Transfergerüchte: FC Schalke 04 flirtet mit Keeper Emiliano Martínez

Emiliano Martínez zu Schalke 04?

Bildquelle: joshjdss [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Suchen die Verantwortlichen des FC Schalke 04 doch noch nach einem weiteren Torhüter? Dieser Annahme kann man sein, wenn man den Schalke 04 Transfergerüchten glaubt, die „Sky Sports UK“ und „Telegraph“ Glauben schenkt. Demnach sollen die Knappen durchaus Bedarf auf der Torhüterposition haben, nachdem Alexander Nübel zur neuen Saison beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München seine Karriere fortsetzt.

Aktuell hat man mit Markus Schubert, Ralf Fährmann und mit Michael Langer drei Torhüter im Kader, die sich um den Stammplatz im Schalker Kader „streiten“ müssten. Königsblau hat allerdings andere Pläne, wie es ausschaut.

Schubert und Fährmann außen vor

Kein Wunder, denn Markus Schubert war immer wieder für einen Bock gut und Ralf Fährmann hatte man auf Schalke quasi vom Hof gejagt. So wurde er zunächst an Norwich City und danach an SK Brann verliehen. Nun ist er zurück und würde nur zu gerne den Kampf um die Nummer 1 zwischen den Pfosten des Revierklubs angehen.

Die Transfermarkt Gerüchteküche spuckt jedoch mit Emiliano Martínez einen Keeper aus, der beim FC Arsenal in der Premier League spielt und aktuell Bernd Leno mehr als gut vertritt. Der deutsche Nationalspieler verpasste seit dem 21. Juni satte 11 Partien aufgrund einer Bänderdehnung. In der Zwischenzeit durfte Martínez anstelle für Leno ins Tor der Gunners.

Martínez im Visier von Schalke 04

Erst am Wochenende konnte er mit seinem Team den nationalen Supercup gegen den FC Liverpool gewinnen und sich somit nach dem Finalsieg Anfang August die nächste Trophäe sichern. Seine Leistungen sind in Gelsenkirchen nicht unbeobachtet geblieben, wie die aktuellen Transfergerüchte beweisen.

 

 

Der 27-jährige Argentinier steht bereits seit 2010 bei den Gunners unter Vertrag und zwei Jahre hätte er eigentlich noch vor sich. Durch seine starken Leistungen wurde der FC Schalke 04 auf ihn aufmerksam. Nur zu gerne würde man vor allem zum Start der neuen Saison einen sicheren Rückhalt im Kasten der Knappen wissen. Schubert ist noch nicht so weit, was man auf Schalke in der vergangenen Saison schmerzlich erkennen musste.

Arsenal fordert 20 Mio.€ - Schalke 04 mit Außenseiterchancen

Fraglich ist jedoch, ob ein Schalke 04 Transfer von Martínez finanziell möglich wäre. Eine Verpflichtung dürfte nahezu ausgeschlossen sein, denn der FC Arsenal soll dem Leno-Ersatz ein Preisschild in Höhe von 20 Millionen Euro umgehängt haben. Zu viel für Königsblau, denn der Klub steckt mit rund 200 Millionen Euro tief in der Kreide.

Denkbar wäre jedoch ein Leihgeschäft, wobei eine Kaufoption ebenso schwer zu realisieren wäre, wie eine Festverpflichtung zum jetzigen Zeitpunkt. Beim FC Schalke 04 steckt man ein wenig in der Klemme, denn sollte der Bundesligastart verpatzt werden, so würde man wohl ziemlich schnell gegen den Abstieg spielen. Spätestens dann würde sich ein guter Torhüter wie Emiliano Martínez bezahlbar machen.


Transfergerüchte FC Schalke 04 aktuell

Transfergerüchte: FC Schalke 04 richtet Blick auf Erik Thommy – Abschied aus Stuttgart?

FC Schalke 04 Transfergerüchte: Angeblich soll sich der FC Schalke 04 mit einem Transfer ...

Transfergerüchte: FC Schalke an Bosnien-Torwart Vladan Kovacevic interessiert

Schalke 04 Transfergerüchte: Nach dem besiegelte Abstieg in die 2. Liga plant der FC ...

Transfergerüchte: Schalkes Serdar nun auch bei Marseille & Rennes Thema?

Schalke 04 Transfergerüchte: Neuigkeiten gibt es in der Causa Suat Serdar! So sollen neben ...

Transfergerüchte: FC Schalke schielt auf Marcel Hartel & Philipp Klement

Transfergerüchte Schalke 04: Absteiger FC Schalke 04 will seine Offensive weiter ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt mit Gedanken bei Serdar von Schalke 04?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Wildert Eintracht Frankfurt etwa beim Absteiger FC ...

1. FC Köln Transfergerüchte: Balikwisha & Mark Uth - Zwei neue Offensivkräfte im Anflug?

Transfergerüchte 1. FC Köln: Hat der 1. FC Köln gleich zwei Offensivspieler an ...


Werbung