Transfergerüchte: BVB will sich ablösefreien Frankfurt-Star Daichi Kamada krallen

Schnappt BVB bei Kamada zu?

Bildquelle: Sven Mandel [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Eintracht-Star Daichi Kamada ist angesichts seines auslaufenden Vertrags und konstanten Top-Leistungen in Frankfurt eine heiß begehrte Aktie auf dem Transfermarkt. Offenbar mischt auch Borussia Dortmund im Rennen um den Japaner mit. Mit einem Wechsel zum BVB würde Kamada den nächsten Karriereschritt gehen.

Eintracht Frankfurt droht im Sommer der ablösefreie Abgang von Daichi Kamada. Mit zwölf Toren und sieben Vorlagen in bislang 20 Pflichtspielen dieser Saison hat sich der offensive Mittelfeldspieler längst auf die Wunschliste einiger Teams gespielt. Nun soll sich auch Borussia Dortmund um Kamada bemühen.

Kamada beim BVB ganz oben auf dem Zettel - Verlängerung in Frankfurt utopisch

Die BVB Transfergerüchte keimten im „Sport1“-Podcast „Die Dortmund-Woche“ auf. Dort heißt es, dass Daichi Kamada „auf jeden Fall ganz oben auf dem Zettel beim BVB“ steht. Kein Wunder, zumal sich der 26-Jährige bei der Eintracht in seinem letzten Vertragsjahr befindet.

Die Frankfurter sollen im Vertragspoker um ihr Mittelfeld-Ass alle Hebel in Bewegung setzen und sind bereit, an ihre finanziellen Grenzen zu gehen. Doch trotz des Achtelfinal-Einzugs in der Champions League werden die Adler kaum die Verdienstmöglichkeiten bieten wie der BVB. Hinter vorgehaltener Hand gilt es fast schon als sicher, dass Kamada der Mainmetropole und den Deutsche Bank Park nach fünf Jahren den Rücken kehrt. Das neue Vertragsangebot der Hessen hat er zumindest bislang nicht angenommen.

Borussia Dortmund: Erster Kontakt zum Kamada-Lager aufgenommen

Für einen ablösefreien BVB Transfer von Daichi Kamada sollen die Westfalen derweil schon die ersten Hebel in Bewegung gesetzt haben. Wie die Eintracht Frankfurt Transfergerüchte von „Sport1“ weiter verlauten, soll es letzte Woche im Rahmen des Bundesligaspiels zwischen Frankfurt und Dortmund zu einer losen Kontaktaufnahme zwischen den BVB-Bossen um Sebastian Kehl und den Kamada-Berater gekommen sein.

 

 

Dortmund würde mit Kamada nicht nur ein absolutes Schnäppchen auf dem Bundesliga Transfermarkt machen. Schließlich hat der torgefährliche Mittelfeldstar einen Marktwert von 22 Millionen Euro und könnte - abgesehen von einer nicht zu verachtenden Handgeld-Zahlung – zum Nulltarif in den Signal Iduna Park wechseln. Auch sportlich würde ein Borussia Dortmund Transfer Sinn ergeben.

Kamada als Bellingham-Ersatz zum BVB? Noch weitere Klubs heiß auf SGE-Star

So könnte Daichi Kamada, der für seine Flexibilität bekannt ist und im Zentrum als Sechser, Achter, Spielmacher oder hängende Spitze fungieren, Jude Bellingham ersetzen. Um Bellingham ranken sich zahlreiche Premier League Transfergerüchte und der BVB soll sich auf einen Abgang seines Superstars insgeheim vorbereiten. Darüber hinaus braucht Dortmund mittelfristig auch einen Ersatz für den 33-jährigen Marco Reus. Auch diese Rolle könnte Kamada übernehmen.

Allerdings dürfte um Daichi Kamada auf dem Transfermarkt noch ein echtes Wettrennen entfachen. Dem BVB droht im Kamada-Poker jede Menge Konkurrenz. Schon jetzt heißt es in der Eintracht Frankfurt Gerüchteküche, dass auch der FC Everton, FC Villarreal und Benfica Lissabon, die schon im Sommer intensiv um Kamada buhlten, starkes Interesse am SGE-Star haben. Und sollte Daichi Kamada seine überragende Leistung bei der bevorstehende WM bestätigen und diese als Bühne nutzen können, dürfte auch Top-Teams aus der Premier League oder La Liga ihren Hut in den Ring werfen.


Aktuelle Borussia Dortmund Transfergerüchte

Transfergerüchte: Leverkusen schielt auf Torwart Philipp Köhn & Talent Cody Drameh

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: Hat der Werksklub eine neue Nummer 1 an der Angel? ...

Transfergerüchte: BVB will sich ablösefreien Frankfurt-Star Daichi Kamada krallen

BVB Transfergerüchte: Bei Eintracht Frankfurt weiß Daichi Kamada mit herausragenden ...

Transfergerüchte: Frankfurt heiß auf Lecce-Start Morten Hjulmand - BVB mischt mit

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Haben die Adler einen neuen Sechser im Visier? Aus ...

Transfergerüchte: Borussia Dortmund - Wird Umar Sadiq der Haller-Ersatz?

BVB Transfergerüchte: Der nächste Kandidat für die Übergangslösung von ...

Transfergerüchte: Gladbach schielt auf PSG-Talent Djeidi Gassama - BVB mischt mit

Gladbach Transfergerüchte: Bedient sich Borussia Mönchengladbach in der ...

BVB Transfergerüchte: Interesse an Sturm-Juwel Marko Milovanovic

Transfergerüchte BVB: Haben die Schwarz-Gelben mal wieder ein hoffnungsvolles Talent auf ...


Werbung