FC Bayern Transfergerüchte: Kommt Sébastien Haller bei Lewandowski-Abgang?

Sebastien Haller zum FC Bayern?

Bildquelle: Steindy [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Sollte Robert Lewandowski dem FC Bayern nach dieser Saison tatsächlich den Rücken kehren, braucht der Serienmeister Ersatz. Dieser könnte Ajax-Stürmer Sébastien Haller heißen, wie aktuelle FC Bayern Transfergerüchte verlauten. Günstig wäre der mögliche Lewy-Ersatz nicht, was allerdings auch für die anderen Kandidaten gilt.

Bleibt er oder geht er: Ob der FC Bayern nach der Saison weiterhin auf die treffsicheren Dienste seiner polnischen Tormaschine Robert Lewandowski setzen kann, steht in den Sternen. Der Flirt des 33-Jährigen mit dem FC Barcelona wird zunehmend heißer, was man von den Vertragsverhandlungen mit den Bayern-Bossen über eine Ausdehnung seines 2023 auslaufenden Kontrakts nicht behaupten kann.

Medien: FC Bayern kontaktiert Haller-Berater

Fakt ist: Ein Abschied des Bayern-Torgaranten im Sommer ist nicht ausgeschlossen! An der Säbener Straße bereitet man sich vorsorglich auf dieses Szenario vor und die FC Bayern Gerüchteküche brodelt. So könnte Sébastien Haller beim frisch gebackenen Deutschen Meister in die XXL-Fußstapfen von Lewandowski treten.

Laut der „Bild“ sollen die Bayern bereits Berater des Mittelstürmers von Ajax Amsterdam, der zwischenzeitlich auch für das (etwaige) Haaland-Erbe beim BVB gehandelt wurde, angeklopft haben. Haller wird von der Boulevardzeitung als „wahrscheinlichster“ Lewandowski-Nachfolger betitelt.

Sébastien Haller mit Fabelsaison für Ajax - kostspieliger Lewy-Erbe

Hierfür hat sich der 27-Jährige mit einer grandiosen Spielzeit in Amsterdam empfohlen. Haller markierte wettbewerbsübergreifend 33 Tore in 39 Spielen, elfmal traf der ehemalige Frankfurter in der Champions League ins Schwarze. Nach einem enttäuschenden Abstecher in die Premier League zu West Ham United, wo Haller in anderthalb Jahren hinter den Erwartungen zurückblieb (14 Tore in 54 Spielen), hat der Ivorer bei Ajax wieder in die Spur gefunden.

 

 

Doch um einen FC Bayern Transfer von Sébastien Haller zu stemmen, müsste der Rekordmeister tief in die Tasche greifen. Der 1,90 Meter große Goalgetter hat noch einen langfristigen Vertrag bis 2025. Spekuliert wird, dass die Bayern für Haller mit einem finanziellen Gesamtpaket inklusive Ablöse und Gehalt von rund 80 Millionen Euro rechnen müssten. Haller könnte nach Ryan Gravenberch und Noussair Mazraoui, die sich im Anflug auf die Allianz Arena befinden, der dritte Ajax-Profi sein, der im Sommer in München anheuert.

FC Bayern Transfernews: Auch Lukaku & Schick im Gespräch

Allerdings wären auch andere potenzielle Ersatzkandidaten für Lewandowski alles andere als günstig. Gemäß neuer FC Bayern Transfernews befinden sich schließlich auch Romelu Lukaku vom FC Chelsea und Patrik Schick von Bayer Leverkusen auf der Liste der Münchner.

Kampflos werden die Bayern-Verantwortlichen Lewandowski zwar nicht hergeben, doch die zögerlichen Verhandlungstaktik stößt dem Star-Stürmer extrem bitter auf. Und dieser soll nach Informationen der „Mundo Deportivo“ sogar bereit sein, bei einem Wechsel zum FC Barcelona auf Gehalt zu verzichten. Aktuell ist Lewandowski beim FC Bayern mit kolportierten 20 Millionen Euro der Spitzenverdiener.


Aktuelle Bayern München Transfergerüchte

Schalke Transfergerüchte: Als neue Nr. 1 - Dahmen, Früchtl & Meyer im Gespräch

FC Schalke Transfergerüchte: Die Knappen halten Ausschau nach einem neuen Stammtorwart und ...

FC Bayern Transfergerüchte: Kommt Sébastien Haller bei Lewandowski-Abgang?

FC Bayern Transfergerüchte: Der Rekordmeister bereitet sich offenbar auf einen Abschied ...

VfB Stuttgart Transfergerüchte: FC Bayern flirtet mit Sasa Kalajdzic

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Kommt es im Sommer zum Abschied von Sasa Kalajdzic? ...

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: FC Barcelona nimmt Florian Wirtz ins Visier

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: Werden sich die Wege zwischen Florian Wirtz und Bayer ...

Transfergerüchte: FC Bayern, BVB & Real Madrid buhlen um Jeremie Frimpong

Transfergerüchte Bayern München: Die Kaderplanung für die kommende Saison ...

BVB Transfergerüchte: Krallt sich Dortmund Niklas Süle vom FC Bayern?

Transfergerüchte BVB: Nach dem Transfermarkt ist vor dem Transfermarkt. Und das gilt auch ...


Werbung