Transfergerüchte: Gespräche laufen - HSV flirtet mit Verteidiger Dennis Hadzikadunic

Dennis Hadzikadunic  im ANflug auf den HSV

Bildquelle: Артем Гусев CC BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Dass der Hamburger SV noch Verstärkung für die Abwehr sucht, ist ein offenes Geheimnis. Nun gibt es in der HSV Gerüchteküche Kandidaten-Nachschub. Der Zweitligist soll um Dennis Hadzikadunic buhlen, der aktuell beim russischen Klub FK Rostov unter Vertrag steht. Der Flirt scheint heiß zu sein, ist in der Transfernews doch von ersten Verhandlungen zwischen den Rothosen und Hadzikadunic die Rede.

Der HSV hat mit der ablösefreien Verpflichtung von Guilherme Ramos, der von Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld kam, bereits einen neuen Innenverteidiger an Land gezogen. Doch Hamburg-Coach Tim Walter wünscht sich dem Vernehmen nach noch weiterer Verstärkung für das Abwehrzentrum. Und scheinbar haben die Norddeutschen einen potenziellen Kandidaten im Visier.

Hamburger SV baggert an Dennis Hadzikadunic

Die Rede ist von Dennis Hadzikadunic. Die HSV Transfergerüchte um den 24-Jährigen brachte Twitter-Nutzer „BilbjaSZN“ in Umlauf. Zweifel an der Seriosität der Quelle sind durchaus angebracht, aber dennoch handelt es sich um Hadzikadunic um einen interessanten Kandidaten für einen HSV Transfer.

Und der Hamburger SV scheint durchaus gewillt, den bosnischen Nationalspieler (20 Länderspiele) und gebürtigen Schweden ins Volksparkstadion zu holen. Schließlich heißt es in der Hamburger SV Transfernews, dass sich die Hanseaten schon in Verhandlungen mit dem Defensivspezialisten befinden.

HSV könnte bei Hadzikadunic von FIFA-Sonderregel profitieren

Aktuell steht Dennis Hadzikadunic, dessen Marktwert auf 3 Millionen Euro taxiert wird, beim russischen Erstligisten FK Rostov unter Vertrag. Das Arbeitspapier ist noch bis Mitte 2026 befristet. Doch dank der FIFA Sonderregelung, die es ausländischen Spielern in Russland ermöglicht, ihre zuvor abgeschlossenen Verträge aufgrund des Angriffskriegs auf die Ukraine vorübergehend auszusetzen, könnte sich der Hamburger SV die Dienste von Hadzikadunic auf Leihbasis und wohl ohne Zahlung einer Leihgebühr sichern. Die FIFA-Regel wurde mit leichten Anpassungen erst kürzlich bis Sommer 2024 verlängert.

 

 

Von diesem Passus machte Dennis Hadzikadunic in der letzten Saison gleich doppelt Gebrauch. So kehrte der 1,91 Meter große Rechtsfuß, der auch hinten rechts aushelfen kann, erst im März bis Ende 2023 zu seinem Ex-Klub und Ausbildungsverein Malmö FF zurück. Die vergangene Rückrunde verbrachte Hadzikadunic dann beim RCD Mallorca, für die er aber nur acht Partien in La Liga bestritt.

HSV: Ist Ex-Schalke-Flirt Hadzikadunic die Sazonov-Alternative?

In der Bundesliga Gerüchteküche ist Dennis Hadzikadunic übrigens kein Unbekannter. Denn im Januar rankten sich um den Bosnier FC Schalke Transfergerüchte, doch die Knappen zogen gegen Mallorca den Kürzeren.

Der Hamburger SV könnte in Hadzikadunic derweil eine Alternative zu Innenverteidiger Saba Sazonov sein. Der 21-jähriger Georgier von Dinamo Moskau, der sich bei der U21-EM in den Fokus spielen konnte, gilt als Wunschspieler der Rothosen. Doch im Transferpoker ist der HSV nur Außenseiter, Sazonov zieht es gemäß aktueller Serie A Transfergerüchte nach Italien. Darüber hinaus ist mit Rechtsverteidiger Jusuf Gazibegovic von Sturm Graz ein weiterer Abwehrspieler beim ehemaligen Bundesliga-Dino im Gespräch.



Aktuelle Hamburger SV Transfergerüchte

Transfergerüchte: Sechser im Anflug? – HSV & Hannover 96 denken über Kraev nach

Hamburger SV Transfergerüchte: Beim Hamburger SV schaut man sich anscheinend nach einem ...

Transfergerüchte: Holt der HSV türkischen Stürmer Erencan Yardimci?

Transfergerüchte HSV: Schweift der Blick des Hamburger SV bei seiner Stürmersuche in ...

Transfergerüchte: Hamburger SV nimmt Ritter & Schmitz ins Visier

Transfergerüchte HSV: An der Elbe plant man beim Hamburger SV den Kader für die neue ...

Transfergerüchte: Hamburger SV mit Interesse an Ex-Spieler Tikvic & Heußer?

Transfergerüchte Hamburger SV: Hat der Hamburger SV gleich zwei Spieler ins Visier ...

Transfergerüchte: Robert Glatzel erneut beim VfB Stuttgart ein Thema

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Buhlt der VfB Stuttgart um Robert Glatzel? Der ...

Transfergerüchte: Ivan Prtajin Thema beim HSV, Hertha BSC & Schalke 04

HSV Transfergerüchte: Schnappt sich der Hamburger SV etwa Ivan Prtajin? Der ...


Werbung