Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Hoffenheims Dennis Geiger im Gespräch

Wechselt Dennis Geiger zu Eintracht Frankfurt?

Bildquelle: DJNevage CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Eintracht Frankfurt sucht weiterhin Verstärkung für die Defensive und könnte nun sein Glück bei einem Ligarivalen versuchen. So wird in der Bundesliga Gerüchteküche berichtet, dass die SGE Interesse an Dennis Geiger von der TSG Hoffenheim bekundet. Kommt es noch im aktuellen Transferfenster zum Wechsel?

Droht der TSG Hoffenheim der Abgang von Dennis Geiger? Fakt ist, dass sich die Kraichgauer mit dem defensiven Mittelfeldspieler bislang noch nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen konnten. Die Zeit drängt so langsam, da das Arbeitspapier des 23-Jährigen nur noch bis Ende Juni 2022 befristet ist. Die stockenden Vertragsgespräche sind in der Bundesliga nicht unbemerkt geblieben. Und offenbar wittern die ersten Interessenten eine Chance.

Transfervorstoß von Eintracht Frankfurt bei Dennis Geiger denkbar

So auch Eintracht Frankfurt. Die Hessen sollen Geiger schon seit länger Zeit im Visier haben und könnten durchaus noch kurz vor dem Ende der aktuellen Transferperiode einen Vorstoß beim talentierten Sechser wagen. Das weiß zumindest das Fachblatt „kicker“ zu berichten. Ein SGE-Interesse an Dennis Geiger ist plausibel. Aus mehreren Gründen.

Schließlich geisterten zuletzt mehrere Eintracht Frankfurt Transfergerüchte herum, bei denen zentral-defensiven Mittelfeldspieler mit den Adlern in Verbindung gebracht wurden. So etwa Kevin Möhwald vom Bundesliga-Absteiger Werder Bremen oder der kroatische Youngster Kristijan Jakic von Dinamo Zagreb.

Eintracht vor Personalumbruch im Zentrum: Geiger als geeigneter Kandidat

Angesichts der Verletzung von Kapitän Sebastian Rode, der sich einer Knie-Operation unterziehen musste und bis auf Weiteres ausfällt, wollen die Frankfurter noch einmal im Mittelfeldzentrum nachrüsten. Hinzu kommt, dass die Eintracht mittelfristig für die Sechser-Routiniers Makoto Hasebe (37) und Stefan Ilsanker (32) Nachfolger braucht.

Dennis Geiger wäre hierfür ein geeigneter Kandidat. Die TSG Hoffenheim will den Kontrakt mit dem 1,73 Meter große Rechtsfuß zwar am liebsten zeitnah verlängern. Aber dem Bericht zufolge soll Geiger die hohe Ausstiegsklausel abschrecken, die der TSG vorschwebt. Sollte es keine Einigung geben, ist ein kurzfristiger Eintracht Frankfurt Transfer in den kommenden Tagen nicht auszuschließen.

 

 

Bayern oder BVB? Weiterer Bundesligist an Dennis Geiger dran

Was durchaus auch im Interesse der Hoffenheimer sein dürfte. Schließlich will man sein Eigengewächs ungern in einem Jahr ablösefrei verlieren. Und mit einem Marktwert von 10 Millionen Euro würde Dennis Geiger der TSG noch in diesem Sommer eine attraktive Ablöse einbringen.

Doch die TSG ist nicht der einzige Interessent. Wie der „kicker“ weiter schreibt, soll Dennis Geiger noch bei einem weiteren Bundesligisten auf der Liste stehen. Um welchen Klub es sich konkret handelt, wird zwar nicht verraten. Nur soviel: Es ist ein Verein aus den letztjährigen Top 5 der Bundesliga Tabelle. Somit wären der FC Bayern, RB Leipzig, Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg in der Verlosung. Das öffnet den Bundesliga Transfergerüchten Tür und Tor…

Wegen Sebastian Hoeneß: Tendiert Geiger zu Hoffenheim-Abschied?

Dennis Geiger glückte in Hoffenheim bereits in der Saison 2017/18 der Durchbruch, doch in der jüngeren Vergangenheit stagnierte seine Entwicklung. Was auch der großen Verletzungsanfälligkeit des ehemaligen DFB-Juniorennationalspieler geschuldet werden muss. So verpasste Geiger weite Teile der Vorsaison und brachte es insgesamt nur auf neun Ligaspiele (1 Tor, 1 Vorlage).

Aber nicht nur. Zumal Geiger nicht unbedingt das volle Vertrauen von TSG-Coach Sebastian Hoeneß erfährt, der den wiedergenesenen Mittelfeldakteur am vergangenen Wochenende gegen Union Berlin (2:2) nicht einsetzte. Dennis Geiger soll das durchaus irritiert haben, was einen Verbleib in Hoffenheim zumindest nicht wahrscheinlicher macht.



Aktuelle Eintracht Frankfurt Transfergerüchte

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt baggert an Kölns Chabot – Amiri in der Hinterhand?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Verstärkt sich Eintracht Frankfurt etwa mit ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt in Gesprächen mit Baris Alper Yilmaz?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Wird sich Eintracht Frankfurt zur neuen Saison mit ...

Transfergerüchte: VfL Bochum schaltet sich in Hartel-Poker ein

Transfergerüchte VfL Bochum: Anscheinend mischt der VfL Bochum nun auch im Poker um Marcel ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt an Barça-Abwehrtalent Mikayil Faye interessiert

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Mit Mikayil Faye befindet sich ein hochgelobtes ...

Transfergerüchte: Wechselt PSV-Juwel Isaac Babadi zu Eintracht Frankfurt?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Die Adler buhlen um ein aufstrebendes Offensiv-Juwel ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt & VfL Wolfsburg in Kontakt mit Luciano Rodríguez

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Buhlt Eintracht Frankfurt um die Dienste von Luciano ...


Werbung