Transfergerüchte: Union Berlin auf Keeper-Suche - Jeroen Zoet Thema in Berlin?

Union Berlin mit Interesse an Jeroen Zoet?

Bildquelle: Ailura [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Vergangene Woche hat der 1. FC Union Berlin die Bombe platzen lassen und verkündet, dass man mit Rafal Gikiewicz ab der kommenden Saison nicht mehr weiterarbeiten wird. Der Vertragspoker lief bereits seit Monaten und fanden ihren traurigen Höhepunkt am letzten Donnerstag.

Aus wirtschaftlicher Ebene konnten sich die Eisernen nicht mit dem 32-jährigen auf einen neuen Kontrakt verständigen und zogen die Konsequenzen. Die Wege werden sich also trennen und ein neuer Torwart muss gefunden werden. Für die Scoutingabteilung des Aufsteigers bedeutet dies, dass man sich nun im In- und Ausland umschauen wird.

Ruhnert und Gikiewicz äußern sich zur Trennung

Oliver Ruhnert (Geschäftsführer Profifußball) äußerte sich zur Personalie Gikiewicz direkt auf der Homepage des Klubs wie folgt: „Nachdem wir uns in mehreren Verhandlungsrunden jedoch wirtschaftlich nicht einigen konnten, haben wir entschieden, uns auf der Torwartposition neu zu orientieren. Zunächst aber konzentrieren wir uns gemeinsam auf die laufende Saison, die wir mit dem Klassenerhalt erfolgreich zu Ende bringen wollen“.

Und auch Rafal Gikiewicz meldete sich zu Wort: „Wenn diese Saison zu Ende ist, werde ich auf zwei ganz besondere Jahre zurückblicken. Wir sind aufgestiegen, haben schon dreißig Punkte in der Bundesliga auf dem Konto und gute Chancen, die Klasse zu halten. Dieses Ziel möchte ich mit Union unbedingt noch erreichen, dann wird es einen neuen Verein meinem Leben geben und für Union einen neuen Torwart.“

Jeroen Zoet einer für Union Berlin?

Klar ist nun also, dass die Suche nach einem neuen Keeper losgeht und man noch nicht genau weiß, in welche Richtung diese führen wird. Glaubt man aber den Union Berlin Transfergerüchten, welche aktuell beispielsweise vom Pay-TV-Sender „Sky“ gestreut werden, so sollen die Eisernen ein Auge auf Jeroen Zoet geworfen haben.

 

 

Der 29-jährige spielt aktuell beim FC Utrecht in der niederländischen Eredivisie, wobei er im Winter leihweise von PSV Eindhoven nach Utrecht wechselte. Bei seinem Stammklub hat der 1,89m große Keeper noch einen Vertrag bis 2021. Nicht ganz klar ist, ob er danach weiter verliehen oder gar verkauft werden soll. Ebenso könnte es gut sein, dass man in Eindhoven weiter mit ihm plant! Jedoch hat er vor seinen Wechsel zum FC Utrecht seinen Stammplatz an Lars Unnerstall (ehemals Schalke 04) verloren.

Internationale Erfahrung spricht für Zoet

In der derzeitigen Corona-Krise hofft man natürlich auch beim 1. FC Union Berlin auf ein finanzielles Entgegenkommen bei Transfers. Der Marktwert des Niederländers bedeutet nämlich für Union-Verhältnisse eine neue Dimension, denn dieser liegt aktuell bei 5,5 Millionen Euro. Jeroen Zoet wäre aus Sicht der Köpenicker eine absolute Verstärkung zwischen den Pfosten, denn mit seinen Fähigkeiten auf der Linie und im Strafraum passt der niederländische Nationalspieler hervorragend zu den Köpenickern.

Was auch für Zoet spricht ist seine internationale Erfahrung. Vor seiner Leihe zum FC Utrecht stand der 29-jährige in dieser Saison bereits während den beiden Qualifikationsspielen zur Champions League für die PSV Eindhoven zwischen den Pfosten. Und auch in der Europa League Qualifikation sowie in der Gruppenphase durfte Zoet in 7 Partien ran und stand dabei stets über die volle Distanz im Kasten von Eindhoven. Sollte es zu einem Transfer von Jeroen Zoet an die Alte Försterei kommen, so ist auch klar, dass die Leihgabe Moritz Nicolaus vorzeitig zu Borussia Mönchengladbach zurückkehren dürfte.


Transfergerüchte 1. FC Union Berlin aktuell

Transfergerüchte: Union Berlin sucht neuen Stürmer – Das könnten Optionen sein

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Aufsteiger Union Berlin befindet sich auf ...

Transfergerüchte: Celtic Glasgow & FC Villareal jagen Unions Sebastian Andersson

Transfergerüchte Union Berlin: Es gibt wohl zwei neue Interessenten für Sebastian ...

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin nimmt Knipser Bryan Linssen ins Visier

1. FC Union Berlin Transfergerüchte: Die Kaderplanung beim 1. FC Union Berlin geht ...

Transfergerüchte: Transfer zu Union Berlin? – Wellenreuther ebnet den Weg

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Die Torwartsuche beim 1. FC Union Berlin geht in die ...

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin nimmt Stanislav Kritsyuk ins Visier

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Der Abgang von Keeper Rafal Gikiewicz ist ...

Transfergerüchte: Union, Hertha, Stuttgart & Augsburg an Drommel dran

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Der 1. FC Union Berlin sucht weiter nach einem neuen ...


Werbung