Transfergerüchte RB Leipzig: Englische Top-Klubs jagen Ibrahima Konaté

Wechselt Konate von Leipzig in die Premier League?

Bildquelle: Steffen Prößdorf [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

RB Leipzig könnte nach dem abwanderungswilligen Dayot Upamecano mit Ibrahima Konaté sein zweites Abwehrjuwel verlieren. Um den hochbegabten Franzosen kursieren Premier League Transfergerüchte, die ihn mit der englischen Fußballelite in Verbindung bringen. Schließlich sollen Manchester United, der FC Chelsea und FC Liverpool um Konaté buhlen.

Dayot Upamecano wird wohl den Lockrufen des FC Bayern folgen und dort in die Fußstapfen von David Alaba treten. Auch dessen französischer Defensivpartner Ibrahima Konaté könnte RB Leipzig den Rücken kehren. Nach Informationen des seriösen „Independent“ ist besonders Manchester United heiß auf den 21-Jährigen. Die Red Devils haben Konaté demnach als primäres Transferziel für den kommenden Sommer auserkoren.

ManUnited: Macht Ausstiegsklausel Konaté zu einem leichten Transferziel?

Ursprünglich wurde in der Transfermarkt Gerüchteküche Upamecano als möglicher Neuzugang im Old Trafford gehandelt. Da die Bayern in diesem Transferpoker aber klar vorne liegen, will Manchester United nun sein Glück bei Ibrahima Konaté versuchen. In Leipzig steht der Abwehrhüne zwar noch bis 2023 unter Vertrag. Doch der 1,94 Meter große Rechtsfuß besitzt offenbar genau wie Upamecano eine Ausstiegsklausel.

Diese beläuft sich laut „RBLive“ auf rund 30 Millionen Euro und liegt somit deutlich unter dem eigentlichen Marktwert, der mit 40,50 Millionen angegeben wird. Für das finanzstarke Manchester United auch in Corona-Zeiten kein allzu großes Hindernis. Im Team von Cheftrainer Ole Gunnar Solskjær, die aktuell einen starken 2. Platz in der Premier League belegen, bilden in dieser Saison vornehmlich Kapitän Harry Maguire und Victor Lindelöf die Innenverteidigung. Vor allem Letzter müsste bei einem tatsächlichen Manchester United Transfer von Ibrahima Konaté um seinen Stammplatz bangen.

Auch FC Chelsea & FC Liverpool wollen Leipzig-Star Ibrahima Konaté

Doch Manchester United droht im Werben um das Abwehrjuwel namhafte Konkurrenz aus der eigenen Liga. Denn wie es im Bericht des „Independent“ weiter heißt, sind auch der FC Chelsea und FC Liverpool stark an Konaté interessiert. Deren deutschen Trainer Thomas Tuchel bei den Blues und Jürgen Klopp bei den Reds kennen den aufstrebenden Verteidiger nur zu gut und suchen jeweils Verstärkung für die Abwehr. Es bahnt sich ein spannendes Rennen der englischen Schwergewichte um Konaté an.

 

 

Dass der elfmalige U21-Nationalspieler Frankreichs Leipzig die Treue hält, ist schwer vorstellbar. Zu verlockend dürften die Aussichten auf einen hochdotierten Vertrag bei einem Top-Klub in England und der attraktiven Premier League sein.

RB Leipzig baut vor: Abwehrspieler Simakan im Anflug

Konaté, der 2017 ablösefrei vom FC Sochaux zu den Ostdeutschen wechselte, absolvierte in der laufenden Saison verletzungsbedingt nur zwölf Pflichtspiele (1 Tor).

Das RB Leipzig Transfergerücht wird man bei den Sachsen mit sorgenvoller Mine verfolgen. Denn ein Abgang von Upamecano und Konaté würde für die Roten Bullen einen herben sportlichen Verlust bedeuten. Die etwaigen Transfereinnahmen von knapp über 70 Millionen Euro sollten die Schmerzen aber zumindest ein wenig lindern. Und mit Mohamed Simakan von Racing Straßburg haben die Leipziger zumindest schon einen ersten neuen Innenverteidiger an der Angel. Der Wechsel des 20-jährigen Franzosen, der als Upamecano-Erbe vorgesehen ist, zur kommenden Saison gilt weitestgehend als perfekt.


RB Leipzig Transfergerüchte aktuell

RB Leipzig Transfergerüchte: Wird VfB-Keeper Gregor Kobel der Gulácsi-Erbe?

RB Leipzig Transfergerüchte: Bedient sich Bundesligist RB Leipzig etwa beim VfB Stuttgart? ...

Transfergerüchte RB Leipzig: Englische Top-Klubs jagen Ibrahima Konaté

RB Leipzig Transfergerüchte: Wie geht es mit Ibrahima Konaté und RB Leipzig im ...

Sambi Lokonga: FC Bayern, BVB & RB Leipzig an „belgischen Busquets“ dran?

Transfergerüchte FC Bayern München: Hat der deutsche Rekordmeister FC Bayern ...

Wildert RB Leipzig beim VfB Stuttgart? Orel Mangala im Visier der Sachsen

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Aufsteiger VfB Stuttgart kann sich entspannt ...

RB Leipzig auf Suche nach Ersatz für Upemacano - Mohamed Simakan an der Angel?

Transfergerüchte RB Leipzig: Die Wege zwischen Dayot Upamecano und RB Leipzig werden sich ...

Schalke-Youngster Ozan Kabak bei Crystal Palace auf dem Zettel?

Transfergerüchte FC Schalke 04: Nun kommt Bewegung in den Poker um Ozan Kabak. Zahlreiche ...


Werbung