Transfergerüchte: Hertha BSC auf Stürmersuche - Weghorst, Córdoba & Jovic Thema?

Hertha BSC bespricht intern Weghorst, Jovic und Córdoba

Bildquelle: Oleg Bkhambri (Voltmetro) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Nachdem nun aller Voraussicht Vedad Ibisevic bei Hertha BSC keinen neuen Vertrag bekommen wird, gehen tauchen die Transfergerüchte in der Transfermarkt Gerüchteküche rund um potenzielle Stürmer vermehrt auf. So soll nun einer auf der Liste stehen, der in der Bundesliga bestens bekannt ist.

Dabei handelt es sich um Jhon Córdoba, der aktuell noch beim Ligakonkurrenten aus Köln unter Vertrag steht. Der 27-jährige dürfte ins Anforderungsprofil der Berliner passen. So sucht man einen treffsicheren Knipser, der die Bundesliga womöglich auch kennt und schnell zu integrieren wäre.

Jhon Córdoba im zweiten Anlauf zu Hertha BSC?

Auf den kolumbianischen Mittelstürmer treffen alle genannten Voraussetzungen zu. Dazu kommt, dass er schon 2018 bei Hertha BSC im Gespräch war. Unternimmt die Alte Dame nun den zweiten Anlauf, um den 1,88m großen Angreifer in die Hauptstadt zu locken?

Dies will jedenfalls die „BZ“ herausgefunden haben! Demnach diskutiert man in Berlin den Namen Jhon Córdoba bereits intern. Er könnte die Lücke im Angriff der Berliner schließen, die Ibisevic mit seinem wahrscheinlichen Abgang hinterlassen würde. Rund 15 Millionen Euro Ablöse soll der 1. FC Köln für seinen Stürmer verlangen, der in der abgelaufenen Saison 13 Treffer markieren konnte.

Wolfsburgs Wout Weghorst ebenfalls ein Kandidat?

Weitere Hertha BSC Transfergerüchte drehen sich aber auch um Wout Weghorst, der bekanntlich beim VfL Wolfsburg unter Vertrag steht. Der Niederländer mit eingebauter Torgarantie wäre jedoch nicht günstig zu haben, denn seit Arbeitspapier ist noch bis 2023 gültig, während sein Marktwert bei rund 30 Millionen Euro liegt.

Der 27-jährige liebäugelt bereits mit einem Transfer. Wohin? Das ist noch offen, allerdings hat der niederländische Nationalspieler auch eine klare Meinung in Bezug zu einem möglichen Wechsel, wie er gegenüber „Sport Bild“ verlauten ließ: „Es ist doch gut für einen Verein, wenn er wieder viel Geld bekommt, nachdem er in einen Spieler investiert hat.

FC Arsenal mit besseren Karten

Ein Hertha Transfer könnte allerdings am Gesamtpaket scheitern, denn allein der Marktwert von Wout Weghorst beträgt 30 Millionen Euro. Zudem muss Hertha BSC noch sein mögliches Gehalt berücksichtigen. Das Arbeitspapier des Niederländers beim VfL Wolfsburg hat indes auch noch bis zum Sommer 2023 Gültigkeit.

 

 

Die finanzielle Lage um Hertha BSC gäbe auch einen solchen Transfer her, jedoch wird gemunkelt, dass das Gesamtpaket der Hertha zu teuer sei. Ferner gibt es auch noch Konkurrenz aus der englischen Premier League. Newcastle United und allen voran der FC Arsenal werden als Abnehmer gehandelt.

Luka Jovic bei Real Madrid vor dem Aus?

Dritter im Bunde der aktuellen Transfergerüchte rund um die Stürmersuche bei Hertha BSC soll Luka Jovic sein. Der 22-jährige wechselte nach einer herausragenden Saison 2018/19 für 60 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid. Dort konnte sich der Serbe allerdings nicht durchsetzen.

Zudem macht er eher neben dem Platz mit Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Aktuell befindet sich der Mittelstürmer nachdem sich einer seiner engsten Freunde mit dem Coronavirus infizierte. Schon zur Hochphase der Pandemie sorgte er mit einem unerlaubten Trip in seine serbische Heimat für Kopfschütteln.

Jovic hielt sich nicht an die „Corona-Regeln“ und brach sich zu allem Überfluss auch noch den Fuß. Bei Real Madrid scheint man die Nase voll zu haben und Trainer Zinédine Zidane soll bereit sein, seinen Mittelstürmer in die Wüste zu schicken. So jedenfalls die Meldung der spanischen Zeitung „Marca“. Hertha BSC könnte sich als Nutznießer herauskristallisieren. Günstig dürfte aber auch dieser Transfer nicht werden, denn sein Marktwert liegt aktuell bei 32 Millionen Euro (Vertrag bis 2025).


Aktuelle Hertha BSC Transfergerüchte

Transfergerüchte: AS Monaco ebenfalls an Schalkes McKennie interessiert

Transfergerüchte Schalke 04: Fast jede Woche erscheint ein neues Transfergerücht zum ...

Transfergerüchte: BVB und Hertha BSC ebenfalls an Nicólaz González interessiert

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Der heftig umworbene Nicolás González vom ...

Transfergerüchte: Hertha BSC hat Jiri Pavlenka und Robin Gosens im Blick

Transfergerüchte Hertha BSC: Bundesligist Hertha BSC ist weiterhin auf der Suche nach ...

Transfergerüchte: Hertha BSC heiß auf Trapp – Samardzic & Smarsch vor Abgang

Hertha BSC Transfergerüchte: Verlässt Eigengewächs Lazar Samardzic Hertha BSC in ...

Hertha BSC Transfergerüchte: Kommen Yvon Mvogo und Ricardo Rodríguez?

Hertha BSC Transfergerüchte: Bei der Alten Dame aus Berlin sucht man weiterhin einen neuen ...

Transfergerüchte: Hertha BSC auf Stürmersuche - Weghorst, Córdoba & Jovic Thema?

Transfergerüchte Hertha BSC: Gleich drei Namen tauchen aktuell in den Schlagzeilen auf, ...


Werbung