Transfergerüchte: Dynamo Dresden träumt von Rückholaktion von Harres

Dynamo Dresden baggert an Harres

Bildquelle: Sandro Halank CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Bei Dynamo Dresden trauert man mittlerweile noch Phil Harres nach, der in der Regionalliga Südwest fast nach Belieben für den FC Homburg 08 trifft. Dabei können die Sachsen auf ihre Nachwuchsarbeit durchaus stolz sein, denn in aller Regelmäßigkeit entwickeln sich deren Talente mit Bravour.

Bei Phil Harres hatte man allerdings wenig bis gar keine Geduld, um seine Entwicklung abzuwarten. Das rächt sich mittlerweile, denn als man den Mittelstürmer vor gut einem Jahr an den FC Homburg 08 abgab, ahnte man in Dresden nicht, dass er leistungstechnisch explodieren könnte. Nun denkt man über eine Rückholaktion des 22-jährigen nach.

Harres findet in Homburg sein Glück

Der Ex-Dynamo spielte sich nach seinem Transfer nach Homburg zwar nicht sofort fest, durfte allerdings bis dato in jeder Partie mitwirken. Das Vertrauen zahlt Phil Harres zurück, denn in 34 Partien in der Regionalliga Südwest kommt er auf 24 Torbeteiligungen (22 Tore / 2 Vorlagen). Wettbewerbsübergreifend sind es gar 41 Einsätze, in denen er 26 Treffer erzielen und 3 Vorlagen ablieferte.

Harres hat sich als Mittelstürmer beim FC Homburg 08 durchgesetzt und seine Entwicklung ist den SGD-Bossen nicht verborgen geblieben. Blöd nur, dass man bei seinem Verkauf keine Rückholklausel vereinbarte. Nach Leihen an SSV Ulm 1846 und Viktoria Berlin landete er im vergangenen Sommer bei den Homburgern und steht angeblich bei mehreren Klubs auf dem Zettel.

Dynamo Dresden fragt bei Harres nach

Dynamo Dresden sucht eigentlich nach einem robusten Stürmer, der zudem großgewachsen ist. Und Phil Harres passt mit seinen 1,93 Meter Körpergröße exakt ins Anforderungsprofil des Drittligisten. Laut der Boulevardzeitung „BILD“, die im Übrigen auch die aktuellen Dynamo Dresden Transfergerüchte rund um Harres streut, denkt man wohl darüber nach, den jungen Torjäger wieder zurück ins Rudolf-Harbig-Stadion zu lotsen.

 

 

Fraglich ist jedoch, ob der Youngster überhaupt ein Comeback bei seinem Ex-Verein in Betracht ziehen würde, denn schließlich hat man in Dresden nicht unbedingt an seine Fähigkeiten geglaubt. Wie die „BILD“ berichtet, soll Dynamo genau aus diesem Grund bei Harres nachgefragt haben, ob Bereitschaft zu einem Wechsel bestünde.

Zahlreiche Klubs ebenfalls am Stürmer dran

Ein Dynamo Dresden Transfer des einstigen Nachwuchsspielers dürfte schwer werden, denn angeblich soll im Grunde genommen die komplette 3. Liga ihre Fühler nach dem Sturm-Juwel ausgestreckt haben. Und auch einige nicht genannte Klubs aus der 2. Liga sollen Harres ebenfalls auf dem Zettel haben.

Zudem müsste Dynamo Dresden eine entsprechende Ablöse hinblättern. Aktuell ist das Arbeitspapier noch bis zum Sommer 2025 gültig und bei einem geschätzten Marktwert von circa 300.000 Euro kann man sich vorstellen, dass der FC Homburg eine marktwertgerechte Ablösesumme aufrufen wird.



Dynamo Dresden Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: Dynamo Dresden träumt von Rückholaktion von Harres

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Kommt es zu einer Rückkehr von Phil Harres? Diversen ...

Transfergerüchte: Dynamo Dresden in Gesprächen mit Tim Schreiber?

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Verpflichtet Drittligist Dynamo Dresden Tim Schreiber? ...

Transfergerüchte: Arminia Bielefeld bekundet Interesse an FCN-Juwel Kania

Transfergerüchte Arminia Bielefeld: Dem Anschein nach, soll sich nun auch Arminia ...

Transfergerüchte: Dynamo Dresden beobachtet Nürnbergs Julian Kania

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Verstärkt sich Dynamo Dresden zur neuen Saison mit ...

Transfergerüchte: Dynamo Dresden vor Transfer von Danhof & Casar?

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Mit Tim Danhof könnte ein neuer Spieler kurz vor der ...

Transfergerüchte: Holt Dynamo Dresden Ahmet Arslan aus Magdeburg zurück?

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Gelingt dem Drittligisten ein echter Transfercoup? Es ...


Werbung