Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt mit Interesse an Unions Sheraldo Becker?

Sheraldo Becker zur Frankfurter Eintracht?

Bildquelle: Harleypaul on Tour (Bild bearbeitet)

Beim 1. FC Union Berlin ist man nun endgültig im Abstiegskampf angekommen. Die 0:4-Pleite der Eisernen in der BayArena von Bayer Leverkusen beförderte den Klub ans Tabellenende. Aus diesem Schlamassel möchte man in Köpenick gemeinsam mit Trainer Urs Fischer kommen. Fraglich ist jedoch, welcher seiner Spieler nach der Winterpause dann noch dabei sein wird?

So könnte Sheraldo Becker beispielsweise den Klub bereits im Winter verlassen. Der Transfermarkt öffnet am 1. Januar und bis dahin ist es nicht mehr lange hin. Schon im Sommer stand der pfeilschnelle Stürmer vor einem Abschied aus der Alten Försterei. Lediglich eine Verletzung ließ den Traum von der Premier League am Ende platzen.

Eintracht Frankfurt würde von Beckers Tempo profitieren

Neben ein paar Klubs von der Insel, soll nun mit dem Bundesligisten Eintracht Frankfurt der nächste Interessent bereitstehen, wenn man den Transfergerüchten Glauben schenken kann, die das Boulevardblatt „Bild“ aktuell streut. Demnach suchen die Hessen nach einem Ersatz für Kolo Muani, der bekanntlich im Sommer nach langen Querelen die Adler in Richtung Paris St. Germain verließ.

Trainer Dino Topmöller wünscht sich mehr Speed auf den Außen und da käme Sheraldo Becker gerade recht. Der surinamische Nationalspieler gehört zu den schnellsten Spielern der Bundesliga. In dieser Saison wurde er mit einem Liga-Spitzenwert von 35,97 km/h gemessen. Becker bringt also das gewünschte Tempo für die Offensive mit. Mit seiner Schnelligkeit ist er eine echte Waffe.

Becker im Winter weg? – SGE könnte Becker zum Schnäppchenpreis holen

Seine Tempostöße konnten seinem Klub Union Berlin in dieser Spielzeit nicht sonderlich weiterhelfen. Das Team steckt in der Krise – kaum ein Spieler erreicht aktuell seine Normalform. Die Wege zwischen Union Berlin und seinem Stürmer Becker könnten sich in diesem Winter trennen. Zudem läuft der Vertrag des 28-jährigen im kommenden Sommer aus. Es wäre für die Eisernen die letzte Möglichkeit, nochmal Kasse mit ihm zu machen.

 

 

Klar ist allerdings auch, dass durch die kurze Restvertragslaufzeit keine große Ablöse im Raum stünde. Bei einem Marktwert von 17 Millionen Euro gehört der Angreifer zu den wertvollsten Spielern im Kader. Sollten sich die Eintracht Frankfurt Transfergerüchte bewahrheiten, so müsste der Klub dennoch eine Ablöse für den Becker-Wechsel auf den Tisch legen.

Union Berlin müsste Ersatz finden

Unklar ist, ob sich Sheraldo Becker selbst einen Abschied aus Köpenick in Richtung Eintracht Frankfurt vorstellen könnte. Für den 1. FC Union Berlin wäre ein Abgang Beckers dennoch tragisch, auch wenn er in der Liga in dieser Saison bisher torlos blieb. Der Topscorer der vergangenen Spielzeit traf lediglich doppelt in der Champions League beim Hinspiel im Berliner Olympiastadion gegen Sporting Braga.

Für Manager Oliver Ruhnert geht es jetzt ans Eingemachte. Entweder bekommt man den Vertrag mit dem 28-jährigen noch einmal verlängert oder Becker verlässt den Klub möglicherweise im Winter, wofür man dann nochmal eine Schnäppchen-Ablöse kassieren könnte. Klar ist auch, sollte Becker den Verein verlassen, müsste man sich um einen Ersatz kümmern.



Aktuelle Eintracht Frankfurt Transfergerüchte

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt & Werder Bremen haben Boloca auf dem Zettel

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Angeblich soll Eintracht Frankfurt einen Sechser im ...

Transfergerüchte: Schalkes Ouédraogo im Fokus von Werder & VfB Stuttgart

Transfergerüchte Werder Bremen: Buhlt der SV Werder Bremen um Assan Ouédraogo vom ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt hat wohl Brassier als Pacho-Ersatz im Sinn

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Werden sich die Wege zwischen Willian Pacho und ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt & RB Leipzig an Amoura interessiert

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Bundesligist Eintracht Frankfurt soll Mohamed Amoura ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt baggert an Kölns Chabot – Amiri in der Hinterhand?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Verstärkt sich Eintracht Frankfurt etwa mit ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt in Gesprächen mit Baris Alper Yilmaz?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Wird sich Eintracht Frankfurt zur neuen Saison mit ...


Werbung