Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt in Gesprächen mit Baris Alper Yilmaz?

Eintracht Frankfurt an Yilmaz interessiert

Bildquelle: Анна Нэсси CC BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Schlägt Bundesligist Eintracht Frankfurt auf dem Transfermarkt zu? Wie das türkische Portal „Takvim.com.tr“ berichtet, sollen sich die Adlerträger genauer bei Galatasaray Istanbul umschauen. Dort spielt mit Baris Alper Yilmaz ein Allrounder, der es den SGE-Verantwortlichen angeblich angetan haben soll.

Yilmaz dürfte den meisten Fußballfans in Deutschland nur wenig sagen. Zu sehen bekamen sie ihn in der Champions League bei den Vorrundenspielen zwischen Galatasaray Istanbul und dem FC Bayern München, wo er beide Male eingewechselt wurde.

Yilmaz besticht mit seiner Polyvalenz

Interessant dürfte Yilmaz auf jeden Fall sein, denn seine Polyvalenz könnte Eintracht Frankfurt zu mehr Flexibilität führen. Der 23-jährige kann auf beiden Außenstürmerpositionen eingesetzt wurden und wäre sogar einer für das Sturmzentrum. In dieser Saison ließ ihn Trainer Okan Buruk sogar sowohl als Links- als auch als Rechtsverteidiger aushilfsweise ran.

Ziemlich ungewöhnlich, was jedoch seine polyvalente Spielweise beschreiben dürfte. Gut für die Frankfurter Eintracht: Yilmaz konnte trotz seines jungen Alters bereits auf internationaler Bühne Erfahrungen sammeln. Sowohl in der Königsklasse als auch in der Europa League durfte der Angreifer in allen Partien mitwirken.

Dauerbrenner bei Galatasaray Istanbul

Insgesamt kommt Baris Alper Yilmaz in der laufenden Saison auf 30 Einsätze in der türkischen Süper Lig, in denen ihm 3 Tore und 4 Vorlagen gelingen sollten. Wettbewerbsübergreifend sind es gar 48 Partien (4 Tore / 9 Vorlagen). Damit gehört er zu jenen Spielern mit den meisten Einsätzen.

 

 

Die Eintracht Frankfurt Transfergerüchte gehen indes soweit, dass die SGE-Verantwortlichen planen, Galatasaray Istanbul bezüglich eines Transfers zu kontaktieren. Dort verfügt Yilmaz im Übrigen über einen Vertrag, der ihn bis zum Sommer 2027 an den Verein bindet. Sollten sich also die SGE Transfergerüchte als Transfer News im Sommer entpuppen, wird auf jeden Fall eine Ablöse fällig.

Marktwert innerhalb von drei Jahren explodiert

Neben Eintracht Frankfurt sollen jedoch auch weitere Klubs Interesse an Yilmaz gezeigt haben. Das Portal streut hierzu aktuell Atalanta Bergamo Transfergerüchte und bringt zudem auch noch US Sassuolo ins Spiel aus der italienischen Serie A ins Spiel.

Als mögliche Ablöse für einen Eintracht Frankfurt Transfer von Baris Alper Yilmaz stehen 11-13 Millionen Euro im Raum. Zum Vergleich: Im Sommer 2021 wechselte der heutige türkische Nationalspieler für rund 2,1 Millionen Euro von Ankara Keciörengücü zu Galatasaray. Damaliger Marktwert: 1 Million Euro. In den vergangen 18 Monaten hat er diesen auf 13 Millionen Euro hieven können.



Aktuelle Eintracht Frankfurt Transfergerüchte

Transfergerüchte: Schalkes Ouédraogo im Fokus von Werder & VfB Stuttgart

Transfergerüchte Werder Bremen: Buhlt der SV Werder Bremen um Assan Ouédraogo vom ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt hat wohl Brassier als Pacho-Ersatz im Sinn

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Werden sich die Wege zwischen Willian Pacho und ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt & RB Leipzig an Amoura interessiert

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Bundesligist Eintracht Frankfurt soll Mohamed Amoura ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt baggert an Kölns Chabot – Amiri in der Hinterhand?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Verstärkt sich Eintracht Frankfurt etwa mit ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt in Gesprächen mit Baris Alper Yilmaz?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Wird sich Eintracht Frankfurt zur neuen Saison mit ...

Transfergerüchte: VfL Bochum schaltet sich in Hartel-Poker ein

Transfergerüchte VfL Bochum: Anscheinend mischt der VfL Bochum nun auch im Poker um Marcel ...


Werbung