Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt & VfB Stuttgart an Offensivjuwel Bayrakdar dran

Bayrakdar bei Stuttgart und Frankfurt auf dem Zettel?

Bildquelle: DJNevage [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

In der Bundesliga zählen Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart zu den offensivstärksten Teams. Nun kommen sich die beiden Ligarivalen auf der Suche nach neuen, jungen Kräften für die Offensiv-Abteilung offenbar ins Gehege. Denn es gibt aktuelle Bundesliga Transfergerüchte, wonach es beide Klubs auf das türkische Talent Gökdeniz Bayrakdar abgesehen haben.

Gökdeniz Bayrakdar hat in der Süper Lig einen steilen und bemerkenswerten Aufstieg bei Antalyaspor hingelegt. Der 19-jährige Flügelstürmer heuerte erst im vergangenen August für 115.000 Euro Ablöse beim Klub von der türkischen Rivera an und erkämpfte sich im Saisonverlauf prompt einen Stammplatz. Bei seinen letzten sieben Einsätzen stand Bayrakdar durchweg die vollen 90 Minuten auf dem Rasen. Insgesamt bringt es der Linksfuß auf 24 Ligaspiele, in denen er fünf Tore beisteuern konnte.

Bis zu 4 Mio. Ablöse: Frankfurt & Stuttgart buhlen um Bayrakdar

Nun melden laut dem Portal „Ajansspor“ mit Eintracht Frankfurt und dem VfB Stuttgart zwei Teams aus der Bundesliga Interesse am Senkrechtstarter an. Demnach wollen sich die beiden Traditionsklub das türkische Sturm-Juwel zur kommenden Saison sichern.

In Antalyaspor besitzt Gökdeniz Bayrakdar noch einen langfristigen Vertrag bis 2025. Seinen Marktwert hat der Rechtsaußen, der auch im Sturmzentrum und dem linken Flügel eingesetzt werden kann, dank seiner starken Entwicklung und konstanten Leistungen mittlerweile vervielfacht. Dennoch bewegt sich dieser mit 1 Million Euro im sehr überschaubaren Rahmen. Dem Bericht zufolge könnte das Top-Talent Antalyaspor für eine Ablöse in Höhe von etwa 3 bis 4 Millionen Euro verlassen.

Bayrakdar: Interesse von SGE und VfB nicht unbegründet

Sowohl die Eintracht Frankfurt Transfergerüchte um Bayrakdar als auch die VfB Stuttgart Transfergerüchte sind durchaus einleuchtend. Vor allem die Schwaben halten bereits Ausschau nach einem möglichen Nachfolger für Silas Wamangituka, der vor allem in England heiß begehrt ist. Die SGE aus Frankfurt sondiert derweil den Markt nach einem neuen Rechtsaußen, der als Pendant zu Filip Kostic fungieren kann.

 

 

Zwar konnte Gökdeniz Bayrakdar bislang sein großes Talent bei Antalyaspor eindrucksvoll unter Beweis stellen und sich für höhere Aufgaben empfehlen. Doch der Sprung von der Süper Lig in die Bundesliga ist ein großer. Ob der türkische Juniorennationalspieler eine sofortige Verstärkung wäre, ist zumindest leicht zu bezweifeln. Doch als vielversprechender Perspektivspieler ist Bayrakdar definitiv für den VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt höchst interessant.

Wegen höherer Ablöse: Antalyaspor will Bayrakdar vorerst halten

Zumal er alles mitbringt, was von einem Flügelstürmer verlangt wird. Denn Bayrakdar gilt als extrem schnell, dribbelstark und torgefährlich. In bester Arjen Robben-Manier zieht das Top-Talent gerne von der rechten Außenbahn ins Zentrum, um mit seinem starken linken Fuß den Abschluss zu suchen.

Bei Antalyaspor weiß man natürlich was man Gökdeniz Bayrakdar hat. Einen Verkauf im Sommer nach nur einem Jahr im Klub will man möglichst vermeiden. Im festen Glauben an einer weiteren Marktwertsteigerung wollen die Verantwortlich den Youngster am liebsten noch eine oder zwei Saisons halten, um dann eine Ablösesumme von sechs bis sieben Millionen Euro einnehmen zu können. Man darf gespannt sein, ob das auch die Pläne von Bayrakdar sind.


Aktuelle Eintracht Frankfurt Transfergerüchte

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Interesse an Sebastian Polter & Ahmetcan Kaplan

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Die Hessen haben ein Auge auf Sturmtank Sebastian ...

Transfergerüchte: Frankreich-Juwel William Mikelbrencis Thema beim 1. FC Köln

Transfergerüchte 1. FC Köln: Angeln sich die Domstädter ein Talent aus ...

Transfergerüchte: Union Berlin will Fürth-Star Leweling - 5 weitere Klubs mischen mit

1. FC Union Transfergerüchte: Die Eisernen haben ein Auge auf Jamie Leweling von Greuther ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt will Brekalo! Weitere Top-Klubs heiß auf N’Dicka

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Die SGE schielt angeblich auf Josip Brekalo. Der ...

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Kommt Ridvan Yilmaz? Evan N’Dicka zu Newcastle?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Die SGE bemüht sich angeblich intensiv um ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt an Flügelstürmer Iñigo Córdoba dran

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Bundesligist Eintracht Frankfurt scheint sich ...


Werbung