Transfergerüchte: Holt der 1. FC Köln WM-Fahrer Wajdi Kechrida?

1. FC Köln denkt über Kechrida nach

Bildquelle: Z thomas CC BY 3.0 [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Heuert ein WM-Teilnehmer beim 1. FC Köln an? Mit Wajdi Kechrida taucht zumindest ein neuer Name in der 1. FC Köln Gerüchteküche auf. Der Tunesier könnte bei den Domstädtern den Konkurrenzkampf auf der rechten Abwehrseite beleben. Doch eine Verpflichtung von Kechrida, der noch bei weiteren Klubs im Rampenlicht steht, könnte für die Kölner schwer werden.

Mit Davie Selke präsentierte der 1. FC Köln in der laufenden Transferperiode einen neuen Stürmer, doch damit scheinen die winterlichen Personalplanungen bei den Geißböcken noch nicht beendet zu sein. Gemäß aktueller 1. FC Köln Transfergerüchte wird Rechtsverteidiger Wajdi Kechrida von Atromitos Athen in Müngersdorf gehandelt.

1. FC Köln: Kommt Wajdi Kechrida als neuer Schmitz-Konkurrent?

Der griechische Erstligist habe Kechrida dem 1. FC Köln angeboten und beim FC soll man sich tatsächlich mit einer Verpflichtung des 27-Jährigen beschäftigen. Zwar ist Benno Schmitz unter FC-Coach Steffen Baumgart eine unantastbare Säule auf der rechten Abwehrseite, doch dessen Backup Kingsley Schindler konnte zuletzt nicht immer Bundesliga-Niveau abrufen.

Entsprechend wäre aus Kölner Sicht ein weiterer Rechtsverteidiger nicht die schlechteste Idee. Wajdi Kechrida war erst zu Saisonbeginn ablösefrei vom Serie A-Klub US Salernitana in die griechische Hauptstadt gewechselt. Bei Atromitos konnte sich der Tunesier auf Anhieb einen Stammplatz erobern. Bei all seinen 14 Einsätzen in der Super League 1 stand Kechrida die vollen 90 Minuten auf dem Rasen und verbuchte dabei zwei direkte Torbeteiligungen (1 Tor, 1 Vorlage).

Flexibler Wajdi Kechrida mit guten WM-Auftritten

Wajdi Kechrida steht einem erneuten Vereinswechsel offengegenüber und die Aussicht, in der Bundesliga spielen zu können, sollen den Rechtsverteidiger reizen. Der in Nizza geborene Tunesier kann außerdem als Sechser und im rechten Mittelfeld eingesetzt werden. Sein Können konnte Kechrida zuletzt auch bei der Weltmeisterschaft unter Beweis stellen.

 

 

Zwar scheiterte der 21-fache Nationalspieler mit der tunesischen Auswahl in der Vorrunde, doch Kechrida kam in allen drei Gruppenspielen auf der rechten Außenbahn zum Zuge. Vor allem bei der knappen 0:1-Pleite gegen Frankreich wusste der 1,84 Meter große Rechtsfuß zu gefallen.

Diese Summe verlangt Atromitos vom 1. FC Köln für Kechrida

Doch einen 1. FC Köln Transfer von Wajdi Kechrida zu realisieren, ist für die Rheinländer eine anspruchsvolle Aufgabe. Da der Abwehrspezialist noch einen Vertrag bis 2024 besitzt, müssten die Domstädter eine Ablöse auf den Tisch legen. Atromitos Athen schwebt dabei eine Summe von marktwertgerechten 800.000 Euro vor. Gerade für die Kölner kein Pappenstiel, zumal sich Kechrida wohl auch erstmal hinter Benno Schmitz einordnen müsste.

Hinzukommt, dass Wajdi Kechrida nicht nur RheinEnergieStadion ein Thema ist. Laut der 1. FC Köln Transfernews wird der WM-Fahrer auch von Serie A Transfergerüchten begleitet. Spezia Calcio hat demnach seine Finger in diesem Transferpoker im Spiel. Auch der türkische Erstligist Konyaspor sowie der Wüsten-Klub Al-Ain FC bekunden sollen unter anderem Interesse bekunden.



Transfergerüchte 1. FC Köln aktuell

Transfergerüchte: Hamburger SV schielt nach Kölns Marvin Schwäbe

Transfergerüchte Hamburger SV: Wird sich der Hamburger SV zur neuen Saison mit Marvin ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt baggert an Kölns Chabot – Amiri in der Hinterhand?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Verstärkt sich Eintracht Frankfurt etwa mit ...

Transfergerüchte: Folgt Benno Schmitz Ex-Trainer Baumgart zum HSV?

Transfergerüchte Hamburger SV: Beim Hamburger SV befindet man sich anscheinend auf der ...

Transfergerüchte: 1. FC Köln an Abwehr-Riese Youté Kinkoué dran! Auch Mainz mischt mit

1. FC Köln Transfergerüchte: Die abstiegsbedrohten Geißböcke wollen im ...

Transfergerüchte: Werder Bremen & 1. FC Köln an Hertha-Star Fabian Reese dran

Transfergerüchte Werder Bremen: Hertha-Star Fabian Reese hat sich mit seinen starken ...

Transfergerüchte: Fortuna Düsseldorf will Polter! Auch 1. FC Köln heiß auf S04-Stürmer

Fortuna Düsseldorf Transfergerüchte: Bedient sich der Aufstiegsaspirant aus ...


Werbung