Transfergerüchte: VfB Stuttgart & SC Freiburg im Rennen um PSG-Youngster Adonis

VfB Stuttgart und SC Freiburg denken an Adonis

Bildquelle: Zakarie Faibis CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Interessantes spielt sich derzeit in der Transfermarkt Gerüchteküche ab, denn der VfB Stuttgart scheint sich auf der Suche nach Verstärkungen auch in Frankreich umzuschauen, wie das französische Blatt „L´Équipe“ zu berichten weiß. Demnach haben die VfB-Verantwortlichen dem Anschein nach mit Erwan Adonis einen Youngster ins Visier genommen, der aus der Jugend von Paris St. Germain stammt.

Der 18-jährige will den Pariser Klub im Sommer verlassen und die ersten Interessenten strecken bereits ihre Fühler nach dem Abwehrspieler aus. Darunter auch die Brustringträger, wenn man den VfB Stuttgart Transfergerüchten Glauben schenken kann. Doch wer ist Erwan Adonis eigentlich?

Adonis ablösefrei auf dem Transfermarkt

Ihn werden wohl nur eingefleischte Fans des französischen Fußballs kennen. Seit 2020 durchlief der Innenverteidiger die Jugendmannschaften des französischen Top-Klubs, welches bisher vergeblich auf sein Debüt bei den Profis wartet. Paris St. Germain würde Adonis gerne mit einem Profivertrag ausstatten, doch das Talent lehnte diesen bisher ab.

Die Wege der beiden Parteien, scheinen sich in diesem Sommer zu trennen. Vielmehr noch; Adonis wäre ablösefrei zu haben und somit für den VfB Stuttgart ein absolutes Schnäppchen. Zwar kam der Abwehrspieler bisher nicht bei den Profis zum Einsatz, doch dafür sammelte er nicht nur in der Jugendliga Erfahrungen, sondern auch in der UEFA Youth League, dem Pendant zur Champions League bei den Profis.

VfB Stuttgart scoutet PSG-Youngster

Neben den Auftritten in der Youth League kann Erwan Adonis auch auf seine Einsätze für die französische U16-Nationalmannschaft blicken. Erwan Adonis könnte beim VfB Stuttgart einen ähnlichen Weg einschlagen, wie es bei Benjamin Pavard der Fall war. Auch er wechselte in jungen Jahren an den Neckar und entwickelte sich zu einem Top-Spieler.

 

 

Die französische Fußballschule ist bekannt für seine aufstrebenden Talente und der VfB Stuttgart hat Adonis bereits mehrfach beobachtet. Dass ihm Paris St. Germain mit einen Profivertrag ausstatten möchte, zeigt, dass man an seine Fähigkeiten und an sein Talent glaubt.

SC Freiburg ebenfalls im Rennen

Allerdings dürften die Schwaben nicht die einzigen sein, die Interesse an einer möglichen Verpflichtung des 18-jährigen gezeigt haben. Wie das besagte Blatt berichtet, soll auch der SC Freiburg ein Auge auf den 1,89 Meter großen Innenverteidiger geworfen haben.

Bei einem Wechsel fließt zwar keine Ablöse in Richtung Paris, dennoch wird wohl eine Ausbildungsentschädigung fällig. In welcher Höhe diese ausfällt, ist derzeit nicht bekannt. Gut möglich, dass es am Ende in der Bundesliga auf einen Zweikampf zwischen dem SC Freiburg und dem VfB Stuttgart hinausläuft.



Interessante VfB Stuttgart Transfergerüchte

Transfergerüchte: Trio um Karabec, Solet & Giannoulis Thema beim VfB Stuttgart?

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Gleich drei Spieler soll der VfB Stuttgart aktuell ins ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart vor kompliziertem Transfer von Geny Catamo?

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Die Suche nach einem Außenstürmer geht beim VfB ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart & Mainz 05 haben Elia auf dem Schirm

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Hat der VfB Stuttgart mit Meschack Elia einen Stürmer ...

Transfergerüchte: Offensivkraft Puertas auf dem Weg zum VfB Stuttgart?

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Anscheinend denkt der VfB Stuttgart über eine ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart & SC Freiburg im Rennen um PSG-Youngster Adonis

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Schnappt sich der VfB Stuttgart ein Talent von Paris St. ...

Transfergerüchte: Berater bestätigt - Stuttgart & Bayer an Kilicsoy interessiert

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Der VfB Stuttgart hat Semih Kilicsoy auf dem Zettel, wie ...


Werbung