Transfergerüchte: Kapino beim HSV, Hannover 96 & SC Freiburg Thema - Kachunga zum HSV?

Transfergerüchte um HSV, Freiburg und Hannover 96

Bildquelle: Catherine Kõrtsmik from Tallinn, Estonia [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Stürmersuche des Hamburger SV lässt die Transfermarkt Gerüchteküche auf Hochtouren kochen. Mit Elias Kachunga wird nun der nächste Kandidat gehandelt. Der Angreifer vom englischen Zweitligisten Huddersfield Town passt durchaus ins Beuteschema. Darüber hinaus gibt es vage HSV Transfergerüchte um Bremen-Torwart Stefanos Kapino.

Dem Hamburger SV drückt vor allem im Sturm der Schuh. Schließlich muss Ersatz für Joel Pohjanpalo (9 Saisontore) her, der nach abgelaufener Leihe zu seinem Stammverein Bayer 04 Leverkusen zurückkehrte. Angesicht leerer Kassen ein schweres Unterfangen für HSV-Sportdirektor Jonas Boldt. Zwar wurden zuletzt mit Simon Terodde (1. FC Köln), Manuel Schäffler (Wehen Wiesbaden), Christian Gytkjaer (Lech Posen) und Moussa Konaté (Amiens SC) vier Mittelstürmer mit den Rothosen in Verbindung gebracht, konkret ist aber noch nichts.

Elias Kachunga: Ablösefrei, aber kaum Torgefahr

Nun rückt laut „24hamburg.de“ ein weiterer Name auf die Kandidatenliste: Elias Kachunga! Der 28-Jährige verdient seit 2017 sein Geld bei Huddersfield Town, könnte im Sommer aber wieder seine Zelte in Deutschland aufschlagen. Schließlich läuft der Vertrag des gebürtigen Kölners mit Ende der Spielzeit der zweitklassigen Championship aus. Eine Verlängerung ist nicht zu erwarten, sodass eine Ablöse für den Rechtsfuß nicht fällig wäre. Das könnte den Angreifer für die finanziell klammen Hamburger interessant machen.

Allerdings ist Kachunga nicht gerade für seine Torjäger-Qualitäten bekannt. Für Huddersfield brachte er es in 127 Pflichtspielen gerade einmal auf 17 Tore. Hinzu kommen zehn direkte Torvorlagen. In der noch laufenden englischen Zweitliga-Saison stehen dagegen nach 35 Einsätze mickrige drei Treffer (5 Vorlagen) zu Buche.

Kachunga kennt Bundesliga & 2. Liga

Kachunga ist kein klassischer Goalgetter. Vielmehr besticht der einmalige Nationalspieler des Kongo durch seine Flexibilität - er kann in der Offensive sowohl auf beiden Flügeln als auch im Zentrum agieren. Darüber hinaus kann er den Ball gut abschirmen und ist zweikampfstark.

 

 

In Deutschland konnte Elias Kachunga sowohl in der Bundesliga als auch 2. Liga Erfahrung sammeln, wobei er u.a. Station beim FC Ingolstadt, SC Paderborn, dem VfL Osnabrück und seinem Ausbildungsverein Borussia Mönchengladbach machte. Ob die Personalie Kachunga in Hamburg aber wirklich heiß wird, bleibt abzuwarten.

Schnappt sich HSV Kapino von Werder Bremen

Darüber hinaus kursieren Hamburger SV Transfergerüchte um Stefanos Kapino. Der Grieche war in den vergangenen zwei Jahren Ersatztorwart beim Erzrivalen Werder Bremen, wo er noch einen Kontrakt bis 2022 besitzt. Gemäß „fussball.news“ soll sich der HSV mit Kapino befassen, jedoch sind auch der SC Freiburg und Hannover 96 ebenfalls in der Verlosung.

Zwar sind die Hanseaten mit Julian Pollersbeck und Daniel Heuer Fernandes zwischen den Pfosten gut besetzt. Jedoch ist ein Verbleib von Pollersbeck fraglich, sodass im Falle dessen Abgang Kapino als neue Nummer 2 beim ehemaligen Bundesliga-Dino anheuern könnte. Doch der 1,96 Meter große Schlussmann liebäugelt selbstredend mit einem Stammplatz.


Aktuelle Hamburger SV Transfergerüchte

HSV Transfergerüchte: Kehrt Levin Öztunali ablösefrei vom FSV Mainz zurück?

Transfergerüchte Hamburger SV: Kehrt Levin Öztunali etwa zum Hamburger SV ...

FC Schalke Transfergerüchte: HSV-Knipser Terodde im Gespräch! Mustafi zu Inter?

Schalke 04 Transfergerüchte: In Gelsenkirchen plant man den Kader für die kommende ...

Transfergerüchte: Werder Bremen & TSG Hoffenheim heiß auf HSV-Flirt Jae-sung Lee

Holstein Kiel Transfergerüchte: Die Zeichen stehen auf Abschied! Jae-sung Lee würde ...

Transfergerüchte: FC Schalke, HSV & Darmstadt an Milan van Ewijk dran

Transfergerüchte SV Darmstadt 98: Beim Zweitligisten SV Darmstadt 98 geht die Kaderplanung ...

Transfergerüchte: H96-Ass Timo Hübers im Blickpunkt von Werder, HSV & 1. FC Köln

Transfergerüchte Hannover 96: Verliert Zweitligist Hannover 96 mit Timo Hübers einen ...

HSV-Eigengewächs Josha Vagnoman bei Olympique Marseille im Fokus?

Transfergerüchte Hamburger SV: Werden sich die Wege zwischen Josha Vagnoman und dem ...


Werbung