Transfergerüchte: FC Schalke an Ex-Unioner Niko Gießelmann interessiert

Schalke 04 denkt über Gießelmann nach

Bildquelle: Fuguito CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 sondiert den Transfermarkt weiterhin nach einem neuen Linksverteidiger. Nun scheinen die Königsblauen einen geeigneten Kandidaten im Visier zu haben. Niko Gießelmann soll laut aktueller FC Schalke Transfergerüchte das Interesse der Knappen geweckt haben. Der Ex-Unioner wäre nicht nur ablösefrei zu haben, sondern würde auch reichlich Erfahrung mitbringen.

Fünf Neuzugänge hat der FC Schalke bislang begrüßt, doch ein Verteidiger war bislang nicht darunter. Das könnte sich zeitnah ändern. Zum einen befindet sich mit Timo Baumgartl, dessen FC Schalke Transfer vor dem Abschluss steht, Verstärkung für die Innenverteidigung im Anflug auf Gelsenkirchen. Zum anderen hat Schalke offenbar auch ein Auge auf Niko Gießelmann geworfen.

Karbownik zu teuer - Schalke-Flirt mit Niko Gießelmann kann heiß werden

Die FC Schalke Transfernews um Niko Gießelmann brachte „Der Westen“ in Umlauf. Und es sind plausible Transfergerüchte. Denn dass der Revierklub auf der linken Abwehrseite personell nachlegen muss, ist unbestritten. Schließlich verfügen die Knappen in Person von Thomas Ouwejan nur über einen linken Schienenspieler. S04-Trainer Thomas Reis wünscht sich noch einen Konkurrenten für den Niederländer. Und dieser könnte tatsächlich Niko Gießelmann heißen.

In der FC Schalke Gerüchteküche wurde zuletzt zwar Michal Karbownik gehandelt, der die letzte Saison auf Leihbasis bei Zweitligist Fortuna Düsseldorf verbrachte. Doch der Linksverteidiger von Brighton & Hove Albion ist mit einer Ablöseforderung von 3 Millionen Euro schlicht zu teuer für die klammen Knappen.

Gut für Schalke 04: Gießelmann will trotz England-Interesse in Deutschland bleiben

Niko Gießelmann könnte der FC Schalke 04 hingegen ohne Ablöse in die Veltins-Arena lotsen. Denn der Vertrag des 31-Jährigen beim 1. FC Union Berlin wurde nicht verlängert, sodass sich Gießelmann auf Vereinssuche befindet. Zuletzt wurde der Routinier, der bei Union in der Rückrunde der letzten Saison seinen Stammplatz verlor, mit den englischen Zweitligisten Ipswich Town und FC Watford in Verbindung gebracht. Doch der Linksfuß soll einen Verbleib in Deutschland bevorzugen.

 

 

Gießelmann wäre nicht nur eine weitaus günstigere Alternative zu Schalkes Wunschkandidat Karbownik, sondern darüber hinaus auch äußerst erfahren. So kann der gebürtige Hannoveraner 122 Einsätze in der Bundesliga und 2. Liga vorweisen und gilt überdies als zuverlässiger Führungsspieler.

Union-Trio vor Wiedersehen beim FC Schalke

Auch wenn Niko Gießelmann die letzten fünf Jahre für Union Berlin (2020-2023) und Fortuna Düsseldorf (2018-2020) erstklassig unterwegs war, dürfte ihn ein Engagement auf Schalke, um den Königsblauen bei der Mission sofortiger Wiederaufstieg zu helfen. Außerdem winkt Gießelmann beim FC Schalke das Wiedersehen mit gleich zwei ehemaligen Weggefährten der vergangenen Saison.

Denn, während die Schalke Transfergerüchte um Timo Baumgartl, der nach zweijähriger Leihe von Union Berlin zur PSV Eindhoven zurückkehrte, sehr heiß sind, heuerte bereits mit Mittelfeldspieler Paul Seguin ein Eiserner in diesem Sommer bei den Knappen an. Das Trio stand letzte Saison beim 1. FC Union das ein oder andere Mal zusammen auf dem Rasen. Nun bahnt sich ein Wiedersehen im Ruhrpott an.



Transfergerüchte FC Schalke 04 aktuell

Transfergerüchte: Schalke 04 an Korea-Stürmer Young-jun Lee interessiert?

Transfergerüchte Schalke 04: Schaut sich der FC Schalke 04 in Südkorea nach ...

Transfergerüchte: Schalke 04 in Verhandlungen mit Tiago Ferreira?

Transfergerüchte Schalke 04: Kommt mit Tiago Ferreira ein dribbelstarker Angreifer zum FC ...

Transfergerüchte: Ivan Prtajin Thema beim HSV, Hertha BSC & Schalke 04

HSV Transfergerüchte: Schnappt sich der Hamburger SV etwa Ivan Prtajin? Der ...

Transfergerüchte: Schalke 04 buhlt um Braunschweigs Keeper Hoffmann

Transfergerüchte Schalke 04: So wie es aussieht, wird sich Schalke 04 in der kommenden ...

Transfergerüchte: Conteh zum VfL Bochum? – Schalke 04 geht leer aus

Transfergerüchte VfL Bochum: Wie es scheint, hat sich der VfL Bochum im Werben um ...

Transfergerüchte: Kehrt Keke Top nach drei Jahren bei S04 zu Werder Bremen zurück?

Transfergerüchte Werder Bremen: Denkt der SV Werder Bremen an eine Rückholaktion von ...


Werbung