Transfergerüchte: Werder Bremen hat Chris Bedia als Borré-Nachfolger am Haken

Chris Bedia Thema bei Werder Bremen

Bildquelle: Supporterhéninois CC BY-SA 0 [CC BY-SA 0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der SV Werder Bremen wappnet sich für den sich anbahnenden Abflug von Stürmer Rafael Borré. Ersatz könnte aus der Schweiz kommen. Gemeint ist Chris Bedia, der sich beim FC Servette zu einem der besten Torjäger der Schweizer Super League gemausert hat. Finanziell ließe sich eine Verpflichtung von Bedia für Bremen stemmen, allerdings steht der Sturmtank auch in England und Italien auf dem Einkaufszettel.

Der Transferpoker um Rafael Borré, den Werder Bremen von Eintracht Frankfurt ausgeliehen hat, entwickelt sich zu einer komplizierten Hängepartie. Der Mittelstürmer liebäugelt mit einem vorzeitigen Abgang und wird in der Transfermarkt Gerüchteküche mit Ex-Klub River Plate sowie den beiden brasilianischen Erstligisten Corinthians São Paulo und SC Internacional in Verbindung gebracht. Der SVW soll für einen vorzeitigen Borré-Leihabbruch 2 Millionen Euro Entschädigung verlangen.

Führender der Torschützenliste: Werder Bremen baggert an Chris Bedia

Geld, das die Grün-Weißen direkt in dessen potenziellen Nachfolger investieren könnten. Und mit Chris Bedia kristallisiert sich ein heißer Kandidat in der Werder Bremen Gerüchteküche heraus. Zumindest vermeldet Fabrizio Romana, dass der treffsichere Stürmer vom FC Servette großes Interesse an der Weser geweckt hat.

Bedia ist ein wuchtiger, physisch robuster Mittelstürmer mit dem Gardemaß von 1,90 Meter. In der Super League zählt der 27-Jährige zu den besten Angreifern, was sich auch durch Zahlen belegen ist. In 17 Ligaspielen knipste der Linksfuß zehnmal und führt damit die Torschützenliste im Schweizer Oberhaus an. Hinzukommen drei Vorlagen sowie sechs weitere Treffer in anderen Wettbewerben. In der Europa League war Bedia zweimal erfolgreich.

Vertrag läuft aus: Sturmtank Chris Bedia für SV Werder bezahlbar

Was die Werder Bremen Transfergerüchte befeuert: Der Vertrag von Chris Bedia läuft zum Saisonende aus. Will der Erstligist aus Genf noch eine Ablöse für seinen Leistungsträger kassieren, ist der aktuell geöffnete Transfermarkt im Januar die letzte Möglichkeit. Andernfalls droht ein ablösefreier Abgang im Sommer. Bedia wäre wohl unter seinem Marktwert von 3 Millionen Euro zu haben und liegt damit auch im finanziellen Rahmen der Bremer.

 

 

Als robuster, schneller und durchsetzungsstarker Stürmer mit gutem Torriecher ist Chris Bedia der Durchbruch in der Bundesliga zweifelsohne zuzutrauen. Zumal der Ivorer auch schon in der Vorsaison überzeugte und trotz langer Verletzungspause in 23 Ligaspielen für den FC Servette 15 Scorerpunkte verbuchte (12 Tore, 3 Vorlagen).

Bedia-Poker: Wanderers und FC Bologna als SVW-Konkurrenz

Werder Bremen ist jedoch nicht der einzige Klub, der seine Fühler nach Chris Bedia ausgestreckt. Wie der italienische Transfermarkt-Experte Romano weiter mitteilt, ist der Neuner auch Gegenstand von Wolverhampton Wanderers Transfergerüchten. Der Premier-League-Klub sucht noch einen Vertreter für Hee-chan Hwang, der mit Südkorea bei den Asien-Meisterschaften weilt.

Darüber hinaus befindet sich Bedia beim FC Bologna auf dem Radar, der in der Serie A überraschend Fünfter sind. Schwere Konkurrenz für die Grün-Weißen, die zudem abwarten müssen, wie sich die Transfersaga um Borré in den kommenden Tagen und Wochen entwickelt.



Aktuelle Werder Bremen Transfergerüchte

Transfergerüchte: VfB Stuttgart schielt nach Werders Nick Woltemade

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Angeblich soll der VfB Stuttgart ein Auge auf Nick ...

Transfergerüchte: Union Berlin, Augsburg & Werder buhlen um Glatzel

Transfergerüchte Union Berlin: Buhlt Union Berlin um Torjäger Robert Glatzel? Dank ...

Transfergerüchte: Union Berlin & Werder Bremen heiß auf Christos Tzolis

Transfergerüchte Union Berlin: Bemüht sich der 1. FC Union Berlin um den ...

Transfergerücht: Werder Bremen buhlt um Kaishu Sano & Chris Lokesa

Werder Bremen Transfergerüchte: Die Grün-Weißen haben für das ...

Transfergerüchte: Schlag auf Schlag – Union Berlin vor Transfer von Marco Grüll

Transfergerüchte Union Berlin: Sheraldo Becker wird sehr wahrscheinlich Union Berlin ...

Transfergerüchte: Union Berlin schaltet sich im Rennen um Stürmer Bedia ein

Transfergerüchte Union Berlin: Verstärkt sich Union Berlin etwa mit Chris Bedia, ...


Werbung