Transfergerüchte: FC Bayern holt wohl Choupo-Moting & ist an Bouna Sarr dran

FC Bayern München Transfergerüchte

Bildquelle: Werner100359 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Trainer Hansi Flick wünscht sich noch den einen oder anderen Neuzugang. Die Zeit drängt, denn bis morgen um 18 Uhr ist das Transferfenster nur noch geöffnet. Danach geht nichts mehr und das weiß man auch an der Säbener Straße. Grund genug für den deutschen Rekordmeister nun Vollgas zu geben.

Nicht nur auf der Zugangsseite kommt Bewegung in die Sache, sondern auch auf der Abgangsseite. So verlässt Sven Ulreich die Münchener in Richtung HSV, der damit seine Baustelle im Tor geschlossen haben dürfte.

PSV Eindhoven, Hertha BSC & Arm. Bielefeld an Fein dran

Gehen könnte auch Adrian Fein, der Angebote aus der Bundesliga und aus der niederländischen Eredivisie haben soll. So wird der Mittelfeldspieler laut „Sky“ mit Hertha BSC und Arminia Bielefeld in Verbindung gebracht. Gut möglich also, dass am Rande der Partie FC Bayern München - Hertha BSC erste Gespräche zwischen den Verantwortlichen stattfinden.

PSV Eindhoven wird ebenfalls in dem FC Bayern München Transfergerücht als mögliches Ziel genannt. Angedacht sei wohl ein Leihgeschäft, damit der 21-jährige Spielpraxis sammeln kann. In München wird er nicht großartig zu Zuge kommen, da die Konkurrenz enorm ist.

Eric Choupo-Moting mit dem FC Bayern einig?

Fix ist angeblich hingegen die Verpflichtung von Eric Choupo-Moting, der erst Ende August mit Paris St. Germain im Finale der Champions League dem deutschen Rekordmeister unterlag. Nun soll er angeblich an der Säbener Straße aufschlagen und dort als Backup für Robert Lewandowski agieren.

Eine ähnliche Rolle übernahm der 31-jährige Hamburger bereits unter PSG-Trainer Thomas Tuchel. Mit dieser Rolle dürfte der kamerunische Nationalspieler sicherlich einverstanden sein. Aktuell ist der Mittelstürmer vereinslos, nachdem er sich mit Paris St. Germain nicht über eine Vertragsverlängerung einigen konnte. Somit würde er ablösefrei an die Isar wechseln.

 

 

Marc Roca ebenfalls vor Wechsel nach München

Voraussichtlich wechselt auch Marc Roca nach München. Der 23-jährige defensive Mittelfeldspieler stand schon vor rund einem Jahr beim FC Bayern auf dem Zettel. Nun kommt Bewegung in diese Causa. Wie „Sport1“ und andere Medien berichten, soll die Ablösesumme, die sein Klub Espanyol Barcelona für ihn abruft, bei rund 9 Millionen Euro liegen.

Die offizielle Bestätigung lässt allerdings noch auf sich warten. Jedoch dürfte dies nur noch eine Frage von Stunden sein, wenn man den Meldungen aus der Transfer Gerüchteküche Glauben schenken kann!

Bouna Sarr im Anflug auf die Allianz Arena?

Ein weiterer Spieler, den „Sky“ ins Spiel bringt und demnächst im Dress des FC Bayern München auflaufen soll, wäre wohl Bouna Sarr. Der 28-jährige steht aktuell noch bis 2022 bei Olympique Marseille unter Vertrag. Erste Gespräche sollen bereits stattgefunden haben, wie diverse Medien einstimmig berichten.

Der Rechtsverteidiger kann zudem im rechten Mittelfeld und auf Rechtsaußen agieren. Fraglich ist jedoch, wann Sarr wieder einsatzbereit ist, da er momentan an den Folgen einer Sehnenentzündung laboriert und auf unbestimmte Zeit ausfällt.


Aktuelle Bayern München Transfergerüchte

Schalke Transfergerüchte: Als neue Nr. 1 - Dahmen, Früchtl & Meyer im Gespräch

FC Schalke Transfergerüchte: Die Knappen halten Ausschau nach einem neuen Stammtorwart und ...

FC Bayern Transfergerüchte: Kommt Sébastien Haller bei Lewandowski-Abgang?

FC Bayern Transfergerüchte: Der Rekordmeister bereitet sich offenbar auf einen Abschied ...

VfB Stuttgart Transfergerüchte: FC Bayern flirtet mit Sasa Kalajdzic

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Kommt es im Sommer zum Abschied von Sasa Kalajdzic? ...

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: FC Barcelona nimmt Florian Wirtz ins Visier

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: Werden sich die Wege zwischen Florian Wirtz und Bayer ...

Transfergerüchte: FC Bayern, BVB & Real Madrid buhlen um Jeremie Frimpong

Transfergerüchte Bayern München: Die Kaderplanung für die kommende Saison ...

BVB Transfergerüchte: Krallt sich Dortmund Niklas Süle vom FC Bayern?

Transfergerüchte BVB: Nach dem Transfermarkt ist vor dem Transfermarkt. Und das gilt auch ...


Werbung