ANZEIGE

Transfergerüchte: Hansa Rostock startet Versuch bei Martinovic

Hansa Rostock heiß auf Martinovic

Bildquelle: Silesia711 CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Nachdem der FC Hansa Rostock auf dramatische Weise in die 3. Liga abgestiegen ist, planen die Verantwortlichen den Kader der neuen Saison. Insgesamt 6 neue Spieler konnte der Klub bereits verpflichten und der Königstransfer stünde bereit, wenn es nach den Ausführungen der „BILD“ geht, das ein aktuelles Hansa Rostock Transfergerücht in die Welt setzt.

Dabei geht es um Dominik Martinovic, der bei der SV Elversberg mit seiner Rolle als Joker nicht ganz zufrieden sein dürfte. Die Zeichen zwischen beiden Parteien stehen auf Trennung und Nutznießer könnte die Kogge sein. Noch ist jedoch nichts in trockenen Tüchern. Mehrere Faktoren müssen passen, damit ein Wechsel zustande kommen kann. Ähnlich, wie beim „Bet Panda deutsches Casino“, wo auch ein wenig Glück vorherrschen muss. So ist es auch bei diesem möglichen Transfer der Fall.

Hansa Rostock müsste Ablöse für Martinovic stemmen

Aber zurück zu den Fakten, denn Dominik Martinovic kommt zwar auf 20 Einsätze in der abgelaufenen Spielzeit, aber er durfte davon nur zweimal von Beginn an ran. Zu wenig für seine Ansprüche. Der Mittelstürmer dürstet nach regelmäßigen Einsätzen und die könnte er bei Hansa Rostock erhalten.

Die Hansa-Verantwortlichen arbeiten mit Hochdruck an seiner Verpflichtung. Da sein Vertrag bei der SV Elversberg auch nur noch bis zum Sommer 2025 datiert ist, dürfte man selbst Interesse an einem Verkauf des Angreifers haben, um noch eine Ablöse zu erhalten. Diese dürfte moderat ausfallen, wenn man seine kurze Vertragslaufzeit sowie seinen aktuellen Marktwert von 350.000 Euro in die Waagschale wirft.

Martinovic blieb Durchbruch in der 2. Liga verwehrt

Vor einem Jahr wechselte Martinovic ablösefrei vom SV Waldhof Mannheim zum Zweitligisten. Mit 12 Toren in 35 Partien, zu denen sich auch noch 7 Vorlagen gesellen sollten, kam er mit besten Empfehlungen nach Elversberg. In der 2. Liga konnte sich der gebürtige Stuttgarter jedoch nicht durchsetzen.

 

 

Lediglich einen Treffer und eine Torvorlage sollten ihm gelingen. Kein Wunder, denn Martinovic schaffte es nicht, sich dauerhaft in die erste Elf zu spielen, um den nötigen Spielrhythmus zu erhalten, den er für beständigere Leistungen so dringend benötigte. Darunter litt auch sein Marktwert, denn der sank von einst 400.000 Euro auf besagte 350.000 Euro.

Lässt Elversberg den Stürmer ziehen?

Dem besagten Bericht zufolge bietet Hansa Rostock dem Stürmer, der nicht nur im Sturmzentrum agieren, sondern auch auf beiden Flügeln zum Einsatz kommen kann, mit einem „Top-Gehalt“ sowie einer längeren Vertragslaufzeit. Mit Dominik Martinovic erhoffen sich die Rostocker einen Top-Stürmer für die Mission Wiederaufstieg in die 2. Liga.

Dass er die 3. Liga rocken kann, hat er zwischen 2020 und 2023 bewiesen. In jener Zeit sollten ihm 36 Tore und 22 Vorlagen gelingen. Zahlen, die man sich bei einem Hansa Rostock Transfer erneut erhofft. Dem Vernehmen nach soll der 1,79 Meter große Angreifer Interesse an einem Wechsel zum FC Hansa Rostock signalisiert haben. Allerdings hat er noch keine endgültige Entscheidung bezüglich seiner Zukunft getroffen.



Aktuelle Transfergerüchte zum FC Hansa Rostock

Transfergerüchte: Hansa Rostock und weitere Klubs an Kania interessiert

Transfergerüchte Hansa Rostock: Gewinnt der FC Hansa Rostock das Tauziehen um Julian ...

Transfergerüchte: Hansa Rostock startet Versuch bei Martinovic

Transfergerüchte Hansa Rostock: Bedient sich Hansa Rostock nach dem Abstieg in die 3. Liga ...

Transfergerüchte: Hansa Rostock rückt Uphoff & Dirkner in den Fokus

Transfergerüchte Hansa Rostock: Verstärkt sich der FC Hansa Rostock gleich mit zwei ...

Transfergerüchte: SV Darmstadt 98 nimmt Rostocks Pröger ins Visier

Transfergerüchte Darmstadt 98: Interessante Transfergerüchte machen derzeit in Bezug ...

Transfergerüchte: Hansa Rostock schielt nach Luis Görlich

Transfergerüchte Hansa Rostock: Buhlt Zweitligist Hansa Rostock um Luis Görlich? Bei ...

Transfergerüchte: VfL Bochum beobachtet Shooting-Star Sinan Karweina

Transfergerüchte VfL Bochum: Bedient sich der VfL Bochum in der österreichischen ...


Werbung