Transfergerüchte: Hamburger SV hat Frankfurts Lucas Torró im Visier

HSV an Lucas Torró interessiert

Bildquelle: Patrick Kiss CC BY-SA 2.0 [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Als Eintracht Frankfurt 2018 Lucas Torró für 3,5 Millionen Euro von Real Madrid transferierte, hatte man die Hoffnung, ein absolutes Juwel für das defensive Mittelfeld geholt zu haben. An seinem Status hat sich auch nichts geändert, auch wenn er mit seinen 25 Jahren nun nicht mehr als Talent oder Juwel gilt.

Jedoch kam der Rechtsfuß bei den Frankfurtern in der Bundesliga nie richtig an. Seit seinem Transfer von Real Madrid, wo er übrigens lediglich für die Reserve auflief, absolvierte der 1,90 Meter große Mittelfeldspieler nur 20 Einsätze. Zwei Tore glückten ihm dabei sogar, aber alles in allem ist das auch für seine eigenen Ansprüche zu wenig.

Findet Lucas Torró beim HSV zu alter Stärke?

Aufgrund diverser Verletzungen und Trainingsrückständen verpasste der ehemalige spanische U19-Nationalspieler 49 Spiele der Frankfurter. In dieser Saison stehen drei Bundesligaeinsätze und vier Partien in der Qualifikation zur Europa League auf dem Zettel! Lucas Torró hatte immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen, aber mittlerweile ist er zurück auf dem Platz und könnte erneut angreifen.

Fraglich ist es jedoch, ob ihm dies in den nächsten Monaten bei Eintracht Frankfurt möglich sein wird. Die Hamburger SV Transfergerüchte, welche von der „Bild“ gestreut werden spekulieren nämlich über das vermeintliche Interesse des Hamburger SV am Sechser. Klar ist aber auch, dass eine feste Verpflichtung zunächst keine Rolle spielen wird, da die Frankfurter Torró wohl nur per Leihe abgeben würden.

Hamburger SV macht sich Gedanken um Torró

Noch hat man den 25-jährgen Spanier in Frankfurt nicht aufgegeben und so soll er auch später eine neue Chance im Team von Adi Hütter bekommen. In der Zwischenzeit könnte er aber beim HSV unterkommen, wo er dann in der nächsten Saison zu alter Stärke finden könnte. Die HSV Transfergerüchte gehen sogar soweit, dass es wohl berechtigtes Interesse an Torró nachgesagt wird.

 

 

Aktuell läuft sein Vertrag bei Eintracht Frankfurt auch noch bis zum Sommer 2023, sodass es im Fall der Fälle zu einer Rückkehr nach Frankfurt kommen kann, sofern keine Kaufoption ausgehandelt wird. Noch steht aber alles in den Sternen, auch wenn Lucas Torró voll und ganz ins Anforderungsprofil der Hanseaten passt. Am Spanier war man zudem angeblich schon im vergangenen Winter interessiert!

Adrian Fein zurück zum FC Bayern München?

Zudem ist auch die Situation um Adrian Fein noch nicht geklärt, denn der 21-jährige ist lediglich vom FC Bayern München ausgeliehen und müsste eigentlich nach seinem Engagement in der Hansestadt zurück zum deutschen Rekordmeister. Noch ist hier das letzte Wort jedoch nicht gesprochen und auch in der Transfermarkt Gerüchteküche brodelt es, wenn es um die Personalie Adrian Fein geht.

Gut möglich, dass der gebürtige Münchener noch eine weitere Spielzeit in Hamburg bleibt. Unabhängig davon, ob am Ende mit Adrian Fein eine Ausweitung des Leihgeschäfts stattfindet oder nicht, wäre Lucas Torró durchaus eine Überlegung wert. Die 1,90m große Kante wäre mit seinen körperlichen Fähigkeiten auf jeden Fall eine Verstärkung für den HSV. Man muss also abwarten, ob sich ein HSV Transfer realisieren lässt oder nicht.



Aktuelle Hamburger SV Transfergerüchte

Transfergerüchte: HSV baggert an georgischen EM-Teilnehmer Gocholeishvili

Transfergerüchte Hamburger SV: Verstärkt sich der Hamburger SV in diesem Sommer mit ...

Transfergerüchte: Hamburger SV ebenfalls mit Interesse an Valentin Antov

Transfergerüchte HSV: Schielt der HSV auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger nach ...

Transfergerüchte: Union Berlin vor Verpflichtung von HSV-Star László Bénes?

Transfergerüchte Union Berlin: Zieht Union Berlin die Ausstiegsklausel bei ...

Transfergerüchte: Sechser im Anflug? – HSV & Hannover 96 denken über Kraev nach

Hamburger SV Transfergerüchte: Beim Hamburger SV schaut man sich anscheinend nach einem ...

Transfergerüchte: Holt der HSV türkischen Stürmer Erencan Yardimci?

Transfergerüchte HSV: Schweift der Blick des Hamburger SV bei seiner Stürmersuche in ...

Transfergerüchte: Hamburger SV nimmt Ritter & Schmitz ins Visier

Transfergerüchte HSV: An der Elbe plant man beim Hamburger SV den Kader für die neue ...


Werbung