Schalke 04 Transfergerüchte: Stambouli, Uth & Serdar vor dem Absprung?

Schalke 04 vor Verlust von Serdar, Uth und Stambouli

Bildquelle: Sandro Halank [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Finanzkrise beim FC Schalke 04 ist prekär wie lange nicht mehr. Rund 200 Millionen Euro Schulden lasten auf dem Klub, der nun ums Überleben kämpft. Die Ausgliederung der Profiabteilung wünscht sich mittlerweile ein großer Teil der Anhängerschaft, auch wenn man über Jahrzehnte stolz war, als eingetragener Verein in der Bundesliga mitzuwirken.

Zeiten ändern sich und durch die Corona-Krise wird dies immer deutlicher. Lange Zeit hat man auf Schalke Spieler teuer verpflichtet und versucht, im Konzert der Großen mitzuspielen. Mittlerweile muss man auf jeden Cent achten, auch wenn es der eine oder andere nicht wahrhaben möchte. Teure Transfers gehören zunächst der Vergangenheit an.

Kabak heiß begehrt – Köln möchte Uth halten

Statt über mögliche Neuzugänge zu sprechen, brodelt es in der Transfermarkt Gerüchteküche, wenn es um potenzielle Abgänge in Gelsenkirchen geht. Einige Spieler werden seit Wochen mit europäischen Klubs in Verbindung gebracht. So tauchten kürzlich Schalke 04 Transfergerüchte um Ozan Kabak auf, die den Verteidiger bei Lazio Rom und dem SSC Neapel (Serie A) thematisierten.

Klar ist, dass der Klub Spieler abgeben möchte. Mark Uth ist bereits seit seinem Winterwechsel beim 1. FC Köln kaum noch aus der Mannschaft wegzudenken. Vier Tore schoss er selbst und zudem legte er noch vier weitere Treffer auf. Eine großartige Statistik, die er in Köln führt. Kein Wunder also, dass man über eine Ausweitung der Zusammenarbeit nachdenkt. Zwar ist Uth aktuell nur vom FC Schalke 04 ausgeliehen, aber Sportchef Horst Heldt würde den 28-jährigen gerne weiterhin in seinem Kader haben wollen.

1. FC Köln oder Premier League?

Der FC Schalke 04 sitzt am längeren Hebel, denn die Ausstiegsklausel soll laut „Bild“ bei rund 10 Millionen Euro liegen. In Köln hofft man auf eine günstigere Ablöse, die durch die ausgelöste Corona-Krise nicht unwahrscheinlich wäre. Es herrscht Gesprächsbedarf und beide Seiten werden noch miteinander sprechen.

Auch wenn sich Mark Uth beim 1. FC Köln sehr gut eingelebt hat, so verfolgt er immer noch seinen Traum, einst in der englischen Premier League aufzulaufen. Könnten also am Ende englische Klubs den Kölnern in Sachen Verpflichtung einen Strich durch die Rechnung machen?

Suat Serdar auf dem Radar des FC Barcelona?

Ein ganz anderes Problem hätte der FC Schalke 04, wenn man den Fans klar machen muss, dass man Suat Serdar abgeben würde. Der 23-jährige Mittelfeldspieler wird aktuell von „fcbarcelonanoticias.com“ mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht. Demnach finden wohl Gespräche zwischen Königsblau und der „Blaugrana“ statt. Thema soll unter anderem Suat Serdar, aber auch Jean-Clair Tobido und Juan Miranda sein. Tobido und Miranda sind bekanntlich von Barca ausgeliehen und sollen in diesem Sommer bzw. Miranda ein Jahr darauf, zu ihrem Klub zurückkehren.

Beim FC Schalke 04 macht man sich zwar Gedanken um eine Festverpflichtung von Tobido, allerdings dürfte dies nicht möglich sein, ohne einen anderen Spieler abzugeben. Die finanziellen Mittel sind nicht vorhanden, um die 25 Millionen Euro plus 5 Millionen Euro Boni für den französischen U20-Nationalspieler auf den Tisch zu legen.

 

 

Schalke 04 will Vertrag vorzeitig verlängern

Einzige denkbare Option wäre ein Verkauf von Suat Serdar. Der 23-jährige hat auf Schalke noch einen Vertrag bis 2022 und wäre mit einem aktuellen Marktwert von rund 20 Millionen Euro auch nicht günstig zu haben. Zumindest muss man Serdar nicht ablösefrei ziehen lassen, wie es schon bei dem einen oder anderen Spieler in der jüngsten Vergangenheit der Fall war.

Ganz im Gegenteil, denn die Knappen würden das Arbeitspapier von Serdar gerne vorzeitig bis 2024 verlängern, wie der „Kicker“ bereits berichtete. Die Gespräche liegen erstmal auf Eis, was durch die Corona-Krise geschuldet ist. Schon bei Ozan Kabak hat man eine hohe Ausstiegsklausel aushandeln können und genau das dürfte auch das Ziel in den Vertragsgesprächen mit Suat Serdar sein. Stellt sich nur die Frage, wie ernst das Interesse vom FC Barcelona am Top-Torjäger der Schalken ist und ob Serdar den Flirt erwidert?

Benjamin Stambouli nicht mehr zu halten? – Fenerbahçe streckt Fühler aus

Mit Benjamin Stambouli verfügt der Klub über eine absolute Identifikationsfigur, die man aber im Sommer verlieren könnte. Die Transfergerüchte um seine Person nehmen nämlich auch kein Ende. Fakt ist, dass sein Vertrag in diesem Sommer ausläuft und der 29-jährige Franzose mit algerischen Wurzeln ablösefrei zu haben wäre. Für den FC Schalke 04 ein Desaster, denn man würde nur zu gern mit dem Innenverteidiger verlängern.

Gut sieht es allerdings nicht aus, denn die Verhandlungen zwischen Spieler und Verein liegen brach. Das hat auch sein Berater gegenüber „Sky“ verlauten lassen, als er von einem „toten Punkt“ sprach. Zudem kursieren Fenerbahçe Istanbul Transfergerüchte, die besagen, dass sich Benjamin Stambouli im Visier des türkischen Traditionsklubs befände.

Vertragsverhandlungen mit Stambouli stocken

Nachgesagt wird sowohl den Schalkern als auch Stambouli, dass man Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit hätte, jedoch stocken die Verhandlungen. Zum einen, weil man anscheinend auf finanzieller Ebene bisher keinen Konsens findet und zum anderen, weil der Verein auch eine gewisse Schmerzgrenze besitzt, die man aktuell nicht überschreiten kann.

Die Zeichen stehen also auf Trennung und viel Zeit bleibt auch nicht mehr, um eine Vertragsverlängerung auszuhandeln. Die Chance also für Fenerbahçe Istanbul (Süper Lig)?


Transfergerüchte FC Schalke 04 aktuell

Transfergerüchte: Schalke heiß auf Kruse - Gallagher bei S04, Mainz 05 und Bielefeld Thema

Transfergerüchte FC Schalke 04: Der FC Schalke 04 bastelt am Kader für die kommende ...

Transfergerüchte: Schalkes McKennie auf dem Zettel des FC Southampton

FC Schalke 04 Transfergerüchte: Fällt der Kader des FC Schalke 04 auseinander? ...

Transfergerüchte: Schnappt sich Schalke 04 Longstaff von Newcastle United?

FC Schalke 04 Transfergerüchte: Schaut sich der FC Schalke 04 in der englischen Premier ...

Transfergerüchte: Mandžukić vor Rückkehr? Schalke, Frankfurt & Union als Option?

Transfergerüchte Schalke 04: Der FC Schalke 04 braucht einen Torgaranten! Und mit Mario ...

Transfergerüchte: Hertha BSC scharf auf Schalkes Weston McKennie

Schalke 04 Transfergerüchte: Geht der Ausverkauf beim FC Schalke 04 los? Angeblich hat ...

Transfergerüchte: Frankfurt, Stuttgart & Schalke buhlen um Kevin Stöger

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Bundesligist Eintracht Frankfurt plant den Kader ...


Werbung