Transfergerüchte: Schlägt Aufsteiger Dynamo Dresden bei Arne Sicker zu?

Transfergerüchte Dynamo Dresden um Arne Sicker

Bildquelle: Kay Körner, Dresden [CC BY-SA 2.5], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Nächste Saison geht es für Dynamo Dresden in der 2. Liga weiter, nachdem der Aufstieg ins Unterhaus der Bundesliga in der abgelaufenen Saison klappte. Die Kaderplanung steht an und bisher hat man mit Phil Harres und Jonas Kühn lediglich zwei Spieler aus dem eigenen Nachwuchs nach oben gezogen.

Mit Vasil Kusej und Simon Gollnack kommen zudem zwei Leihspieler zurück zu den Sachsen. Viel getan hat sich also weder auf der Zu- als auch auf der Abgangsseite. Dies könnte sich nach Informationen der Boulevardzeitung „Bild“ aber schnell ändern, wie etwaige Dynamo Dresden Transfergerüchte zeigen.

Sicker als Backup für Löwe eingeplant

So berichtet das Blatt, dass Dynamo Dresden den ersten Transfer demnächst eintüten könnte, sofern man sich beeilt. Die Rede ist hierbei von Arne Sicker, der beim MSV Duisburg vor dem Abschied stehen soll. Der 24-jährige wäre einer für die Defensive. Und genau dort hätte der Aufsteiger auch Bedarf.

Als Backup für Chris Löwe und Ersatz für Leroy Kwadwo, die beiden hinten links agieren, könnte Sicker diese Rolle übernehmen. Erste Gespräche sollen indes bereits geführt worden sein, wie die Transfer Gerüchteküche vermuten lässt. Allerdings wäre Sicker nicht nur jemand, der als Linksverteidiger agieren kann, sondern auch in der Innenverteidigung und als Sechser wäre er zu gebrauchen. Damit deckt der Linksfuß gleich drei Positionen ab.

Sicker ist ablösefrei zu haben

Gut für Dynamo Dresden, denn Kwadwo soll trotz solider Leistungen keinen neuen Vertrag erhalten. Somit wäre zumindest die Position des Linksverteidigers frei. Sicker könnte diese übernehmen. Ein weiterer Pluspunkt, der den Verantwortlichen von Dynamo Dresden in die Karten spielt, ist der Fakt, dass Sicker ablösefrei zu haben wäre.

 

 

Der Vertrag des 24-jährigen läuft Ende Juni aus und somit müsste der designierte Aufsteiger keine Ablöse auf den Tisch legen. Bei einer Verpflichtung könnte zudem auch die Beziehung zwischen dem Geschäftsführer Sport Ralf Becker und Arne Sicker behilflich sein, denn die beiden kennen sich.

Weitere Klubs an Sicker interessiert?

2016 wurde Sicker unter Becker, der in gleicher Funktion in jenem Jahr bei Holstein Kiel unter Vertrag stand, zu den Profis hochgezogen. Gemeinsam packte man den Aufstieg in die 2. Liga, wo er allerdings in der darauffolgenden Saison nicht mehr die Einsätze bekam, die sich Arne Sicker erhofft hatte.

Mittlerweile hat sich der Verteidiger weiterentwickelt, was auch seine Einsatzzeiten beim MSV Duisburg in der abgelaufenen Saison zeigen. Die Zebras spielten keine gute Saison – Sicker war jedoch der Dauerbrenner im Team. Keiner stand in der vergangenen Spielzeit öfter auf dem Platz als er. Insgesamt absolvierte er wettbewerbsübergreifend 34 Partien (2 Tore / 1 Vorlage). Dynamo Dresden müsste sich jedoch mit einer Verpflichtung beeilen, da angeblich noch weitere Klubs an ihm interessiert sein sollen.


Dynamo Dresden Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: Schlägt Aufsteiger Dynamo Dresden bei Arne Sicker zu?

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Was läuft da zwischen Dynamo Dresden und Arne Sicker ...

Dynamo Dresden Transfergerücht: Kommt Christian Viet vom FC St. Pauli?

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Versucht der zukünftige Zweitligist Dynamo Dresden ...

Transfergerüchte: Ibu Mané - FC St. Pauli & Dynamo Dresden an neuem Eto’o dran?

Transfergerüchte FC St. Pauli: Zweitligist FC St. Pauli soll seine Fühler nach Ibu ...

Bedient sich Dynamo Dresden in Würzburg? - Leroy Kwadwo wohl vor Transfer

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Bedient sich Dynamo Dresden etwa in der 2. Liga? ...

Transfergerüchte: Wechselt Julius Kade von Union Berlin zu Dynamo Dresden?

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Die Mission sofortiger Wiederaufstieg ist bei Dynamo ...

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Hosiner & Milde im Gespräch? Sohm im Anflug

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Nach dem Abstieg aus der 2. Liga muss man sich bei Dynamo ...


Werbung