Abschied vom 1. FSV Mainz 05? – Leeds United heiß auf Jean-Philippe Mateta

Jean-Philippe Mateta bei Leeds United Thema!

Bildquelle: Steffen Prößdorf [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Kaum ist der Transfermarkt geöffnet, schon tauchen die interessantesten BundesligaTransfergerüchte auf. So in diesem Fall um Jean-Philippe Mateta, der beim 1. FSV Mainz 05 zu den noch treffsicheren Angreifern in dieser Saison zählt. Vermeintliches Interesse soll es aus der englischen Premier League geben, wo Leeds United nach einem weiteren Mittelstürmer sucht, der Patrick Bamford Konkurrenz machen soll.

Das Portal „Football Insider 247“ berichtet demnach, dass sich Leeds United mit dem Mainzer Knipser auseinandersetzen würde und darüber diskutiert, ihn im kommenden Sommer unter Vertrag zu nehmen.

Rodrigo, Bamford und Tyler vor der Brust

Laut dem Bericht des Portals habe man zwar mit dem spanischen Nationalspieler Rodrigo einen Mittelstürmer in seinen Reihen, da er sich aber eher etwas zurückfallen lässt, würde man die Augen nach einem weiteren Stoßstürmer offenhalten. Und auch Tyler Roberts agiert lieber hinter den Spitzen, sodass man mit Patrick Bamford nur einen Mittelstürmer habe, der sich in der Sturmzentrale auch wirklich wohlfühlt.

Auf der Suche nach einer Alternative, die zudem auch den 27-jährigen Bamford entlasten könnte, sei man auf Jean-Philippe Mateta gestoßen, der seit dem Sommer 2018 seine Fußballschuhe für die Mainzer schnürt. Der Franzose hat in der Zeit eine tolle Entwicklung genommen, die in der Premier League nicht unbeobachtet blieb.

Torflaute bei Mateta hält weiter an

Für damalige 8 Millionen Euro wechselte der heute 23-jährige von Olympique Lyon in die Bundesliga und entwickelte sich zum Torgaranten! In insgesamt 70 Partien erzielte der 1,92 Meter große Mittelstürmer satte 27 Treffer. Zudem bereitete Jean-Philippe Mateta noch 5 weitere Tore vor! In dieser Saison sind es bereits 7 Tore in 14 Ligaspielen (1 Torvorlage).

 

 

Werte, die man auch in England beobachtet und vernommen hat. Allerdings hat man ebenso registriert, dass der französische Mittelstürmer zuletzt im November beim 3:1-Auswärtssieg in Freiburg traf. Damals gleich dreifach! Seitdem wartet der Goalgetter auf seinen nächsten Treffer.

Gibt Mainz 05 Mateta an Leeds ab?

Auch wenn Jean-Philippe Mateta darauf drängt, seine Torflaute endlich zu beenden, so dürfte er nicht unbedingt günstig zu haben sein. Sein aktueller Marktwert liegt bei rund 15 Millionen Euro, während sein Arbeitspapier noch bis zum Sommer 2023 Gültigkeit besitzt. Für das finanzkräftige Leeds United dürfte eine entsprechende Ablösesumme sicherlich kein Hindernis darstellen.

Fraglich ist jedoch, ob der 1. FSV Mainz 05 seinen Mittelstürmer abgeben würde. Zudem könnte der Klub bei einem Verkauf im Sommer ebenfalls erst im kommenden Transferfenster aktiv werden. Es bleibt also abzuwarten, ob aus dem Mainz 05 Transfergerücht mehr wird oder ob das vermeintliche Interesse aus Leeds nach und nach erkaltet!


Transfergerüchte 1. FSM Mainz 05 aktuell

Transfergerüchte: Freiburg, Mainz & Köln baggern an Stürmer Lassine Sinayoko

Transfergerüchte 1. FC Köln: Buhlt der 1. FC Köln etwa um Lassine Sinayoko? Der ...

Transfergerüchte: Hertha BSC baggert an Mainz-Kapitän Moussa Niakhaté

Transfergerüchte Hertha BSC: Diversen Medienberichten zufolge soll das ...

Transfergerüchte: Bundesligisten SC Freiburg & Mainz 05 mit Interesse an Lazaro?

Transfergerüchte Mainz 05: Buhlt der 1. FSV Mainz 05 etwa um die Dienste von Valentino ...

Transfergerüchte: SC Freiburg nimmt Faivre und Linetty ins Visier

Transfergerüchte SC Freiburg: Buhlt der SC Freiburg etwa um die Dienste von Karol Linetty? ...

Transfergerüchte: Krallt sich 1. FSV Mainz 05 Alexander Sörloth von RB Leipzig?

Transfergerüchte 1. FSV Mainz 05: Wildert der 1. FSV Mainz 05 etwa bei RB Leipzig? ...

Transfergerüchte: VfL Bochum & FSV Mainz an KSC-Knipser Philipp Hofmann dran

Karlsruher SC Transfergerüchte: Wiederholt sich das Szenario aus dem letzten Jahr? Damals ...


Werbung