Transfergerüchte: FC St. Pauli heiß auf Stürmer Oladapo Afolayan

FC St. Pauli denkt an Oladapo Afolayan

Bildquelle: Mattythewhite CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Ist der FC St. Pauli in Englands 3. Liga über eine potenzielle Verstärkung für die Offensivabteilung gestolpert. Auf der Insel geistern Transfergerüchte herum, wonach der Zweitligist starkes Interesse an einer Verpflichtung von Oladapo Afolayan von den Bolton Wanderers bekundet. Die Kiezkicker müssen aber wohl Konkurrenz aus der eigenen Liga fürchten.

Schlägt der FC St. Pauli noch einmal auf dem Transfermarkt zu? Im Winter hat der FCSP bereits mit Maurides (Radomiak Radom), Karol Mets (FC Zürich) und Elias Saad (Eintracht Norderstedt) drei Neuzugänge an Land gezogen. Nun könnte sich der vierte Winter-Neuzugang im Anflug auf das Millerntor-Stadion befinden.

Bericht: FC St. Pauli Transfer-Favorit bei gefragten Oladapo Afolayan

Denn es kursieren FC St. Pauli Transfergerüchte, wonach der abstiegsbedrohte Kultklub seine Angel nach Oladapo Afolayan auswirft. Diese Transfernews brachte „HCfootball01“ via Twitter in Umlauf. Dort heißt es, dass sich Afolayan auf dem Weg in die 2. Bundesliga befindet.

Der FC St. Pauli wird als Favorit aufgeführt, ein Wechsel zu den Hanseaten sei das wahrscheinlichste Szenario. Wenngleich der 25-Jährige noch bei mehreren Zweitligisten im Gespräch sein soll. Um welche Klubs es sich dabei handelt, wird allerdings nicht verraten. Doch wer ist Oladapo Afolayan überhaupt?

Afolayan: St. Pauli-Flirt ist Offensiv-Allrounder & Fanliebling

Der gebürtige Londoner mit nigerianischen Wurzeln kickt derzeit bei den Bolton Wanderers in der drittklassigen League One. Afolayan kommt vornehmlich als Linksaußen zum Einsatz, ist jedoch variabel einsetzbar. So kann der Rechtsfuß auch als Mittelstürmer oder im offensiven Mittelfeldzentrum agieren.

 

 

In Bolton zählt Oladapo Afolayan zum erweiterten Stammpersonal, pendelt regelmäßig zwischen Stammelf und Ersatzbank. Im Saisonverlauf wurde der 1,80 Meter große Offensiv-Allrounder wettbewerbsübergreifend 29-mal eingesetzt und zahlte das Vertrauen mit zehn Scorerpunkten (6 Tore, 4 Vorlagen) zurück. Außerdem wird der angebliche St. Pauli-Flirt als Sympathieträger und Fanliebling beschrieben.

Transfer von Oladapo Afolayan zum FC St. Pauli unrealistisch

Vertraglich ist Oladapo Afolayan noch bis 2024 an Bolton Wanderers, die in der League One im Aufstiegskampf mitmischen, gebunden. Entsprechend wäre ein etwaiger FC St. Pauli Transfer nur gegen eine Ablösezahlung möglich, wobei Afolayan immerhin einen Marktwert von 600.000 Euro hat. Vor seinem Wechsel zu Bolton im Sommer 2021 gehörte der Angreifer mehrere Jahre der U21 von West Ham United an, wo ihm aber nie der Durchbruch glückte und er an unterklassige Teams verliehen wurde. Höhe als in Englands 3. Liga spielte Afolayan nie.

Insgesamt stehen die FC St. Pauli Transfergerüchte um Oladapo Afolayan auf wackligen Beinen. Zumal sich die Kiezkicker kaum eine ablösepflichtige Verpflichtung im mittleren sechsstelligen Bereich leisten können. Eine Leihe wäre die Alternative. Dennoch sind Zweifel angebracht. Denn St. Pauli hat seine Offensive bereits mit Mittelstürmer Maurides und Flügelflitzer Saad verstärkt. Ohnehin wollte der neue FCSP-Trainer Fabian Hürzeler den üppig bestückten Kader mit 32 Spielern vorerst ausdünnen. Da passen die FC St. Pauli Transfernews um Oladapo Afolayan nicht ins Bild.



FC St. Pauli Transfergerüchte - Aktuelle Transfer News

Transfergerüchte: Yusuf Kabadayi vor Transfer zum FC St. Pauli?

Transfergerüchte FC St. Pauli: Bedient sich der FC St. Pauli etwa bei Bayern München? ...

Transfergerüchte: FC St. Pauli bei Theo Bair in der Pole Position?

Transfergerüchte FC St. Pauli: Schnappt sich Bundesliga-Aufsteiger FC St. Pauli etwa einen ...

Transfergerüchte: Eintracht Braunschweig hat wohl Max Marie auf dem Zettel

Transfergerüchte Eintracht Braunschweig: Schnappt sich Eintracht Braunschweig ein Talent ...

Robin Gosens sehnt sich nach Italien – Jordan wohl vor Aus bei Bor. M´Gladbach

Spannend dürfte der Kaderumbruch des 1. FC Union Berlin im Sommer ausfallen. Robin Gosens ...

Transfergerüchte: FC St. Pauli mit Interesse an Rückholaktion von Jakov Medic?

Transfergerüchte FC St. Pauli: Denkt der FC St. Pauli etwa über eine Rückkehr ...

Transfergerüchte: FC St. Pauli & Darmstadt 98 jagen Torbjørn Heggem

Transfergerüchte FC St. Pauli: Zweitligist FC St. Pauli scheint sich in Schweden nach ...


Werbung