Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg heiß auf Dynamo-Torjäger Christoph Daferner

Daferner Thema in Nürnberg?

Bildquelle: Frank C. Müller [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Für Dynamo Dresden wird es schwer, Topstürmer Christoph Daferner zu halten. Zumal der Mittelstürmer Begehrlichkeiten auf dem Transfermarkt weckt. Gemäß aktueller 2. Bundesliga Transfergerüchte befasst sich der 1. FC Nürnberg intensiv mit dem treffsicheren Blondschopf. Der Club macht keinen Hehl aus seinem Interesse an Daferner, der aber auch bei anderen Vereinen auf dem Zettel steht.

Für die abstiegsbedrohte SG Dynamo Dresden ist Christoph Daferner fast schon eine Lebensversicherung. Zwölf Tore markierte der 24-Jährige im Saisonverlauf der 2. Liga und damit fast die Hälfte aller Dynamo-Treffer (28). Damit konnte sich der Daferner auch auf die Wunschliste anderer Klubs schießen. Allen voran der 1. FC Nürnberg schielt auf den Torjäger.

FCN-Boss Hecking bestätigt Interesse an Dresden-Knipser Daferner

Die 1. FC Nürnberg Transfergerüchte um Daferner bringt die „Bild“ in Umlauf, die von Dieter Hecking direkt bestätigt werden. „Daferner ist sicherlich ein Stürmer, auf den der Club schauen kann. Aber da sind wir nicht allein auf der Welt. Noch dazu hat Daferner Vertrag in Dresden“, wird der FCN-Sportvorstand vom Boulevardblatt zitiert.

Bei der SGD ist das Arbeitspapier von Christoph Daferner allerdings nur noch bis 2023 befristet. Zwar kann sich der 1,89 Meter große Rechtsfuß einen Verbleib im Rudolf-Harbig-Stadion vorstellen, wird er doch in der Dynamo Dresden Transfernews als „äußerst vereinsloyal“ beschrieben. Doch im Falle eines Abstiegs in die 3. Liga ist Daferner nicht zu halten. Der direkte Klassenerhalt ist für die Dynamos angesichts von 6 Punkten Rückstand auf das rettende Ufer weit weg. Derzeit steuert der Aufsteiger als Tabellen-16. Schnurtracks auf die Relegation zu.

Laufstarker Christoph Daferner würde zum 1.FC Nürnberg passen

Die Nürnberger sind aber nicht nur aufgrund der Torgefahr auf den physisch robusten Christoph Daferner aufmerksam geworden. Denn als äußerst laufstarker Angreifer, der viele Kilometer abspult, passt er hervorragend zur laufintensiven Spielweise, die Trainer Robert Klauß bei den Franken bevorzugt.

 

 

Zudem mangelt es dem FCN an einem echten Torjäger. Mit jeweils sechs Toren sind Youngster Erik Shuranov und Nikola Dovedan die besten Torschützen der Glubberer. Letzterer kann gemäß Berichten in der 1. FC Nürnberg Gerüchteküche den Verein aber im Sommer verlassen. Und mit dem 33-jährigen Manuel Schäffler steht noch ein weiterer FCN-Stürmer auf der Verkaufsliste. Somit hätte Nürnberg, die als Tabellenfünfter noch um den Aufstieg in die Bundesliga kämpfen, auch personell Bedarf an Daferner.

Daferner: SGD winkt Millionen-Ablöse! Auch Bundesligisten mischen mit

Doch ein 1. FC Nürnberg Transfer des SGD-Torjägers wäre trotz dessen kurzen Restlaufzeit seines Vertrags nicht günstig. Schließlich hat Daferner einen Marktwert von 850.000 Euro. Die „Bild“ spekuliert daher, dass für den Mittelstürmer eine siebenstellige Ablösesumme fällig werden könnte.

Zumal noch weitere Teams an Daferner dran sein sollen, was die Ablöse weiter in die Höhe treibt. Interesse besteht laut Dynamo Dresden Transfergerüchten auch aus der Bundesliga, allerdings werden keine Klubs namentlich genannt. Mit einer schnellen Entscheidung im Daferner-Poker ist aber nicht zu rechnen. Denkbar, dass diese erst nach dem Saisonende fällt, wenn auch feststeht, wie es sportlich mit Dynamo Dresden weitergeht.


Aktuelle 1. FC Nürnberg Transfergerüchte

Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg - H96-Profi Sebastian Kerk vor Rückkehr zum Club?

1. FC Nürnberg Transfergerüchte: Verstärkt sich der Club im Winter mit einem ...

Transfergerüchte 1. FC Nürnberg: Michael Esser & Richard Strebinger im Gespräch?

1. FC Nürnberg Transfergerüchte: Der Club fahndet nach dem Saisonaus für ...

Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg baggert an Roma-Profi Ante Coric - HSV auch interessiert

1. FC Nürnberg Transfergerüchte: Die Franken liebäugeln angeblich mit einer ...

Transfergerüchte: SC Paderborn, St. Pauli & 1. FC Nürnberg an Pelle Boevenik dran

Transfergerüchte SC Paderborn: Ein neuer Torwart für den Zweitligisten? Der SC ...

Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg will ablösefreien Verteidiger Allan Arigoni

1. FC Nürnberg Transfergerüchte: Der Zweitligist scheint noch einen weiteren ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart bemüht sich um Pavlidis & Cipriano - Förster nach Nürnberg?

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Die Schwaben sondieren den Transfermarkt nach Ersatz ...


Werbung