Transfergerüchte: Stürmersuche - Gladbach schielt auf Mateta & Jordan

Gladbach an Mateta und Jordan dran

Bildquelle: Steffen Prößdorf CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Bei Borussia Mönchengladbach dürfte vor Schließung des Transferfensters am 1. September noch ein neuer Stürmer anheuern. Dabei nehmen die Fohlen einen alten Bekannten aus der Bundesliga ins Visier. Jean-Philipp Mateta von Crystal Palace, der aber auch beim BVB und RB Leipzig Begehrlichkeiten weckt. Jordan Siebatcheu vom 1. FC Union ist eine weitere Option der Gladbacher.

Dass Borussia Mönchengladbach noch einen Stürmer verpflichten will, ist in der Bundesliga Gerüchteküche längst bekannt. Neu-Trainer Gerardo Seoane wünscht sich noch einen Backup und adäquaten Konkurrenten für Tomas Cvancara. Die Borussia hatte den Gladbach Transfer des 23-jährigen Sturmtanks in diesem Sommer für 10,5 Millionen Euro eingefädelt.

Gladbach an Jean-Philipp Mateta interessiert - Palace will verkaufen

Die Rolle des Cvancara-Backups könnte künftig Jean-Philipp Mateta bekleiden. Die „South London Press“ machte entsprechende Gladbach Transfergerüchte publik, wonach der Franzose ein Thema am Niederrhein ist. Der ehemalige Torjäger des 1. FSV Mainz 05 kickt seit Anfang 2021 für den englischen Erstligisten Crystal Palace. Doch bei den Eagles läuft es für den 26-jährigen Franzosen alles andere als rund.

Einen dauerhaften Stammplatz konnte sich Mateta nicht erobern. Seine Ausbeute mit 8 Toren in 58 Premier-League-Partien ist ausbaufähig, doch diese Chance dürfte der 1,92 Meter große Rechtsfuß bei den Londoner wohl nicht mehr bekommen. Palace peilt einen Verkauf von Jean-Philipp Mateta an, dessen Vertrag noch bis 2026 datiert ist.

Starke Konkurrenz für Gladbach: Auch BVB & Leipzig an Mateta dran

Das macht den Mittelstürmer, dessen Marktwert bei 7 Millionen Euro liegt, aber nicht nur für Borussia M’gladbach interessant. Mateta wurde zuletzt auch von BVB Transfergerüchten begleitet. Zudem mischt auch RB Leipzig mit. Auch die beiden Bundesligisten sondieren den Transfermarkt nach zusätzlicher Verstärkung für das Sturmzentrum.

 

 

Die Roten Bullen aus Sachsen haben von diesem Bundesliga-Trio im Werben um Jean-Philipp Mateta bislang am meisten Gas gegeben. Doch sowohl eine Leihanfrage als auch eine Kaufangebot über 8 Millionen Euro wurden gemäß der Crystal Palace Transfergerüchte abgeschmettert. Dennoch deutet vieles darauf hin, dass Mateta ins deutsche Fußball-Oberhaus zurückkehrt, wo er für die Mainzer zwischen 2018 bis Anfang 2021 in 67 Partien 24 Treffer markierte.

Bor. M´Gladbach hat auch Union-Bankdrücker Jordan auf der Liste

Angesichts der starken Konkurrenz im Mateta-Poker hat Gladbach aber noch weitere Namen auf der Stürmerliste zu stehen. Wie die „Rheinische Post“ berichtete, gehört Jordan Siebatcheu dazu. Der 27-jährige US-Amerikaner ist beim 1. FC Union Berlin aufs Abstellgleis geraten. Die Eisernen hatten Jordan erst vor einem Jahr für 6 Millionen Euro von den Young Boys Bern aus der Schweiz geholt.

Nach gutem Start (3 Tore, 2 Vorlagen in den ersten 5 Ligaspielen) musste sich Jordan im Stadion An der Försterei mit der Jokerrolle anfreunden. Der 1. FC Union, der ein Überangebot an Mittelstürmern hat, dürfte einer Trennung offen gegenüberstehen. Ob Gladbach sein Werben um Jordan intensiviert, werden die nächsten Tage zeigen. Der Deadline Day auf dem Bundesliga Transfermarkt rückt zumindest immer näher.



Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: Paul Wanner auch bei Borussia Mönchengladbach Thema

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Buhlt Borussia Mönchengladbach um ...

Transfergerüchte: Borussia Mönchengladbach ebenfalls an Stöger dran

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Im Werben um Kevin Stöger erhält ...

Transfergerüchte: Union Berlin, Werder & Gladbach heiß auf Enis Destan

Transfergerüchte Union Berlin: Erneut soll Union Berlin ein Auge auf Enis Destan geworfen ...

Transfergerüchte: Borussia Mönchengladbach nimmt Affengruber ins Visier

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Verstärkt sich Borussia ...

Transfergerüchte: Borussia Mönchengladbach in Verhandlungen mit Niklas Niehoff?

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Schnappt sich Borussia ...

Robin Gosens sehnt sich nach Italien – Jordan wohl vor Aus bei Bor. M´Gladbach

Spannend dürfte der Kaderumbruch des 1. FC Union Berlin im Sommer ausfallen. Robin Gosens ...


Werbung