Transfergerüchte: SC Freiburg nimmt Faivre und Linetty ins Visier

Transfergerüchte um den SC Freiburg

Bildquelle: Roger Gor [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Schaut man sich in der Transfermarkt Gerüchteküche um, so muss man feststellen, dass der SC Freiburg seine Kaderplanung noch nicht abgeschlossen hat. Kein Wunder, denn bis auf die Leih-Rückkehrer und jene Spieler, die aus der Zweitvertretung der Breisgauer zu den Profis hochgezogen werden, konnte der Sportclub noch keinen Transfer für die neue Saison unter Dach und Fach bringen!

Bis zum Ende des Monats können die SC-Verantwortlichen allerdings noch tätig werden, ehe der Transfermarkt für diesen Sommer schließt. Gleich drei Namen werden aktuell im Breisgau gehandelt, wenn man den aktuellen Transfergerüchten diverser Medien Glauben schenken kann.

Verlässt Linetty FC Turin nach nur einem Jahr?

Ein ganz prominenter Name auf der Liste des SC Freiburg dürfte der polnische Nationalspieler Karol Linetty sein, der den FC Turin nach nur einem Jahr schon wieder verlassen könnte. Der polyvalent einsetzbare Mittelfeldspieler verließ im Sommer 2020 Sampdoria Genua. Als Ablöse flossen 7,5 Millionen Euro nach Genua!

Zur damaligen Zeit stand mit Marco Giampaolo ein Trainer an der Seitenlinie, der den Polen unbedingt in seinem Team wollte. Mittlerweile haben sich die Zeiten geändert, denn Giampaolo wurde durch Ivan Juric ersetzt, der nun entscheiden muss, ob es für den 26-jährigen beim FC Turin weitergeht oder eben nicht.

Mainz 05 ebenfalls an Linetty dran

Das Portal „Transfermarketweb.com“ streut indes spannende SC Freiburg Transfergerüchte rund um Karol Linetty. So soll der Bundesligist seine Fühler nach dem 34-maligen polnischen Nationalspieler ausgestreckt haben. Spekuliert wird, dass Linetty den FC Turin für weniger als 7,5 Millionen Euro verlassen könnte. Also etwas weniger, als man selbst an Sampdoria Genua vor einem Jahr überwies.

Neben den Breisgauern wird allerdings auch der 1. FSV Mainz 05 als potenzieller Interessent genannt. Konkurrenz bekommt die Bundesliga im Werben um Linetty aus der Serie A, denn Spezia Calcio wird ebenfalls Interesse am Spielmacher nachgesagt, der in der vergangenen Saison wettbewerbsübergreifend zu immerhin 30 Einsätze kam (1 Treffer). Und auch bei der Fußball-Europameisterschaft 2021 durfte Linetty an allen drei Gruppenspielen teilnehmen (1 Tor).

 

 

Romain Faivre in den Breisgau?

Während das italienische Transfergerücht um den polnischen Spielmacher kursiert, wird ein weiterer Spieler mit dem SC Freiburg in Verbindung gebracht. Laut der französischen Zeitung „Le Télégramme“, sollen die Breisgauer ein Auge auf Romain Faivre geworfen haben. Einziger Knackpunkt dürfte die Ablöse sein, die sein Klub Stades Brest 29 aufrufen soll. Diese soll nämlich bei rund 15 Millionen Euro liegen!

Faivre ist ebenfalls wie Linetty im Mittelfeld zuhause und kann dort in der Zentrale, aber auch im linken sowie rechten Mittelfeld agieren. Mit seinen 23 Jahren ist der aktuelle französische U21-Nationalspieler entwicklungsfähig. Der Linksfuß dürfte zweifelsfrei eine erhebliche Verstärkung für den Sportclub sein, wenn sich ein SC Freiburg Transfer realisieren ließe.

Spur nach Paris erkaltet – Gladbach & Leverkusen ebenfalls im Rennen?

Im Januar wurde noch Paris St. Germain als Interessent genannt. Mittlerweile hat sich jedoch einiges geändert, sodass dem französischen Hauptstadtklub nachgesagt wird, dass das Interesse erkaltet sei. Aus der Bundesliga gibt es indes noch weitere Interessenten, wie der Transfer Gerüchteküche zu entnehmen ist.

Bayer 04 Leverkusen und Borussia Mönchengladbach sollen sich ebenfalls mit dem 1,80m großen Mittelfeldspieler befassen. Entsprechende Transfergerüchte streut eben jene französische Zeitung, wonach beide Klubs zwar noch kein Angebot unterbreitet haben sollen. Im Raum steht eine Ablöse von 15 Millionen Euro ohne Bonis, wobei sich Stades Brest bis zu 18 Millionen Euro Ablöse wünscht. Romain Faivre besitzt bei Stades Brest noch einen Vertrag bis 2025 und bei einem Marktwert von rund 13 Millionen Euro, scheint die genannte Ablöse gerechtfertigt zu sein.


Aktuelle SC Freiburg Transfergerüchte

Transfergerüchte: Bundesligisten SC Freiburg & Mainz 05 mit Interesse an Lazaro?

Transfergerüchte Mainz 05: Buhlt der 1. FSV Mainz 05 etwa um die Dienste von Valentino ...

Transfergerüchte: SC Freiburg heiß auf Kanada-Juwel Tajon Buchanan

SC Freiburg Transfergerüchte: Mit seinen tollen Auftritten beim Gold Cup hat Tajon ...

Transfergerüchte: SC Freiburg nimmt Faivre und Linetty ins Visier

Transfergerüchte SC Freiburg: Buhlt der SC Freiburg etwa um die Dienste von Karol Linetty? ...

Transfergerüchte: Wechselt N. Schlotterbeck vom SC Freiburg zu Bayer Leverkusen?

Transfergerüchte Bayer Leverkusen: Mit Bayer 04 Leverkusen soll es einen weiteren Klub ...

Transfergerüchte: SC Freiburg, Hertha & Union Berlin denken an Enis Destan

SC Freiburg Transfergerüchte: Buhlt der SC Freiburg etwa um das junge türkische ...

SC Freiburg Transfergerüchte: Kolo Muani - Leipzig- & Frankfurt-Flirt im Gespräch

Transfergerüche SC Freiburg: Der Klassenerhalt des SC Freiburg ist eigentlich so gut wie ...


Werbung