Transfergerüchte: Frankfurt, H96 & Wolfsburg heiß auf Doan – Weghorst zu Inter?

Weghorst zu Inter Mailand - Doan heiß begehrt

Bildquelle: El Loko Foto [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Bleibt Ritsu Doan der Bundesliga erhalten? Nachdem der Stürmer der PSV Eindhoven während seiner Bielefeld-Leihe zu gefallen wusste, ist der Japaner in der Bundesliga Gerüchteküche ein heißes Thema. Eintracht Frankfurt, der VfL Wolfsburg und auch Zweitligist Hannover 96 sind dran. In Wolfsburg bangt man zudem um Wout Weghorst. Inter Mailand ködert den Torjäger.

Verliert der VfL Wolfsburg seine personifizierte Lebensversicherung? Angeblich hat Inter Mailand ein Auge auf Wout Weghorst geworfen. Bei der Nerazzurri könnte der wuchtige Sturmtank das Erbe von Superstar Romelu Lukaku antreten, der für 115 Millionen Euro Ablöse zum FC Chelsea wechselte.

Krallt sich Inter Mailand Wolfsburg-Star Wout Weghorst?

Bislang hat Inter Mailand mit dem 35-jährigen Routinier Edin Dzeko einen neuen Stürmer an Land gezogen, doch der italienische Meister will offenbar noch einen weiteren Knipser verpflichten. Wout Weghorst soll dabei auf der Liste weit oben stehen. Das lässt zumindest der Transfermarkt-Experte Gianluca di Marzio in neuen VfL Wolfsburg Transfergerüchten verlauten.

Der 29-Jährige war letzte Saison mit 20 Ligatoren der mit Abstand treffsicherste Wolfsburger und hatte großen Anteil, dass sich die Wölfe als Tabellenvierter direkt für die Champions League qualifizierten. Auch in der neuen Spielzeit hat Weghorst seinen Torriecher direkt unter Beweis gestellt. Der holländische EM-Fahrer traf im DFB-Pokal gegen Münster und steuerte in der Bundesliga am 1. Spieltag den1:0-Siegtreffer gegen den VfL Bochum bei.

Bericht: Weghorst für unter 20 Mio. Euro zu haben

Um Wout Weghorst aus seinem noch bis 2023 datierten Vertrag vom VW-Klub loszueisen, seit laut Di Marzio eine Ablöse im Bereich von knapp unter 20 Millionen Euro fällig. Das dürfte für einen Inter Mailand Transfer aber kaum reichen. Zumal der Marktwert des 1,97 Meter großen Vollstreckers noch einmal um die Hälfte höher liegt.

Inter soll in Weghorst mittlerweile den Wunschkandidaten für das Lukaku-Erbe sehen, müsste aber wohl deutlich tiefer in die Tasche greifen, um dem VfL zwei Wochen vor Schließung des Transferfensters den Verkauf eines absoluten Leistungsträgers schmackhaft zu machen. Als Weghorst-Alternativen werden in der Inter Mailand Gerüchteküche u.a. Duvan Zapata von Atalanta Bergamo und Joaquin Correa von Lazio Rom gehandelt.

 

 

VfL Wolfsburg hat Ritsu Doan im Visier

Aber auch der VfL Wolfsburg liefert in Sachen möglicher Neuzugänge neue Transfernews. So sollen die Grün-Weißen ihre Fühler nach Ritsu Doan ausstrecken. Der 23-jährige Rechtsaußen hat während seiner Leihstation in Bielefeld eine überzeugende Duftmarke im deutschen Oberhaus gesetzt und verhalf der Arminia mit acht Torbeteiligungen (5 Tore, 3 Vorlagen) zum Klassenverbleib.

Im Sommer kehrte der dribbelstarke Doan zur PSV Eindhoven nach Holland zurück, wo er noch mit einem gültigen Vertrag bis 2024 ausgestattet ist. Allerdings signalisiert die von Roger Schmidt trainierte PSV Verkaufsbereitschaft und hat den 20-fachen Nationalspieler ein marktwertgerechtes Preisschild von 6,5 Millionen Euro umgehängt.

Auch Eintracht Frankfurt mischt mit

Eine Forderung die für den CL-Teilnehmer Wolfsburg durchaus zu stemmen wäre. Doch die Niedersachsen sind nicht der einzige Interessent aus der Bundesliga. Auch Eintracht Frankfurt Transfergerüchte um Ritsu Doan machen die Runde, wie zumindest das „Dagblad“ zu berichten weiß. Doch finanziell ist für die Hessen eine Doan-Verpflichtung nur schwer möglich.

Nahezu utopisch ist ein Wechsel des Flügelstürmers zu Hannover 96. Der Zweitligist wird von der holländischen Tageszeitung als weiterer Interessent aufgeführt, für die diese Preiskategorie aber nicht realisierbar ist. Außerdem mischen angeblich noch die TSG Hoffenheim und der 1. FSV Mainz 05 bei Ritsu Doan mit.


Aktuelle Hannover 96 Transfergerüchte

Karlsruher SC Transfergerüchte: Kommt H96-Stürmer Lukas Hinterseer?

Transfergerüchte Karlsruher SC: Der Zweitligist hat immer noch keinen Ersatz für ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart bemüht sich um Pavlidis & Cipriano - Förster nach Nürnberg?

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Die Schwaben sondieren den Transfermarkt nach Ersatz ...

Transfergerüchte: Hannover 96 & 1. FC Kaiserslautern buhlen um Kenneth Paal

Hannover 96 Transfergerüchte: Die Niedersachsen suchen Ersatz für Linksverteidiger ...

Darmstadt 98 Transfergerüchte: Interesse an Stürmern Wintzheimer & Hinterseer?

Darmstadt 98 Transfergerüchte: Bei den Lilien bahnt sich ein Personalumbruch im Sturm an. ...

KSC Transfergerüchte: Wird H96-Stürmer Hendrik Weydandt der Hofmann-Erbe?

Transfergerüchte Karlsruher SC: Ein Abgang von Mittelstürmer Philipp Hofmann beim ...

Transfergerüchte: Wölfe-Stürmer Bialek Thema bei Schalke, Nürnberg & Hannover

VfL Wolfsburg Transfergerüchte: Anscheinend denkt man beim VfL Wolfsburg über ...


Werbung