Transfergerüchte: Mit HSV & VfB Stuttgart - 4 Zweitligisten heiß auf Monsalve?

Nacho Monsalve Thema in der 2. Liga?

Bildquelle: Markus Unger from Vienna, Austria [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Nacho Monsalve weckt offenbar in der 2. Bundesliga Interesse. Zumindest macht in der Transfer Gerüchteküche eine entsprechende Meldung die Runde, wonach sich ein Aufstiegsaspirant um den Innenverteidiger des niederländischen Zweitligisten NAC Breda bemühen soll. In der Verlosung sind Arminia Bielefeld, der HSV, VfB Stuttgart und 1. FC Heidenheim.

Nacho Monsalve dürfte hierzulande nur den Wenigsten ein Begriff sein. Schließlich verdient der spanische Abwehrspieler sein Geld bei NAC Breda, mit denen er in 2. Liga der Niederlande kickt. Doch das könnte sich bald ändern. Zumindest laut eines Berichts von „BN De Stern“.

Wer buhlt um Monsalve? HSV, VfB, Bielefeld & Heidenheim in Verlosung

Denn wie die niederländische Regionalzeitung aktuell vermeldet, soll Monsalve bei einem Top-Team aus der 2. Bundesliga auf dem Wunschzettel stehen. Um welchen Klub es sich handelt, bleibt leider offen. Es gibt lediglich die Einschränkung, dass es sich um einen Verein handelt, der um den Aufstieg in die Bundesliga kämpft. Mit einem Blick auf die 2. Liga Tabelle lässt sich die Zahl der potenziellen Interessenten auf die Top 4 reduzieren.

Der souveräne Spitzenreiter Arminia Bielefeld, die allerdings als frischgebackener Aufsteiger bereits das Ticket für die Bundesliga lösen konnten, der Hamburger SV, VfB Stuttgart und 1. FC Heidenheim. Mit Abstrichen ist noch Darmstadt 98 in dieses Transfergerücht miteinzubeziehen, allerdings haben die Lilien nur noch theoretische Chancen auf den Aufstieg.

Monsalve eine defensive Allzweckwaffe

Doch wer ist Nacho Monsalve überhaupt? Der 26-Jährige ist gelernter Innenverteidiger, kann in der Defensive aber auch auf beiden Außenverteidigerpositionen aushelfen und im defensiven Mittelfeld agieren. Insgesamt ist der gebürtige Madrilene, der in der Jugend von Atlético Madrid ausgebildet wurde, eine defensive Allzweckwaffe. Dabei kommt Monsalve seine Beidfüßigkeit zugute.

 

Zudem gilt der 1,88 Meter große Innenverteidiger als körperlich robust und bringt Führungsqualitäten mit. Nicht umsonst bekleidet er bei NAC Breda das Kapitänsamt. In dieser Saison bestritt der variable Defensivspezialist bislang nur zwölf Pflichtspiele für seinen Arbeitgeber, wobei er aber rund vier Monate von einer Knieverletzung außer Gefecht gesetzt wurde.

Monsalve: Wohl kein Interesse aus Hamburg & Stuttgart

NAC will sich dem Bericht zufolge alle voran aus wirtschaftlichen Gründen von Monsalve trennen, da er zu den Topverdienern gehört. Außerdem ist sein Vertrag nur noch bis Juni 2021 befristet, sodass Breda noch einen Transfererlös in diesem Sommer erzielen will. Als Ablöse sind marktwertgerechte 300.000 bis 350.000 Euro im Gespräch. NAC Breda selbst verpflichtete Monsalve erst im vergangenen Sommer für 150.000 Euro von Twente Enschede. Es winkt als ein deutliches Transferplus.

Die ausgerufene Ablöseforderung der Niederländer dürfte keinen der genannten Zweitligisten abschrecken. Doch ob sich die HSV Transfergerüchte und VfB Stuttgart Transfergerüchte um Nacho Monsalve bewahrheiten, ist stark zu bezweifeln. Zumal nicht anzunehmen ist, dass weder die Hamburger noch die Schwaben in der zweithöchsten Spielklasse der Niederlande nach Verstärkung für ihren möglichen Bundesliga-Kader Ausschau halten. Da sind sowohl Arminia Bielefeld als auch der 1. FC Heidenheim als weitaus realistische Kandidaten anzusehen. Wenngleich es sich einzig um Spekulationen handelt.

Dennoch ist es keinesfalls auszuschließen, dass Nacho Monsalve nach Profistationen bei Rayo Vallecano, Recreativo Huelva sowie Twente Enschede und NAC Breda künftig seine Zelte in Deutschland aufschlägt.


Transfergerüchte 1. FC Heidenheim 1846 aktuell

Transfergerüchte: Union Berlin nimmt Maß bei Heidenheims Griesbeck

1. FC Heidenheim Transfergerüchte: Verlässt Sebastian Griesbeck nach 7 Jahren den 1. ...

Transfergerüchte: Mit HSV & VfB Stuttgart - 4 Zweitligisten heiß auf Monsalve?

Transfergerüchte 1. FC Heidenheim: Buhlt der 1. FC Heidenheim etwa um Nacho Monsalve? Der ...

Transfergerüchte: Dynamo Dresden mit Comeback-Plan für Michael Hefele?

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Zweitligist Dynamo Dresden wurde bereits auf dem ...

Transfergerüchte: Dynamo Dresden wohl an SCP-Stürmer Babacar Gueye dran

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Der Traditionsklub Dynamo Dresden steckt tief im ...

Transfergerüchte: Hamburger SV erneuert Interesse an Niklas Dorsch

Transfergerüchte Hamburger SV: Beim Hamburger SV beschäftigt man sich anscheinend ...

Transfergerüchte: Grisha Prömel und Niklas Dorsch beim Hamburger SV hoch im Kurs

Transfergerüchte HSV: Bei den Nordlichtern macht man sich langsam Gedanken, wer Orel ...


Werbung