Transfergerüchte: Wird Leipzig-Stürmer Timo Werner Thema bei Eintracht Frankfurt?

Timo Werner zu Eintracht Frankfurt?

Bildquelle: Steffen Prößdorf CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Bei Eintracht Frankfurt grassiert die Torflaute. Nur sechs Treffer markierten die Hessen an den ersten sieben Spieltage. Und die Verantwortlichen der SGE scheinen schon erste Gedankenspiele für eine mögliche Sturmsuche in der winterlichen Transferperiode durchzuspielen. Ein Eintracht-Kandidat könnte Nationalstürmer Timo Werner von RB Leipzig werden.

Der Abgang von Star-Stürmer Randal Kolo Muani, der seinen 95-Mio.-Wechsel zu Paris St. Germain Anfang September durchgeboxt hat, hat bei Eintracht Frankfurt ein großes Loch in den Sturm gerissen. Bislang konnte keiner der SGE-Stürmer auch nur ansatzweise in die gigantischen Fußstapfen des 24-Jährigen treten, der letzte Saison noch mit sagenhaften 29 Scorerpunkte (15 Tore, 14 Vorlagen) in 32 Spielen in der Bundesliga glänzte.

Kann sich ändern: Frankfurt hat noch kein Interesse an Timo Werner

Weder Frankfurts Mittelstürmer-Neuzugänge Omar Marmoush (7 Spiele, 1 Tor) und Jessic Ngankam (7 Spiele, 0 Tore), noch Lucas Alario, der bei Neu-Trainer Dino Toppmöller ohnehin einen schweren Stand hat. Haucht in der Rückrunde nun Timo Werner der harm- und zahnlosen Offensivabteilung von Eintracht Frankfurt neues Leben ein?

Zwar gibt es laut der „Sport Bild“ aktuell noch kein Interesse der Hessen am Stürmer von RB Leipzig. Das könnte sich allerdings in den kommenden Wochen bis zur Öffnung des Bundesliga Transfermarkts am 1. Januar 2024 ändern. Die vagen Eintracht Frankfurt Transfergerüchte um Timo Werner erklärt das Fachblatt durch SGE-Sportvorstand Markus Krösche.

SGE-Sportboss Krösche ein Werner-Fan

Denn Krösche kennt und schätzt Werner noch aus gemeinsamen Leipziger Zeiten. Als RB-Sportboss hatte Markus Krösche den Kontrakt mit dem pfeilschnellen Angreifer erst verlängert, ihn dann aber 2020 an den FC Chelsea in die Premier League verkauft. Nun könnten sich die Wege von Werner und Krösche im Deutsche Bank Park der Eintracht erneut kreuzen.

 

 

Zumal Timo Werner in Leipzig in dieser Spielzeit ein Reservisten-Dasein frustet. Der 27-Jährige stand bislang gerade einmal 107 Minuten in der Bundesliga auf dem Rasen, erzielte dabei ein Tor. Beim Saisonauftakt in Leverkusen (2:3) stand der Rechtsfuß das erste und letzte Mal in der Startelf. Der einfache Grund: Die Werners Sturm-Konkurrenten Loïs Openda, Yussuf Poulsen und Benjamin Sesko waren bislang stärker!

Timo Werner bangt um EM-Ticket - SGE-Wechsel nur als Leihe denkbar

Sollte sich für Timo Werner an der Reservistenrolle in den mindestens 14 verbleibenden Pflichtspiele der Roten Bullen bis zur Winterpause nichts ändern, dürften sich die Transfergerüchte um seine Person erhärten und ein Wechsel in Betracht kommen. Der RB Leipzig Transfernews zufolge soll es in Leipzig auch „kein striktes Wechselverbot“ für Werner geben. Zumal der 57-fache Nationalspieler auch um seinen EM-Platz im DFB-Kader bangen muss, sollte sich an seiner Situation und Perspektive bei RB nichts ändern. Nachdem im September schon Hansi Flick auf Werner im Nationalteam verzichtete, wurde der Angreifer auch jetzt nicht von Neu-Bundestrainer Julian Nagelsmann nicht berufen.

Ein Eintracht Frankfurt Transfer von Timo Werner wäre jedoch einzig als Leihe denkbar. Neben einer hohen Ablöse von mindestens 25 Millionen Euro macht auch das Gehalt von Werner bei RB einen Wechsel innerhalb der Bundesliga. Der gebürtige Stuttgarter soll mit geschätzten 10 Mio. Euro Salär Leipzigs Top-Verdiener sein. Dennoch: Aufgrund des Verhandlungsgeschicks von Markus Krösche erscheint ein Frankfurt-Wechsel von Werner nicht gänzlich utopisch…



Aktuelle Eintracht Frankfurt Transfergerüchte

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt & Werder Bremen haben Boloca auf dem Zettel

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Angeblich soll Eintracht Frankfurt einen Sechser im ...

Transfergerüchte: Schalkes Ouédraogo im Fokus von Werder & VfB Stuttgart

Transfergerüchte Werder Bremen: Buhlt der SV Werder Bremen um Assan Ouédraogo vom ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt hat wohl Brassier als Pacho-Ersatz im Sinn

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Werden sich die Wege zwischen Willian Pacho und ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt & RB Leipzig an Amoura interessiert

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Bundesligist Eintracht Frankfurt soll Mohamed Amoura ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt baggert an Kölns Chabot – Amiri in der Hinterhand?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Verstärkt sich Eintracht Frankfurt etwa mit ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt in Gesprächen mit Baris Alper Yilmaz?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Wird sich Eintracht Frankfurt zur neuen Saison mit ...


Werbung