Transfergerüchte: Schnappt sich Werder Bremen Davie Selke von Hertha BSC?

Wechselt Davie Selke zum SV Werder Bremen?

Bildquelle: Steffen Prößdorf CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Es wäre DER Transfer für den SV Werder Bremen auf den letzten Metern des Transferfensters. Aktuelle Transfergerüchte besagen, dass die SVW-Verantwortlichen tatsächlich über eine Rückholaktion von Davie Selke nachdenken, der 2013 noch in der U19 des Klubs spielte und Werder 2015 für 8 Millionen Euro in Richtung RB Leipzig verließ.

Dort blieb der Mittelstürmer ebenfalls nur zwei Jahre, ehe er sich Hertha BSC anschloss. Nun steht der 25-jährige bei den Berlinern auf dem Abstellgleis, nachdem der Klub den Transfer von Krysztof Piatek unter Dach und Fach gebracht hat. Selke bliebe nur noch ein Platz auf der Bank.

Davie Selke in England begehrt

Bereits gestern berichteten wir über das Interesse von gleich fünf englischen Klubs am Angreifer. Brighton & Hove Albion, Aston Villa, AFC Bournemouth, FC Watford und Newcastle United sollen zumindest Interesse am Rechtsfuß gezeigt haben, der vor rund einem Jahr noch einen Marktwert von rund 20 Millionen Euro besaß.

Es wäre der zweite Versuch, aus einem Werder Bremen Transfergerücht eine Transfer News in Sachen Davie Selke werden zu lassen, denn der erste Versuch im Sommer 2017 scheiterte bekanntlich. Damals wollte Selke RB Leipzig wieder verlassen. Der Spieler suchte bereits nach einer Wohnung, aber im letzten Moment schnappte sich Hertha BSC den Stürmer und legte die 8 Millionen Euro Ablöse auf den Tisch.

Werder Bremen mit Chancen bei Davie Selke?

Nun könnte alles anders laufen, wie die „Bild“ berichtet. Demnach sei der Klub abermals an einer Verpflichtung des 25-jährigen interessiert. Werder Bremen benötigt dringend einen weiteren Stürmer, der Niclas Füllkrug ersetzen kann. Selke könnte diese Rolle übernehmen und mit Milot Rashica ein schlagkräftiges Sturmduo in Bremen bilden.

 

 

Die Transfermarkt Gerüchteküche ist heute eh stark am Brodeln, denn bis 18 Uhr hat Werder Bremen Zeit, den Transfer unter Dach und Fach zu bringen. Knackpunkt dürfte allerdings die klamme Situation beim SV Werder Bremen werden, denn Manager Frank Baumann hat nur zwei Millionen Euro für Neuverpflichtungen zur Verfügung.

Leihe wäre denkbar für Werder Bremen

Angedacht wäre wohl ein Leihgeschäft mit anschließender Kaufoption, sofern der Klub über den Sommer hinaus mit Davie Selke planen möchte. Für Werder wäre dieser Transfer wahnsinnig wichtig, wenn man den Klassenerhalt in der Bundesliga in dieser Saison packen möchte. Aktuell steckt der Klub tief im Tabellenkeller auf Platz 16 fest.

Nur zwei Punkte trennen sie vom letzten Tabellenplatz, den aktuell Fortuna Düsseldorf innehat. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit und auch in Berlin möchte man Selke anscheinend so schnell es geht loswerden. Die Transfergerüchte kochen jedenfalls über. Wird Davie Selke auf die Insel wechseln oder zu seinem alten Klub zurückgehen?



Aktuelle Werder Bremen Transfergerüchte

Transfergerüchte: Kehrt Keke Top nach drei Jahren bei S04 zu Werder Bremen zurück?

Transfergerüchte Werder Bremen: Denkt der SV Werder Bremen an eine Rückholaktion von ...

Transfergerüchte: Koïta im Visier von Union Berlin, Werder, Freiburg & Bochum

Union Berlin Transfergerüchte: Wird sich der 1. FC Union Berlin im Sommer mit Sékou ...

Transfergerüchte: Robert Glatzel & Elias Saad Thema bei Union Berlin?

Transfergerüchte Union Berlin: Beim 1. FC Union Berlin wird es erneut einen Kaderumbruch ...

Transfergerüchte: Werder Bremen mit Interesse an Verteidiger Knight?

Werder Bremen Transfergerüchte: Schauen sich die Verantwortlichen des SV Werder Bremen in ...

Transfergerüchte: Schalkes Ouédraogo im Fokus von Werder & VfB Stuttgart

Transfergerüchte Werder Bremen: Buhlt der SV Werder Bremen um Assan Ouédraogo vom ...

Transfergerüchte: Union Berlin, Werder & Gladbach heiß auf Enis Destan

Transfergerüchte Union Berlin: Erneut soll Union Berlin ein Auge auf Enis Destan geworfen ...


Werbung