Transfergerüchte: HSV, Köln, Bremen & Mainz nehmen Busquets ins Visier

Oriol Busquets im Visier von vier deutschen Klubs?

Bildquelle: Sarmad Yaseen [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der Transfermarkt hat seine Pforten noch nicht geöffnet und durch die Corona-Krise ist auch nicht sicher, wie viel Geld die Klubs aus der Bundesliga und aus der 2. Liga in neue Spieler investieren können. Aktuell geht man davon aus, dass einige Vereine, die nicht finanziell auf Rosen gebettet sind, eher nach kostengünstigen Möglichkeiten Ausschau halten.

Solche kostengünstigen Optionen scheinen sich aktuell mit Blick in Richtung spanische La Liga aufzutun, wenn man beispielsweise den Transfergerüchten der katalanischen Zeitung „Mundo Deportivo“ Glauben schenken kann. So sollen gleich vier deutsche Klubs an einem spanischen Talent dran sein, welches eigentlich noch beim FC Barcelona unter Vertrag steht.

Oriol Busquets von Barcelona an Twente ausgeliehen

Die Rede ist von Oriol Busquets, wie das Blatt herausgefunden haben möchte. Der 21-jährige wurde zu Beginn der Saison an Twente Enschede verliehen und sollte in der Eredivisie Spielpraxis und Erfahrungen sammeln. Dieses Unterfangen funktionierte aus Sicht des spanischen Traditionsklubs hervorragend. Bei Twente Enschede schlug der Mittelfeldspieler, der sowohl in der Zentrale als auch auf der Sechs zum Einsatz kommen kann, direkt ein.

So absolvierte Busquets, der im Übrigen nicht mit Sergio Busquets verwandt ist, bis zum vorzeitigen Saisonabbruch wettbewerbsübergreifend 23 Einsätze für sein Team. Vornehmlich kam Busquets dabei als Sechser, aber auch in der Innenverteidigung zum Einsatz! Auf beiden Positionen wusste der Rechtsfuß zu überzeugen, sodass dieser in der kommenden Saison zunächst beim FC Barcelona zurückerwartet wird.

Werder Bremen nimmt Busquets ins Visier

Dies könnte sich jedoch schnell ändern, denn die Transfermarkt Gerüchteküche brodelt bei dieser Personalie. Wie bereits erwähnt, sollen gleich vier Bundesligisten an Oriol Busquets dran sein. Demnach kursieren SV Werder Bremen Transfergerüchte, wonach der Nordklub seine Fühler nach dem spanischen U21-Nationalspieler ausgestreckt haben soll.

Denkbar wäre allerdings wohl nur ein Leihgeschäft, wobei der Vertrag des Spaniers zunächst um mindestens ein weiteres Jahr bis 2022 verlängert werden müsste. Sollte Barca dies auf dem Weg bringen, wäre der Weg für ein weiteres Leihgeschäft frei. Aber nicht nur Werder Bremen soll am spielstarken Sechser interessiert sein, wie das spanische Blatt „Mundo Deportivo“ berichtet.

 

 

Busquets auch bei Mainz 05 im Gespräch!

So kursieren nämlich auch 1. FSV Mainz 05 Transfergerüchte in Spanien, die Busquets mit Mainz 05 in Verbindung bringen. Auch hier wird sich mit dem Barca-Talent beschäftigt, der durchaus in der Bundesliga den nächsten Schritt machen könnte. Wie auch bei Werder Bremen könnte das Eigengewächs vom FC Barcelona nach seinen ersten Schritten in Holland nun auf der nächsten Stufe in der Bundesliga Erfahrung auf einem höheren Niveau sammeln.

Mainz 05 wäre dabei wohl auch eine interessante Möglichkeit, sofern Barca an einem Leihgeschäft interessiert sei. Auf der anderen Seite könnte er in Mainz auf seine Einsatzzeiten kommen, die ihm bei Barca-Trainer Quique Setién voranbringen könnte. Noch immer träumt Busquets auf einen Platz im Kader der Blaugrana. Bisher kommt er nur auf 2 Einsätze für die Profis seines Jugendklubs.

HSV ebenfalls mit von der Partie – 1. FC Köln heiß auf Busquets?

Mit dem 1. FC Köln wird allerdings noch ein weiterer Interessent genannt, der an polyvalent einsetzbaren Spieler dran sein soll. Die Domstädter scheinen sich nämlich ebenfalls intensiv mit Busquets zu beschäftigen. Intern wurde die Personalie demnach besprochen, wobei weitere Details nicht bekannt sind.

Neben den drei genannten Klubs spielt auch der Hamburger SV eine Rolle im Werben um Oriol Busquets. Demnach seien die Rothosen auch an einem Transfer des Mittelfeldspielers interessiert. Dem Klub werden jedoch nur Außenseiterchancen eingeräumt. Zunächst müsste der einstige Bundesliga-Dino den Aufstieg in die Beletage des deutschen Fußballs schaffen, ehe man reelle Chancen auf einen Wechsel des Barca-Juwels zum HSV habe! Neben den deutschen Klubs soll auch Alaves und Valladolid am 21-jährigen dran sein!


Transfergerüchte 1. FSM Mainz 05 aktuell

Transfergerüchte: Mainz 05 nimmt Bochum-Knipser Silvère Ganvoula ins Visier

Transfergerüchte 1. FSV Mainz 05: Es gibt mit dem 1. FSV Mainz 05 einen neuen ...

Transfergerüchte: Yoane Wissa im Fokus von Augsburg, Mainz & 1. FC Köln

Transfergerüchte FC Augsburg: Ein neues Transfergerücht rund um den FC Augsburg dreht ...

Transfergerüchte: HSV, Köln, Bremen & Mainz nehmen Busquets ins Visier

Transfergerüchte: Gleich vier deutsche Klubs sollen ein Auge auf Oriol Busquets vom FC ...

Transfergerüchte: Mateta und Córdoba beim FC Bayern als "Lewa"-Backup denkbar?

Transfergerüchte FC Bayern München: Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München ...

Transfergerüchte: Hertha BSC, Köln & Mainz heiß auf FCN-Stürmer Robin Hack

Transfergerüchte 1. FC Köln: Beim 1. FC Köln scheint man sich aktuell schon mit ...

Transfergerüchte: 1.FC Köln & Mainz an Srarfi dran – Hertha denkt an Kamano

1.FC Köln Transfergerüchte: Bei den Domstädtern macht ein Transfergerücht ...


Werbung