Transfergerüchte: Werder Bremen und Gladbach nehmen Idrissa Doumbia ins Visier

Idrissa Doumbia Thema bei Werder Bremen und Gladbach?

Bildquelle: Светлана Бекетова CC BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Beim SV Werder Bremen freut man sich über das Weiterkommen im DFB-Pokal. Der Klub konnte sich in der 1. Runde gegen den FC Carl Zeiss Jena mit 2:0 durchsetzen und steht in der nächsten Runde. Die Neuverpflichtung Tahith Chong, der von Manchester United ausgeliehen wurde, konnte mit dem Treffer zum Endstand den Deckel drauf machen und zugleich ein erfolgreiches Werder-Debüt feiern.Auf dem Transfermarkt könnte der SV Werder Bremen zudem abermals zuschlagen, wenn man dem Transfergerücht von „Sabah Spor“ Glauben schenken kann. So sollen die Hanseaten nämlich in Portugal scouten und einen Sechser ins Visier genommen haben.

Sporting Lissabon möchte Doumbia verleihen

Dabei schweift der Blick der Werder-Scouts wohl zu Sporting Lissabon, wo ein gewisser Idrissa Doumbia ins Visier geraten sein soll. Der 22-jährige Ivorer steht seit Januar 2019 bei Sporting unter Vertrag und möchte den Klub angeblich verlassen.

Durch die Corona-Pandemie war er zunächst bereit, auf rund 40% seines Gehalts zu verzichten, wie es heißt. Doch nun will er weg! Doumbia soll daher zum Verkauf stehen und die ersten Klubs haben wohl auch schon Interesse an einem Transfer signalisiert.

Doumbia per Leihe + Kaufoption zu Werder Bremen?

Indes heißt es, dass Sporting Lissabon den Ivorer zunächst verleihen und gleichzeitig eine Kaufoption in einem Deal einbringen möchte. Der Mittelfeldspieler, der nicht nur auf der Sechs, sondern auch im zentralen Mittelfeld zum Einsatz kommen kann, wäre ein fehlender Baustein im Konzept von Trainer Florian Kohfeldt.

Aktuell verfügen die Bremer mit Neuzugang Patrick Erras, Jean Manuel Mbom und Ilia Gruev über drei gelernte Sechser. Idrissa Doumbia könnte jedoch einer für die Startelf der Werderaner sein. Der ivorische U23-Nationalspieler verfügt zudem über internationale Erfahrung, was sicherlich auch von Vorteil für Werder Bremen sein dürfte.

Doumbia vor Abschied?

In der abgelaufenen Saison kam der Rechtsfuß in der Liga zu 22 Einsätzen. Und auch in der Europa League stand er 8 Mal auf dem Platz. Wettbewerbsübergreifend absolvierte Doumbia in der vergangenen Spielzeit satte 35 Partien für seinen Klub.

Nun steht laut Transfermarkt Gerüchteküche wohl ein Wechsel an. Zieht es ihn etwa in die Bundesliga? Ein weiterer Bundesligist soll ebenfalls auf Doumbia aufmerksam geworden sein!

 

 

Borussia Mönchengladbach ebenfalls interessiert

Den Bundesliga Transfergerüchten zufolge soll es sich dabei um Borussia Mönchengladbach handeln. Fohlen-Manager Max Eberl sagte allerdings kürzlich, dass man keinen Spieler mehr in diesem Sommer verpflichten würde. Taktik oder hält man sich dennoch eine Hintertür offen?

Wie „Sabah Spor“ berichtet sollen die Gladbacher nämlich doch am Youngster Interesse gezeigt haben. Allerdings müsste man auch hier mit einer Leihe nebst Kaufoption wohl Vorlieb nehmen.

FC Brügge, Anderlecht & Galatasaray mit von der Partie

Darüber hinaus gilt aktuell Galatasaray Istanbul als Favorit auf eine Verpflichtung des Sporting-Akteurs. Der Klub aus der Süper Lig müsste jedoch erstmal selbst Spieler loswerden, um Idrissa Doumbia verpflichten zu können.

Ferner wird auch der RSC Anderlecht und der FC Brügge aus Belgien als mögliche Abnehmer des Mittelfeldspielers gehandelt. Die Konkurrenten stehen also Schlange. Man muss abwarten, wohin es den Ivorer ziehen wird. Bundesliga? Belgien oder gar in die Türkei?


Aktuelle Werder Bremen Transfergerüchte

Transfergerücht: Werder Bremen buhlt um Kaishu Sano & Chris Lokesa

Werder Bremen Transfergerüchte: Die Grün-Weißen haben für das ...

Transfergerüchte: Schlag auf Schlag – Union Berlin vor Transfer von Marco Grüll

Transfergerüchte Union Berlin: Sheraldo Becker wird sehr wahrscheinlich Union Berlin ...

Transfergerüchte: Union Berlin schaltet sich im Rennen um Stürmer Bedia ein

Transfergerüchte Union Berlin: Verstärkt sich Union Berlin etwa mit Chris Bedia, ...

Transfergerüchte: Werder Bremen hat Chris Bedia als Borré-Nachfolger am Haken

Werder Bremen Transfergerüchte: Für den Fall eines vorzeitigen Abschieds von Rafael ...

Transfergerüchte: Werder Bremen & Wolfsburg heiß auf Mady Camara

Werder Bremen Transfergerüchte: Die Grün-Weißen wollen im Winter u.a. ...

Transfergerüchte: Werder Bremen, VfB Stuttgart & Gladbach buhlen um Damián Pizarro

Werder Bremen Transfergerüchte: Die Grün-Weißen sind in Südamerika auf ein ...


Werbung