Transfergerüchte: AS Monaco ebenfalls an Schalkes McKennie interessiert

Weston McKennie bei AS Monao auf dem Zettel

Bildquelle: Sandro Halank [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der Spielplan der neuen Saison in der Bundesliga steht und wenn alles planmäßig verläuft, wird der FC Bayern München die neue Spielzeit gegen den FC Schalke 04 eröffnen. Während die Bayern bei ihrer Kaderplanung schon sehr weit ist, bedarf es bei Königsblau noch etwas Zeit.

Bisher hat man den Fans noch keine neuen Spieler präsentieren können. Die Kaderplanung wird sich in diesem Sommer recht schwer gestaltet, denn die Rund 197 Millionen Euro Schulden erlauben kaum Handlungsfreiheiten auf dem Transfermarkt.

Was passiert mit Weston McKennie?

Der Verein muss Einnahmen generieren, um auf dem Transfermarkt zuschlagen zu können. Die Corona-Krise tat ihr Übriges dazu bei, dass es dem Klub finanziell nicht gut geht und man nun an das Tafelsilber rangehen muss.

Einer, der in diesem Sommer laut Transfermarkt Gerüchteküche verkauft werden könnte ist Weston McKennie. Der 21-jährige wird mittlerweile mit einigen Klubs aus der Bundesliga und aus den europäischen Ligen in Verbindung gebracht. Ein Wechsel in diesem Sommer scheint alles andere als ausgeschlossen zu sein.

McKennie mit toller Entwicklung

Bereits seit vier Jahren steht der US-Amerikaner nun seit seinem Wechsel aus der Dallas Academy beim FC Schalke 04 unter Vertrag. Der Mittelfeldmotor hat sich prächtig entwickelt und hatte vor der Corona-Krise sogar einen Marktwert von rund 22 Millionen Euro (aktuell 20 Mio.€).

Spielerisch hat McKennie einige Qualitäten aufweisen, von denen auch die Konkurrenz überzeugt zu sein scheint. Mit dem AS Monaco gesellt sich ein angeblich ein weiterer Verein zur illustren Runde derer, die bereits Interesse am Rechtsfuß gezeigt haben sollen.

Niko Kovac vom US-Amerikaner angetan?

So berichtet die französische „L´Équipe“ über das aktuelle FC Schalke 04 Transfergerücht, wonach Trainer Niko Kovac Interesse an einem Wechsel des 21 Jahre alten Mittelfeldspielers habe. Kovac, der die Bundesliga wie seine Westentasche kennt, hat McKennie ins Visier genommen. Kein Wunder, denn im Fürstentum steht erneut ein kleiner Umbruch an. Man möchte wieder weiter oben in der Liga angreifen und dafür benötigt der Klub neue Spieler.

 

 

Mit Weston McKennie sollen die Monegassen rund um Niko Kovac nun eine passende Option gefunden haben, wenn man der Transfer Gerüchteküche Glauben schenken kann. McKennie wäre aber nicht unbedingt günstig zu haben, sodass AS Monaco doch einiges auf den Tisch legen müsste, um ihn zu verpflichten.

Beweist Schalke 04 Verhandlungsgeschick?

Der Vertrag des US-Nationalspielers läuft noch bis zum Sommer 2024 und bei seinem derzeitigen Marktwert von rund 20 Millionen Euro, halten die Verantwortlichen des FC Schalke 04 alle Trümpfe in der Hand. Eine Ausstiegsklausel gibt es wohl nicht, sodass die Ablösesumme frei verhandelbar ist.

Der FC Schalke 04 muss bei einem etwaigen Verkauf das bestmögliche Angebot herausholen, um selbst auf dem Transfermarkt passende Alternativen verpflichten zu können. In der kommenden Saison dürfte es nur um einen Platz im Mittelfeld der Tabelle gehen. Wenn es schlecht läuft, dann steht den Fans des Klubs der Abstiegskampf bevor. Noch ist jedoch Zeit, um personell alles in die richtigen Bahnen zu lenken.

Hertha, Liverpool, Chelsea – McKennie mit der Qual der Wahl?

Ein Transfer von Weston McKennie ist zudem nicht unrealistisch, denn aus der Bundesliga hat Hertha BSC wohl Interesse und aus der englischen Premier League sind Klubs, wie z.B. der FC Chelsea, FC Liverpool, FC Arsenal oder auch Leicester City mit von der Partie. Wohin wird McKennie am Ende wechseln oder bleibt er gar bei Königsblau? Schwer vorzustellen!

Fakt ist, sollte McKennie in diesem Sommer wechseln, muss der FC Schalke 04 das Geld in neue Beine stecken. Es wird spannend zu sehen sein, wer sich am Ende den Knappen anschließen wird und wie sich die Mannschaft verändert!


Transfergerüchte FC Schalke 04 aktuell

Transfergerüchte: FC Schalke an Bosnien-Torwart Vladan Kovacevic interessiert

Schalke 04 Transfergerüchte: Nach dem besiegelte Abstieg in die 2. Liga plant der FC ...

Transfergerüchte: Schalkes Serdar nun auch bei Marseille & Rennes Thema?

Schalke 04 Transfergerüchte: Neuigkeiten gibt es in der Causa Suat Serdar! So sollen neben ...

Transfergerüchte: FC Schalke schielt auf Marcel Hartel & Philipp Klement

Transfergerüchte Schalke 04: Absteiger FC Schalke 04 will seine Offensive weiter ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt mit Gedanken bei Serdar von Schalke 04?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Wildert Eintracht Frankfurt etwa beim Absteiger FC ...

1. FC Köln Transfergerüchte: Balikwisha & Mark Uth - Zwei neue Offensivkräfte im Anflug?

Transfergerüchte 1. FC Köln: Hat der 1. FC Köln gleich zwei Offensivspieler an ...

Transfergerüchte FC Bayern: Lars Mai beim HSV, Düsseldorf & Schalke auf dem Zettel?

Transfergerüchte Schalke 04: Buhlt der FC Schalke 04 um die Dienste von Lars Mai? Der ...


Werbung