Transfergerüchte: Mateta und Córdoba beim FC Bayern als "Lewa"-Backup denkbar?

Mateta und Córdoba Thema beim FC Bayern?

Bildquelle: Sandro Halank [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Robert Lewandowski hat sich schon in der Vergangenheit über einen weiteren Stürmer geäußert, der als Backup fungieren könnte. So ganz unrecht hat der polnische Stürmer mit seiner Idee bzw. Forderung nicht, denn in der Vergangenheit musste der deutsche Rekordmeister Alternativen finden, wenn Lewandowski gesperrt oder verletzt war.

Dies kam äußerst selten vor, aber mit seinen 31 Jahren braucht der Knipser hier und da auch Zeit zum Regenerieren. Nun hat man seit dieser Saison Joshua Zirkzee immer wieder in den Profikader des FC Bayern München hochgezogen, wo er seine Sache auch sehr gut machte, wenn er denn zum Einsatz kam. Trotzdem scheint man noch einen erfahrenen Mittelstürmer in der Hinterhand haben zu wollen.

Joshua Zirkzee in der Hinterhand

Joshua Zirkzee befindet sich gerade am Anfang seiner Entwicklung. Dass sich der niederländische U19-Nationalspieler auf einem guten Weg befindet, belegt sein aktueller Marktwert von rund 6,3 Millionen Euro. Der Klub verfügt bekannterweise über ein absolute Sturmtalent, welches sicherlich seinen Weg gehen wird.

Dennoch gibt es anscheinend Gedankengänge, wonach sich der FC Bayern München nach einem erfahreneren Stürmer sehnt. Die FC Bayern Transfergerüchte nehmen dies aktuell zum Anlass, um in der Transfermarkt Gerüchteküche für Furore zu sorgen. So werden gleich zwei prominente Namen an der Säbener Straße gehandelt, wenn man dem Transfergerücht der „TZ“ Glauben schenken kann.

Zieht es Jhon Córdoba zum FC Bayern München?

Die Zeitung bringt mit Jhon Córdoba DEN Top-Torjäger des 1. FC Köln ins Spiel. Der Kolumbianer erzielte 10 der 39 Kölner Tore und ist quasi damit die Lebensversicherung der Domstädter. Kölns Mittelstürmer ist bereits seit 2015 in der Bundesliga als Torjäger unterwegs und knipste vor seiner Zeit beim 1. FC Köln bereits beim 1. FSV Mainz 05, eher er für 17 Millionen zum Effzeh wechselte.

 

 

Nun deute sich also der nächste Karrieresprung an, denn gemäß aktueller 1. FC Köln Transfergerüchte hegen die Verantwortlichen des FC Bayern München Gedankenspiele, wonach Jhon Córdoba als Backup für Robert Lewandowski agieren könnte. Aktuell steht Córdoba noch bis zum Sommer 2021 bei den Kölnern unter Vertrag. Wenn man also mit einem Verkauf des kolumbianischen Goalgetters Kasse machen möchte, wäre wohl dieser Somme die letzte größere Möglichkeit. Sein Marktwert: 12 Millionen Euro!

Jean-Philippe Mateta ebenfalls bei Bayern München Thema?

Aber auch Jean-Philippe Mateta soll dem Vernehmen nach ins Visier des deutschen Rekordmeisters geraten sein. Im gleichen Bericht der „TZ“ finden sich angebliche Gedankenspiele des Spitzenreiters der Bundesliga wieder. Der 22-jährige Franzose wäre jedoch wohl die teurere Alternative, denn mit einem Marktwert von rund 17,5 Millionen Euro und einem Vertrag bis 2023 müssten die Münchener wohl tief in die Tasche greifen, um Mateta zu verpflichten.

Der französische U21-Nationalspieler kam im Sommer 2018 für rund 8 Millionen Euro von Olympique Lyon zum 1. FSV Mainz 05, wo er sich mit 16 Toren in 46 Partien für die Mainzer in die Herzen der Anhänger schoss. Zudem steuerte seit seiner Ankunft in Mainz noch 7 Torvorlagen bei. In der jüngsten Vergangenheit kamen 1. FSV Mainz 05 Transfergerüchte auf, wonach der SSC Neapel (Serie a)und der FC Sevilla (La Liga) Interesse an Mateta gezeigt haben sollen. Aktuell ist also der FC Bayern wohl interessiert. Rund 20 bis 30 Millionen Euro Ablöse würden die Mainzer wohl fordern.


Aktuelle Bayern München Transfergerüchte

Transfergerüchte: Dodo & Traoré Thema bei Bayern München? Real will Davies

Transfergerüchte Bayern München: Der deutsche Rekordmeister soll gleich zwei Spieler ...

Transfergerüchte Hertha: Kobel für Jarstein? - Talent Ngankam im Visier der BuLi

Hertha BSC Transfergerüchte: Hauptstadtklub Hertha BSC scheint sich mit einer Alternative ...

Transfergerüchte: Real Madrid nimmt Bayerns Coman & Dortmunds Brandt ins Visier

Transfergerüchte Bayern München: Der Transfer von Leroy Sané zum FC Bayern ...

Transfergerüchte: FC Bayern buhlt um Thomas – Alaba bei Inter & Juve Thema

Transfergerüchte Bayern München: Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München ...

Transfergerüchte: BVB an Simakan und Saka dran! Auch RB Leipzig mischt mit

Transfergerüchte BVB: Buhlt Borussia Dortmund um ein französisches Talent? Angeblich ...

FC Bayern Transfergerüchte: Ödegaard im Gespräch! Jerome Boateng zu Hertha?

Transfergerüchte Bayern München: Nimmt der deutsche Rekordmeister einen neuen Anlauf ...


Werbung