Transfergerüchte: FC Bayern heiß auf Ecuador-Talent Piero Hincapié

Piero Hincapie bei Bayern München Thema?

Bildquelle: Independiente Del Valle fotógrafos [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Nicht nur in Europa findet aktuell mit der EM 2020 ein Kontinentalturnier statt, sondern auch in Südamerika wird zurzeit die Copa América ausgefochten. Der FC Bayern verfolgt das Turnier offenbar intensiv und soll dabei auf ein vielversprechendes Abwehrtalent gestoßen sein. So wird in der Bundesliga Gerüchteküche Piero Hincapié aus Ecuador mit dem Rekordmeister in Verbindung gebracht. Schlagen die Bayern zu und stechen die namhaften Konkurrenten aus?

Neue FC Bayern Transfergerüchte machen die Runde. Laut einem Bericht der „Estadio Deportivo“ sind die Münchner an Piero Hincapié interessiert. Ein 19-jähriger Innenverteidiger, der sich in Diensten der ecuadorianischen Nationalmannschaft derzeit bei der Copa América auf ganz großer Bühne präsentiert und den Scouts der Münchner aufgefallen sein soll.

Geht Bayern München bei Abwehrjuwel Hincapié in die Vollen?

Bei der „La Tri“ konnte sich das Abwehrjuwel direkt einen Stammplatz erobern und stand in allen bisherigen drei Gruppenspiele die vollen 90 Minuten auf dem Platz (2 Unentschieden, 1 Niederlage). Es waren seine ersten Länderspiele überhaupt.

Mit seinen Leistungen hat sich Hincapié nun auch auf den Radar von Bayern München gespielt, die durch die ablösefreien Abgänge von David Alaba und Jérôme Boateng viel Qualität in der Abwehrzentrale verloren. Mit Dayot Upamecano wurde zwar ein neuer Verteidiger erster Güte verpflichtet und mit dem 21-jährigen Chris Richards kehrt ein Talent nach Leihe aus Hoffenheim zurück. Aber es ist nicht ausgeschlossen, dass ein weiterer Innenverteidiger beim FCB aufschlägt. Zumal auch ein Verbleib von Niklas Süle ungewiss ist.

FC Bayern Transfer: Für Piero Hincapié sind 10 Mio. Euro Ablöse fällig

Derzeit steht Piero Hincapié beim argentinischen Club Atlético Talleres unter Vertrag, bei denen er noch langfristig bis Ende 2025 gebunden ist. Angeblich ist der 1,84 Meter große Linksfuß für eine Ablöse in Höhe von 10 Millionen Euro zu haben. Eine durchaus stolze Summe, zumal der in Europa unbekannte Hincapié in seiner noch jungen Karriere lediglich 25 Profi-Einsätze auf Klubebene vorweisen kann.

 

 

Ob der FC Bayern gewillt ist, diese Ablösesumme für einen Perspektivspieler hinzublättern, erscheint zumindest sehr fraglich. Schließlich hat sich der deutsche Rekordmeister auf dem südamerikanischen Transfermarkt schon öfters die Finger verbrannt. Hinzu kommt, dass man an der Säbener Straße mit Tanguy Nianzou ein weiteres hochveranlagten Innenverteidiger zur Verfügung hat, auf dem man große Stücke zählt.

PSG, Milan & Co.: Viele Top-Klub heiß auf Hincapié - Spanier Favorit

Allerdings steht Top-Talent Piero Hincapié, dessen Marktwert auf 5 Millionen Euro taxiert wird, nicht nur bei Bayern München auf dem Zettel. Der Sportzeitung zufolge, buhlen gleich mehrere europäische Top-Klubs um das Top-Talent aus Ecuador. Im Rennen sind demnach Paris St. Germain, der AC Mailand, die AS Rom, Celtic Glasgow sowie die beiden Spanien-Klub Betis Sevilla und Atlético Madrid.

Die letztgenannten La Liga-Vertreter werden in diesem Transfergerücht die besten Chancen auf eine Verpflichtung von Hincapié zugeschrieben. Ob der FC Bayern, deren Verantwortlich aufgrund der Corona-Krise weitere kostspielige Neuzugänge ausgeschlossen haben, ihr kolportiertes Interesse am südamerikanischen Abwehrspieler intensivieren, bleibt offen.


Aktuelle Bayern München Transfergerüchte

Transfergerüchte: FC Bayern flirtet mit Belgien-Juwel Jérémy Doku

Transfergerüchte Bayern München: Buhlt der FC Bayern München etwa um weiteren ...

Transfergerüchte: FC Bayern heiß auf Ecuador-Talent Piero Hincapié

Transfergerüchte Bayern München: Die Verantwortlichen des FC Bayern München ...

FC Bayern Transfergerüchte: Noussair Mazraoui als neuer Rechtsverteidiger im Gespräch

Transfergerüchte FC Bayern München: Schaut sich der deutsche Rekordmeister FC Bayern ...

Transfergerüchte FC Bayern: Lars Mai beim HSV, Düsseldorf & Schalke auf dem Zettel?

Transfergerüchte Schalke 04: Buhlt der FC Schalke 04 um die Dienste von Lars Mai? Der ...

Union Berlin Transfergerüchte: Torwart Rönnow im Anflug? Nübel kein Thema

Union Berlin Transfergerüchte: Schaut man sich bei den Eisernen nach einem neuen Torwart ...

Transfergerüchte FC Bayern: Koopmeiners & Boadu im Visier – Nübel zu RB Leipzig?

Transfergerüchte FC Bayern München: Bedient sich der FC Bayern München in den ...


Werbung