Transfergerüchte: Dynamo Dresden in Gesprächen mit Tim Schreiber?

Dynamko Dresden vor Transfer von Schreiber?

Bildquelle: Steffen Prößdorf CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Drittligist Dynamo Dresden hat bekanntlich den Aufstieg in die 2. Liga verpasst. Die Kaderplanung geht wie gewohnt voran und dabei sollen sich die Sachsen auf der Suche nach einem neuen Torwart befinden. Keine einfache Sache, denn der Klub steht ohne neuen Trainer und Sportchef da. Andere müssen die Planung des Kaders für die kommende Saison planen und dabei richtet sich der Blick dem Anschein nach auf Tim Schreiber.

Der 22-jährige ist kein Unbekannter, wenn man an die Spiele des 1. FC Saarbrücken denkt. Vor allem im DFB-Pokal schrieben die Saarländer ihr eigenes Märchen. Nachdem man Borussia Mönchengladbach, Eintracht Frankfurt und gar den FC Bayern München sensationell ausschalten konnte, hat sich währenddessen auch Tim Schreiber ein ordentliches Standing erspielt.

Dynamo Dresden bereits in Gesprächen

Der Pokalheld ist jedoch nur von RB Leipzig ausgeliehen und muss demnach nach Saisonende zurück zum Brause-Klub. Dort wird der Torwart allerdings nicht lange bleiben, denn die „Bullen“ haben auf der Torhüterposition ein Überangebot. Soll heißen: Findet sich ein Klub, der Interesse an einer Verpflichtung des 1,91 Meter großen Torwarts haben, ist man verhandlungsbereit.

Dazu passen die Dynamo Dresden Transfergerüchte, die von der Boulevardzeitung „BILD“ aktuell gestreut werden. So sollen die Sachsen Interesse an einem Transfer des gebürtigen Freitalers gezeigt haben. Besser noch: Die SGD-Verantwortlichen sollen bereits erste Gespräche mit Schreiber führen.

Unklarheit bei Ablösesumme?

Dem Vernehmen nach dürfte die Ablöse bei rund 150.000 Euro liegen. Ein Schnäppchen, wenn man bedenkt, dass Schreibers Marktwert auf ca. 500.000 Euro taxiert wird. Bei RB Leipzig besitzt der Schlussmann im Übrigen noch einen Vertrag bis zum Sommer 2026. Der SWR berichtet hingegen von einer Ablösesumme in Höhe einer halben Million Euro, die der FCS nicht überweisen wollte.

 

 

Der ehemalige deutsche U20-Nationalspieler erkämpfte sich im laufe der Saison seinen Stammplatz zwischen den Pfosten des 1. FC Saarbrücken. Ab dem 14. Spieltag durfte er dann ran und war seitdem nicht mehr aus der Startelf wegzudenken. Insgesamt kommt Tim Schreiber auf 24 Einsätze in der 3. Liga und weitere 5 Partien durfte er über die volle Distanz im DFB-Pokal mitmischen.

Schreiber sieht seine Zukunft nicht bei RB Leipzig

Dynamo Dresden müsste jedoch nicht nur eine Ablöse zahlen, sondern sich wahrscheinlich auch auf einen Bonus im Falle des Aufstieges einrichten. Wie die „BILD“ berichtet, stünde wohl auch eine Gewinnbeteiligung im Raum, wenn die SGD Tim Schreiber weiterverkaufen sollte.

Schreiber selbst wurde bereits beim 1. FC Saarbrücken offiziell verabschiedet und sehnt sich nach Spielpraxis. Sein Verbleib bei RB Leipzig ist daher unwahrscheinlich. Schreiber gegenüber „Magenta Sport“: „Der nächste Schritt sollte clever ausgewählt werden. Ich brauche jetzt Spielpraxis, werde nicht den zweiten Schritt vorm ersten machen. Vielleicht wird´s die 3. Liga.“



Dynamo Dresden Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: Dynamo Dresden träumt von Rückholaktion von Harres

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Kommt es zu einer Rückkehr von Phil Harres? Diversen ...

Transfergerüchte: Dynamo Dresden in Gesprächen mit Tim Schreiber?

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Verpflichtet Drittligist Dynamo Dresden Tim Schreiber? ...

Transfergerüchte: Arminia Bielefeld bekundet Interesse an FCN-Juwel Kania

Transfergerüchte Arminia Bielefeld: Dem Anschein nach, soll sich nun auch Arminia ...

Transfergerüchte: Dynamo Dresden beobachtet Nürnbergs Julian Kania

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Verstärkt sich Dynamo Dresden zur neuen Saison mit ...

Transfergerüchte: Dynamo Dresden vor Transfer von Danhof & Casar?

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Mit Tim Danhof könnte ein neuer Spieler kurz vor der ...

Transfergerüchte: Holt Dynamo Dresden Ahmet Arslan aus Magdeburg zurück?

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Gelingt dem Drittligisten ein echter Transfercoup? Es ...


Werbung