Klappt es im zweiten Anlauf? - Hertha BSC erneut an Julian Weigl interessiert

Hertha BSC nimmt Anlauf bei Julian Weigl

Bildquelle: Guimas4PT [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Das nächste Transferfenster ist in Reichweite, denn in 32 Tagen öffnet der Transfermarkt und die Bundesliga mit ihren Klubs können wieder zuschlagen. Dies dürfte möglicherweise auch bei Hertha BSC der Fall sein, wie der Pay-TV-Sender „Sky“ aktuell berichtet. Ins Auge gefasst haben soll man dem Vernehmen nach Julian Weigl.

Bereits im Winter 2019 tauchten Hertha BSC Transfergerüchte um seine Person auf, wonach die Alte Dame aus der Hauptstadt am Sechser interessiert sei. Borussia Dortmund rief rund 20 Millionen Euro als Ablösesumme auf, die am Ende nicht Hertha BSC auf den Tisch legte, sondern der portugiesische Traditionsklub Benfica Lissabon.

Benfica Lissabon statt Hertha

Statt in Berlin das Spiel der Hertha zu mehr Stabilität zu verleihen, suchte er sein Glück also bei Benfica Lissabon. Der ehemalige deutsche Nationalspieler kam mit reichlich Vorschusslorbeeren nach Portugal und erhielt dort zunächst auch seine Chance. 18 Mal durfte Julian Weigl in der vergangenen Saison bei Benfica auf dem Platz stehen. In fast jedem Spiel stand er zudem in der Startelf. Dabei glückte ihm gar ein Treffer.

Mittlerweile hat sich das Blatt gewendet, denn der 25-jährige hat einen schweren Stand in der Hafenstadt. In 8 Ligapartien durfte er sechsmal ran. In der Qualifikation zur Champions League gegen POAK Saloniki sammelte der Rechtsfuß einen weiteren Einsatz, während er in der Europa League zu drei Auftritten kam. Ende November folgte die Diagnose „Corona“. Weigl infizierte sich mit dem Virus und steckt nun in Quarantäne.

Kauf oder Leihe von Julian Weigl?

Seine Zukunft bei Benfica Lissabon ist aktuell ungewiss. Man hat sich wohl mehr vom defensiven Mittelfeldspieler erhofft, der zudem auch im zentralen Mittelfeld, aber auch in der Abwehrzentrale zum Einsatz kommen kann. Benfica Lissabon soll wohl bereit sein, Julian Weigl abzugeben.

Aktuelle Transfergerüchte bringen ihn mit Hertha BSC in Verbindung. Fraglich ist jedoch, ob es sich um einen Kauf oder um ein Leihgeschäft handelt, welches frühestens im Januar angedacht werden kann. Zudem müsste Hertha BSC wohl etwas tiefer in die Tasche greifen, wenn man den Spieler direkt verpflichten möchte.

 

 

Verstärkt sich Hertha BSC im Winter mit Weigl?

Rund 17 Millionen Euro beträgt der aktuelle Marktwert des Mittelfeldspielers, der vor rund drei Jahren noch 30 Millionen Euro wert war. Die Ausstiegsklausel beträgt rund 100 Millionen Euro. Von solchen Summen sollte man sich jedoch nicht abschrecken lassen, denn in Portugal, ebenso wie in Spanien, gelten andere Arbeitsrechte als in Deutschland.

Die Arbeitsnehmer sollen die Möglichkeit haben, jederzeit aus ihrem Arbeitsvertrag entlassen werden zu können. Eine Ausstiegsklausel macht dieses Szenario also möglich, sodass die Klausel auch beim Ex-BVB-Star greift. Sowohl Benfica Lissabon als auch Hertha BSC können diese Summe jedoch frei verhandeln.

Weitere Bundesligisten angeblich an Ex-BVB-Star dran

Weitere Transfergerüchte gibt es laut „Sky“ wohl auch noch. Hertha BSC soll nicht der einzige Kandidat sein, der Interesse an einem Transfer von Weigl bekunde. Um welche Klubs aus der Bundesliga es sich handelt, ist indes nicht bekannt.

Die Transfer Gerüchteküche gibt auch keine weiteren Klubs als Interessenten heraus, sodass man nun abwarten muss. Spannend dürfte die Personalie sein. Sollte Benfica Lissabon den 25-jährigen tatsächlich abgeben wollen, wäre auch ein Leihgeschäft inklusive Kaufoption eine Möglichkeit, um Weigl von der Gehaltsliste zu bekommen. Schlägt Hertha BSC also in wenigen Wochen zu?


Aktuelle Hertha BSC Transfergerüchte

Ablösefrei im Sommer: Hertha BSC & 1. FC Köln buhlen um Yannick Gerhardt

Transfergerüchte 1. FC Köln: Kehrt der verlorene Sohn in die Domstadt zurück? ...

Dreikampf um Cenk Tosun – Hertha BSC, Eintracht Frankfurt & Schalke interessiert

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Kehrt der „verlorene Sohn“ zu Eintracht ...

Transferticker: Hertha BSC an Genuas Jakub Jankto interessiert?

Hertha BSC Transfergerüchte: Bundesligist Hertha BSC soll Interesse an Jakub Jankto ...

Bayer Leverkusen heiß auf Sulemana & Olayinka! Gerüchte um Fosu-Mensah

Bayer 04 Leverkusen Transfergerüchte: Mächtig was los in der Transfer ...

Klappt es im zweiten Anlauf? - Hertha BSC erneut an Julian Weigl interessiert

Die Transfermarkt Gerüchteküche fängt mit dem Spekulieren an! Nur noch wenige ...

Transferticker: Hertha BSC sticht wohl Hoffenheim bei Alderete aus

Transferticker: Schlag auf Schlag geht es bei Hertha BSC zu! Die Hauptstädter sollen die ...


Werbung