Transfergerüchte: Vertrag läuft aus - BVB-Star Marco Reus vor Gladbach-Rückkehr?

Marco Reus vor Rückkehr zu Gladbach?

Bildquelle: Steffen Prößdorf CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Bahnt sich in der Bundesliga eine spektakuläre Rückkehr an? Marco Reus könnte Borussia Dortmund im Sommer nach zwölf Jahren Richtung Borussia Mönchengladbach zurückkehren, wo er einst den Durchbruch feierte. Da der Vertrag des Offensivstars im Sommer ausläuft, ist der ehemalige BVB-Kapitän ablösefrei zu haben. Und es gibt weitere Aspekte, die für eine Reus-Rückkehr auf den Bökelberg sprechen.

Der BVB ohne Marco Reus ist schwer vorstellbar. Seit zwölf Jahren trägt der gebürtige Dortmunder das schwarz-gelbe Trikot, absolvierte 410 Pflichtspiele (167 Tore) für die Westfalen und avancierte zu einer wahren BVB-Legende. Doch wie geht es weiter mit Reus und Borussia Dortmund?

Marco Reus für Gehaltseinbußen in Gladbach bereit?

Geht es nach der „Sport Bild“, könnte Marco Reus im Sommer dem Signal Iduna Park den Rücken kehren und bei seinem Ex-Klub Borussia Mönchengladbach anheuern. Die Gladbach Transfergerüchte um Reus könnten „jederzeit Fahrt aufnehmen“, heißt es im Bericht weiter. Aufgrund seines auslaufenden Vertrags wäre für die Fohlen ein Gladbach Transfer des offensiven Mittelfeldspielers ablösefrei.

Zudem müsste Marco Reus bei der Borussia vom Niederrhein Gehaltseinbußen in Kauf nehmen. Dazu sei er laut der Gladbach Transfernews wohl auch bereit. Schon als der 48-fache Nationalspieler im vergangenen April seinen Kontrakt beim BVB um ein Jahr verlängerte, akzeptierte der verletzungsanfällige Reus eine drastische Gehaltskürzung. In Dortmund soll er maximal 7 Millionen Euro kassieren und gehört damit aber weiterhin zu den Top-Verdienern.

BVB-Verbleib von Reus „unwahrscheinlich“ - Gladbach als ernste Option

Dass Borussia Dortmund erneut das Arbeitspapier mit Marco Reus verlängert, gilt als „unwahrscheinlich“. Zumal er unter Trainer Edin Terzic nicht zu den Leistungsträgern gehört und im Juli auch die Kapitänsbinde abtrat.

 

 

Für Reus könnte eine Gladbach-Rückkehr durchaus eine ernstzunehmende Option werden, schreibt die „Sport Bild“ weiter. Die Gladbach-Verantwortlichen wollen die junge, sich im Umbruch befindlichen Fohlen-Elf zur kommenden Saison mit erfahrenen Führungsspielern verstärken - besonders in der Offensive. Reus, der im Ende Mai 35 Jahre wird, würde reichlich Erfahrung mitbringen. Darüber hinaus wäre Gladbach auch aus familiärer Sicht für Reus ein interessantes Transferziel.

Wegen Familie - Auslandswechsel für BVB-Star Reus kompliziert

Denn der technisch versierte Rechtsfuß, der jüngst zum zweiten Mal Vater wurde, müsste mit seiner Familie nicht umziehen. Aufgrund der Familien-Konstellation sei für Marco Reus im Spätherbst seiner Karriere auch ein Auslandswechsel kompliziert. Auch ans Aufhören scheint Reus nicht zu denken. In Gladbach könnte er noch einmal angreifen. Wenngleich man im Borussia-Park natürlich auch die lange Verletzungshistorie seines Ex-Spielers beachten muss.

Man darf gespannt sein, wie sich die irren Gladbach Transfergerüchte um Marco Reus entwickeln. Am Niederrhein spielte der Offensivakteur bereits von 2009 bis 2012 und hatte großen Anteil daran, dass die Borussia in der Saison 2011/12 Vierter wurde. Anschließend und nach 109 Partien für Gladbach (41 Tore, 28 Vorlage) sollten sich damals die BVB Transfergerüchte bewahrheiten und er wechselte für 17,1 Millionen Euro zum Revierklub.



Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: Borussia Mönchengladbach in Verhandlungen mit Niklas Niehoff?

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Schnappt sich Borussia ...

Robin Gosens sehnt sich nach Italien – Jordan wohl vor Aus bei Bor. M´Gladbach

Spannend dürfte der Kaderumbruch des 1. FC Union Berlin im Sommer ausfallen. Robin Gosens ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart denkt über Nicolas als Nübel-Nachfolger nach

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Wie geht es mit Alexander Nübel weiter? Sollte er am ...

Transfergerüchte: VfL Bochum schaltet sich in Hartel-Poker ein

Transfergerüchte VfL Bochum: Anscheinend mischt der VfL Bochum nun auch im Poker um Marcel ...

Transfergerüchte: Bastelt Borussia M´Gladbach an Kamada-Transfer?

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Buhlt Borussia Mönchengladbach etwa ...

Transfergerüchte: Borussia Mönchengladbach will Jordan anscheinend halten

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Was passiert mit Leihspieler Jordan zum ...


Werbung