BVB Transfergerüchte: Interesse an Sturm-Juwel Marko Milovanovic

BVB an Talent Milovanovic interessiert?

Bildquelle: Visem [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Hat Borussia Dortmund ein neues Sturmtalent an der Angel? Entsprechende BVB Transfergerüchte gibt es aktuell in Serbien. Demnach zieht Marko Milovanovic von Partizan Belgrad das Interesse der Schwarz-Gelben auf sich. Der Teenager steht vor dem Abschied, doch Dortmund ist nicht der einzige Klub, der mit dem Youngster flirtet.

Dass Borussia Dortmund ein ausgezeichnetes Gespür für junge, vielversprechende Talente hat und die Westfalen für aufstrebende Nachwuchsspieler zugleich ein gutes Pflaster sind, hat sich besonders in der jüngeren Vergangenheit zu genüge gezeigt. Nun könnte der BVB ein weiteres Juwel in den Signal-Iduna-Park locken.

Im BVB-Visier: Marko Milovanovic sorgte im Dezember für Aufsehen

Angeblich ist der Revierklub an Marko Milovanovic interessiert, wie zumindest das serbische Portal „Sportski Zurnal“ zu berichten weiß. Der 18-jährige Mittelstürmer hat bei Partizan Belgrad in der abgelaufenen Saison erstmals Profiluft geschnuppert und konnte dabei prompt für Furore sorgen. Denn Milovanovic erzielte vergangenen Dezember in drei verschiedenen Wettbewerben drei Tore in drei Spielen - in der serbischen Super League, der Conference League und dem serbischen Pokal.

Zwar konnte Milovanovic keine weiteren Treffer bejubeln, wobei der serbische U19-Nationalspieler in seinen 28 Pflichtspielen für die Profis aber vornehmlich auch nur mit Kurzeinsätze bedacht wurde. Seinen exzellenten Torriecher stellte der beidfüßige Angreifer dafür aber regelmäßig in der Nachwuchsliga unter Beweis.

Milovanovic : Wechsel zum BVB denkbar - Partizan verkaufsbereit

Vorausgesetzt die Borussia Dortmund Transfergerüchte stimmen, dürfte Marko Milovanovic beim BVB zunächst für die U23-Mannschaft vorgesehen sein. Schließlich fällt er doch eindeutig in die Kategorie Perspektivspieler, wenngleich die Wege zu den Profis in Dortmund sehr kurz sind. Ein BVB Transfer von Milovanovic ist zumindest denkbar. Zum einen verfügt Dortmund-Trainer und Rose-Nachfolger Edin Terzic über hervorragende Beziehungen in den Balkan-Raum.

 

 

Zum anderen ist Partizan Belgrad bereit, sein Eigengewächs zu verkaufen. Die Schwarz-Weißen sind im Sinne des eigenen Kaderumbaus auf Transfereinnahmen angewiesen. Außerdem hat Milovanovic nur noch einen Vertrag bis 2023. Somit wäre die aktuelle Transferperiode die letzte Möglichkeit, eine Ablöse für Marko Milovanovic zu erzielen.

Auch Atalanta Bergamo hat Sturmriese Milovanovic auf dem Zettel

Der serbische Sturmriese, der eine Körperlänge von 1,96 Metern misst, hat einen Marktwert von 1,2 Millionen Euro. Allerdings ist der robuste Milovanovic, der trotz seiner Größe als technisch sehr versiert gilt, auf dem Transfermarkt äußerst gefragt. Neben der BVB Transfernews soll vor allem auch Atalanta Bergamo aus der Serie A um den Stürmer buhlen und Milovanovic seit geraumer Zeit beobachten. Zudem bekunden noch weitere, nicht genannte Klubs aus Italien, Spanien und auch Russland Interesse.

Als Milovanovic im letzten seinen ersten Profivertrag bei Partizan Belgrad unterzeichnete, war außerdem noch RB Salzburg an ihm dran. Ob die Roten Bullen aus Österreich weiterhin im Rennen sind, ist offen.


Aktuelle Borussia Dortmund Transfergerüchte

Transfergerüchte: Leverkusen schielt auf Torwart Philipp Köhn & Talent Cody Drameh

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: Hat der Werksklub eine neue Nummer 1 an der Angel? ...

Transfergerüchte: BVB will sich ablösefreien Frankfurt-Star Daichi Kamada krallen

BVB Transfergerüchte: Bei Eintracht Frankfurt weiß Daichi Kamada mit herausragenden ...

Transfergerüchte: Frankfurt heiß auf Lecce-Start Morten Hjulmand - BVB mischt mit

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Haben die Adler einen neuen Sechser im Visier? Aus ...

Transfergerüchte: Borussia Dortmund - Wird Umar Sadiq der Haller-Ersatz?

BVB Transfergerüchte: Der nächste Kandidat für die Übergangslösung von ...

Transfergerüchte: Gladbach schielt auf PSG-Talent Djeidi Gassama - BVB mischt mit

Gladbach Transfergerüchte: Bedient sich Borussia Mönchengladbach in der ...

BVB Transfergerüchte: Interesse an Sturm-Juwel Marko Milovanovic

Transfergerüchte BVB: Haben die Schwarz-Gelben mal wieder ein hoffnungsvolles Talent auf ...


Werbung