Transfergerüchte: Fast fix – Union Berlin leiht wohl Japaner Keita Endo aus

1. FC Union Berlin an Keita Endo dran

Bildquelle: Waka77 [CC BY-SA 0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Verstärkung aus Fernost: Der 1. FC Union Berlin steht unmittelbar vor der Verpflichtung des japanischen Nationalspielers Keita Endo. Entsprechende Bundesliga Transfergerüchte machen die Runde. Demnach wird sich der Offensivakteur den Eisernen zunächst auf Leihbasis anschließen.

Union Berlin stellte in der abgelaufenen Saison, die man in der Bundesliga Tabelle auf einen starken11. Platz beendete, die viertschwächste Offensive. Nur 41 Treffer brachten die Berliner in ihrem Debütjahr im deutschen Fußball-Oberhaus zustande. Da überrascht es nicht, dass die Klubverantwortlichen den Markt nach neuen Offensivkräften sondieren. Offenbar mit Erfolg!

Leihe mit Kaufoption: Union tütet wohl Endo-Deal ein

Denn wie „Sports Nippon“ vermeldet, steht der 1. FC Union Berlin kurz davor, Keita Endo von den Yokohama Marinos an Land zu ziehen. Wie die japanische Sporttageszeitung unter Berufung auf mehrere Quellen berichtet, ist der Wechsel des Flügelstürmers in die Hauptstadt so gut wie sicher. Demnach ist dieses Union Berlin Transfergerücht als sehr heiß einzustufen. Die Verhandlungsgespräche zwischen beiden Klubs befinden sich auf der Zielgerade und der Union Berlin Transfer soll in Kürze bestätigt werden.

Demnach werden die Eisernen Keita Endo zunächst für ein Jahr ausleihen. Für den Anschluss habe sich der Hauptstadtklub eine Kaufoption gesichert. Über deren Höhe ist jedoch nichts bekannt. Da der Marktwert von Endo auf überschaubare 1,30 Millionen Euro taxiert wird, ist davon auszugehen, dass der 1. FCU den 22-Jährigen für einen überschaubaren Betrag im unteren Millionenbereich dauerhaft verpflichten kann. Doch bis dahin muss sich Endo erst einmal in der Bundesliga beweisen.

Keita Endo: Torgefährlich und flexibel

Mit Keita Endo würde Union-Trainer Urs Fischer einen variablen Offensivakteur in seinen Reihen begrüßen, der auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden kann. Am wohlsten fühlt sich der Japaner auf der linken Seite. Seine Offensivqualitäten konnte der 1,75 Meter große Rechtsfuß vor allem in der abgelaufenen Saison unter Beweis stellen. So führte Endo die Yokohama Marinos mit 16 Torbeteiligungen (7 Tore, 9 Vorlagen) in 33 Ligaspielen der J-League zum Meistertitel. Dabei stand Endo nur 18 Mal in der Startelf.

 

 

Auch in der aktuellen Spielzeit in Japan, die nach dem Kalenderjahr ausgetragen wird, konnte der Flügelflitzer seine Torgefahr unter Beweis stellen: Nach sieben Einsätzen stehen je zwei Treffer und Vorlagen zu Buche. Überdies debütierte Endo im Dezember für Japans Nationalmannschaft, für die er bislang zwei Länderspiele absolviere. Durch seinen bevorstehenden Wechsel zu Union Berlin in die Bundesliga will sich Keita Endo auch für das Fußballturnier der Olympischen Spiele 2021 empfehlen, die in Tokio ausgetragen werden.

Endo wäre dritter Union Berlin Neuzugang

Endo wäre der dritte Neuzugang für Union Berlin, die sich zuvor schon die Dienste von Linksverteidiger Niko Gießelmann (Fortuna Düsseldorf) und Mittelfeldspieler Sebastian Griesbeck (1. FC Heidenheim) sicherten.

In der Transfermarkt Gerüchteküche an der Alten Försterei werden darüber hinaus noch viele weitere Namen gehandelt. Unter anderem Max Kruse, Julian Pollersbeck oder Robin Knoche.


Transfergerüchte 1. FC Union Berlin aktuell

Union Berlin Transfergerüchte: Serdar Dursun - ablösefreier Torjäger im Anflug?

Transfergerüchte Union Berlin: Bundesligist Union Berlin soll gute Chancen auf eine ...

Transfergerüchte: Union Berlin & Hamburger SV im Rennen um Ducksch?

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Buhlt der 1. FC Union Berlin etwa um die Dienste von ...

Union Berlin Transfergerüchte: Eiserne Favorit auf begehrten Genki Haraguchi

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Was läuft da zwischen Genki Haraguchi und ...

Union Berlin Transfergerüchte: Torwart Rönnow im Anflug? Nübel kein Thema

Union Berlin Transfergerüchte: Schaut man sich bei den Eisernen nach einem neuen Torwart ...

Transfergerüchte: Union Berlin an Max Meyer & Levan Öztunali interessiert?

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Beim 1. FC Union Berlin geht die Kaderplanung ...

Transfergerüchte: Unions Robert Andrich im Visier der Premier League?

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Wird der 1. FC Union Berlin nach Christopher Lenz ...


Werbung