Transfergerüchte: Schalke heiß auf Kruse - Gallagher bei S04, Mainz 05 und Bielefeld Thema

Schalke will Kruse - Gallagher Thema in Mainz, Bielefeld und auf Schalke

Bildquelle: Superbass [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die vergangene Saison möchte man auf Schalke so schnell es geht abhaken. Das wird nicht so einfach sein, denn 16 sieglose Partien in Folge bedeutet zugleich auch einen negativen Vereinsrekord! Trainer David Wagner steht schon vor Beginn er neuen Saison unter Druck. Er muss Ergebnisse liefern. Das wird nicht einfach, denn die Zeiten, in denen der FC Schalke 04 teure Transfers auf dem Transfermarkt abwickeln konnte, sind vorbei.

Es müssen kleinere Brötchen gebacken werden! Ferner wird es wohl in der nächsten Spielzeit auch nur um den Klassenerhalt bzw. Platz im gesicherten Mittelfeld der Bundesliga gehen.

Transferkandidaten: Kabak oder McKennie?

Neue Spieler benötigen die Knappen dennoch und so dürfte klar sein, dass ein teurer Star Königsblau in diesem Sommer verlassen wird. Entweder ist es Ozan Kabak, der z.B. mit dem FC Liverpool und einigen anderen Klubs in Verbindung gebracht wird oder es Weston McKennie sein, der ebenfalls bei den Reds, aber auch bei Hertha BSC auf dem Zettel steht.

Die FC Schalke 04 Transfergerüchte werden schon längst in der Transfermarkt Gerüchteküche heiß gehandelt. Schalke benötigt Geld, um den Kader punktuell zu verstärken und zu verändern. Geld, welches in einen treffsicheren Stürmer investiert werden sollte!

Max Kruse ebenfalls auf Schalke Thema?

Ein solcher Angreifer könnte Max Kruse sein, der aktuell ablösefrei zu haben wäre. Der 32-jährige hat seinen Vertrag beim türkischen Süper Lig Klub Fenerbahçe Istanbul aufgelöst und kann sich auf ein Engagement in der Beletage des deutschen Fußballs einlassen, wie er sagt.

 

 

Über seine Stärken und Fähigkeiten muss man kein Wort verlieren, denn diese sind unbestritten. Viel eher muss man sich auf Schalke jedoch Gedanken machen, wie das Resultat eines möglichen Rechtstreits zwischen dem türkischen Klub und dem Spieler Max Kruse ausgeht.

Rechtsstreit zwischen Kruse und Fenerbahçe droht

Fenerbahçe will gegen die Vertragsauflösung rechtlich vorgehen und Max Kruse muss Argumente liefern, die belegen, dass er tatsächlich kein Gehalt bzw. dieses sehr unregelmäßig erhielt. Kann er das nicht, so könnte es gut sein, dass der türkische Traditionsklub am Ende doch noch einen Anspruch auf eine Ablöse hätte.

Dies gilt es sicherlich in den Planungen der Schalke-Verantwortlichen zu bedenken, denn bei einem Schuldenstand von rund 197 Millionen Euro ist jeder Euro wichtig, der im Verein bleibt. Wie dem auch sei Max Kruse wird allerdings auch mit dem SV Werder Bremen und dem Aufsteiger von 2019 Union Berlin in Verbindung gebracht. Ein Wechsel zum FC Schalke 04 dürfte Königsblau dennoch gut zu Gesicht stehen, denn man ist auf einen Mittelstürmer angewiesen, der weiß, wo das Tor steht.

Chelsea möchte Talent Gallagher verleihen

Neben den Transfer News rund um Max Kruse gibt es auch interessante Transfergerüchte um einen englischen U21-Nationalspieler, der aktuell für die U23 des FC Chelsea aufläuft. So berichtet die britische „The Sun“ über ein Transfergerücht, welches Conor Gallagher thematisiert. Der 20-jährige soll Spielpraxis erhalten und daher ausgeliehen werden.

 

 

Gallagher fühlt sich im zentralen Mittelfeld am wohlsten, kann aber auch auf der Sechs und im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Der Rechtsfuß ist hochtalentiert und durchlief sämtliche U-Nationalmannschaften Englands von der U17 bis hin zur U21!

Schalke 04 an Leihgeschäft mit Gallagher interessiert?

Noch wartet Conor Gallagher auf sein Debüt in der Premier League, denn bisher durfte er nur für die U23-Vertretung des Klubs ran. Es dürfte jedoch eine Frage der Zeit sein, bis er endlich auch bei den Profis ran darf.

Ein Kauf des Talents dürfte für den FC Schalke 04 in Anbetracht der Tatsache, dass der 1,82m große Mittelfeldspieler noch einen Vertrag bis 2022 besitzt und sein Marktwert auf rund 5,4 Millionen Euro taxiert wird, am finanziellen Background scheitern.

Arminia Bielefeld & Mainz 05 mit von der Partie

Zudem sind die Knappen nicht die einzigen, die an Gallagher interessiert seien. So tauchen auch Arminia Bielefeld Transfergerüchte auf, wonach man ebenfalls am 20-jährigen interessiert sei. Arminia Bielefeld als Aufsteiger wäre wahrscheinlich eine kluge Entscheidung für Gallagher, da er dort vermehrt Spielzeit erhalten könnte.

Ebenso wird auch der 1. FSV Mainz 05 als möglicher Abnehmer gehandelt. Klar ist aber auch, dass man sich beim FC Chelsea wahrscheinlich nur auf ein Leihgeschäft ohne Kaufoption einlassen würde. Man hat die Hoffnung, einen gestandenen Spieler zurückzubekommen, wenn dieser denn auch regelmäßig eingesetzt wird.


Transfergerüchte FC Schalke 04 aktuell

FC Schalke Transfergerüchte: Kommen Ducksch & Maina aus Hannover?

Transfergerüchte FC Schalke 04: Buhlt der FC Schalke 04 etwa um gleich zwei Spieler von ...

Union Berlin Transfergerüchte: Torwart Rönnow im Anflug? Nübel kein Thema

Union Berlin Transfergerüchte: Schaut man sich bei den Eisernen nach einem neuen Torwart ...

FC Schalke Transfergerüchte: HSV-Knipser Terodde im Gespräch! Mustafi zu Inter?

Schalke 04 Transfergerüchte: In Gelsenkirchen plant man den Kader für die kommende ...

FC Schalke Transfergerüchte: Matthew Hoppe im Visier von Ajax, PSV & FC Liverpool

Transfergerüchte FC Schalke 04: Angeblich darf Matthew Hoppe den FC Schalke 04 im Sommer ...

FC Schalke Transfergerüchte: Ablösefreier H96-Star Genki Haraguchi im Gespräch

Transfergerüchte Schalke 04: Beim FC Schalke 04 plant man bereits mit der 2. Liga. Im ...

Transfergerüchte: FC Schalke, HSV & Darmstadt an Milan van Ewijk dran

Transfergerüchte SV Darmstadt 98: Beim Zweitligisten SV Darmstadt 98 geht die Kaderplanung ...


Werbung