Transfergerüchte: Hertha BSC - Paco Alcácer bei Piatek-Abgang heiße Option

Paco Alcacer Thema bei Hertha BSC?

Bildquelle: Ardfern [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der Transfer-Flirt zwischen Hertha BSC und Paco Alcácer wird heißer! Der Stürmer liebäugelt gemäß aktueller Hertha BSC Transfergerüchte mit einem Engagement in Berlin. Und auch der Hauptstadtklub ist offenbar nicht abgeneigt. Doch es gibt einen Knackpunkt: Die Hertha muss erst einen Abnehmer für andere Stürmer finden.

Kehrt der ehemalige BVB-Torjäger Paco Alcácer tatsächlich in die Bundesliga zurück? Ein durchaus denkbares Szenario. Der Spanier wurde schon vor einigen Wochen mit Hertha BSC in Verbindung gebracht, nun soll Alcácer selbst Bereitschaft signalisieren, sich den Berlinern anzuschließen. Laut „Sky“ ist für den 28-Jährigen ein Wechsel in die Hauptstadt vorstellbar.

Hertha BSC: Alcácer-Transfer bei Verkauf von Piatek oder Selke möglich

Seit Anfang 2020 geht Paco Alcácer für den FC Villarreal auf Torejagd, wo er aber in den letzten Monaten mehr und mehr aufs Abstellgleis geraten ist. Seinen einstigen Stammplatz hat ihm Trainer Unai Emery entzogen. Nun könnte tatsächlich Hertha BSC zuschlagen und sich die Dienste des Angreifers, der für Villarreal bislang in 75 Pflichtspielen 21 Treffer und zwölf Vorlagen verbuchte, sichern.

Doch bevor wirklich ein Hertha BSC Transfer von Alcácer zustande kommt, müssen die Berliner Platz im Kader schaffen. Mit Krzystof Piatek und Davie Selke gibt es zwar zwei Verkaufskandidaten, doch für beide Stürmer liegen aktuell keine konkreten Angebote auf dem Tisch.

Hertha BSC Transfernews: Paco Alcácer würde Gehaltsverzicht zustimmen

Vor allem um Piatek kursierten zuletzt noch vage Serie A Transfergerüchte, wonach der AC Florenz weiterhin Interesse am Polen bekundet. Doch konkret ist ein Wechsel nicht. Auch für Selke bahnt sich derzeit kein Abnehmer an. Da das Transferfenster aber noch bis 1. September geöffnet ist, bleibt noch etwas Zeit, damit Hertha BSC Alcácer ins Berliner Olympiastadion lotsen kann.

 

 

Der nur 1,75 Meter große Mittelstürmer soll auch schon angekündigt haben, für einen Wechsel zu den Blau-Weißen Gehaltseinbußen in Kauf zu nehmen. Und da der FC Villarreal seinerseits an einem Alcácer-Verkauf interessiert ist, ist ein Hertha-Engagement durchaus denkbar. In Villarreal, dem Sensations-Halbfinalisten der vergangenen Champions League-Saison, besitzt Paco Alcácer noch einen gültigen Vertrag bis 2025.

Wird Alcácer zum Schnäppchen? Villarreal bei Ablöse gesprächsbereit

Somit müsste Hertha BSC eine Ablösesumme für den technisch versierten Angreifer auf den Tisch legen, dürfte dabei aber auf Zugeständnisse von Villarreal hoffen. Eine Ablöse deutlich unter Marktwert (9 Mio.) ist vorstellbar.

Erst Ende Juni war Paco Alcácer Thema in der Bundesliga Gerüchteküche. Von seinem Berater wurde er nicht nur bei Hertha BSC, sondern auch dem 1. FC Union sowie Ex-Klub Borussia Dortmund, für die er zwischen August 2018 und Januar 2020 26 Tore in 47 Einsätzen erzielte, angeboten. Doch während sich die Union Berliner Transfergerüchte und BVB Transfergerüchte nicht erhärteten, sind die Hertha und Alcácer grundsätzlich an einer gemeinsamen Zukunft interessiert.


Aktuelle Hertha BSC Transfergerüchte

Transfergerüchte: Quintett um Selim Amallah, Philipp & Vestergaard zu Hertha BSC?

Transfergerüchte Hertha BSC: Die alte Dame plant auf der Zielgerade der Transferperiode ...

Transfergerüchte: Baumgartl vor Union-Abschied - Hertha, Schalke, TSG interessiert?

FC Schalke Transfergerüchte: Schlagen die Knappen noch einmal auf dem Transfermarkt zu? ...

Transfergerüchte: Holt Hertha BSC Torjäger Deniz Undav im Winter?

Hertha BSC Transfergerüchte: Die alte Dame sucht händeringend nach einem neuen ...

Transfergerüchte: Hertha BSC - Paco Alcácer bei Piatek-Abgang heiße Option

Hertha BSC Transfergerüchte: Der Flirt zwischen Hertha BSC und Paco Alcácer kommt ...

Transfergerüchte: Gladbach an Julian Weigl dran! Auch Frankfurt & Hertha interessiert

Gladbach Transfergerüchte: Landet Julian Weigl bei den Fohlen? Aus Portugal schwappen ...

Transfergerüchte: FSV Mainz will Mergim Berisha - auch Gladbach-Flirt Fulgini im Visier

1. FSV Mainz 05 Transfergerüchte: Befinden sich zwei neue Offensivkräfte im Anflug ...


Werbung