Transfergerüchte: FC Augsburg hat Patrick Pfeiffer & Artem Dovbyk im Visier

FC augsburg Interesse an Pfeiffer und Dovbyk

Bildquelle: Football.ua [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Holt der FC Augsburg zum Transfer-Doppelschlag aus? In der Bundesliga Gerüchteküche werden Darmstadt-Verteidiger Patrick Pfeiffer sowie der ukrainische Stürmer Artem Dovbyk mit den Fuggerstädtern in Verbindung gebracht. Bis zum Deadline Day am 1. September hätte der FCA Zeit, beide Kandidaten an Bord zu holen.

Der FC Augsburg will seinen Kader auf der Zielgeraden des Bundesliga Transfermarkts offenbar gleich zweifach verstärken. Für die Abwehr hab es die bayerischen Schwaben angeblich auf Patrick Pfeiffer abgesehen. Der 23-Jährige zählt beim SV Darmstadt zu den Stammkräften, nun winkt dem Innenverteidiger ein Karrieresprung von der 2. Liga in die Bundesliga.

FC Augsburg: Pfeiffer-Transfer als schweres Unterfangen

Zumindest berichtet die „Augsburger Allgemeine“, dass Pfeiffer beim FCA auf der Liste steht. Allerdings dürfte es schwer werden, die 1,96 Meter große Abwehrkante noch kurzfristig aus Darmstadt loszueisen. Zwar endet der Vertrag von Patrick Pfeiffer bei den Lilien Ende Juni 2023, sodass sich für den SVD nach derzeitigem Stand letztmals in diesem Sommer die Option bietet, eine Ablöse für den gebürtigen Hamburger mit ghanaischen Wurzeln zu kassieren.

Allerdings kursierten kürzlich via „kicker“ Darmstadt 98 Transfernews, wonach der ambitionierte Zweitligist Patrick Pfeiffer in dieser Transferperiode nicht abgeben will. Die Lilien sind bereit, mit der Abwehrsäule ins letzte Vertragsjahr zu gehen. Auch mit dem Risiko, dass Patrick Pfeiffer Darmstadt im kommenden Sommer ablösefrei verlässt.

Zahlt FC Augsburg 3 Mio. für Patrick Pfeiffer?

Um den SVD umzustimmen und einen FC Augsburg Transfer von Pfeiffer noch zu realisieren, müssten die Fuggerstädter eine angemessene Ablöse hinblättern. Für Pfeiffer, dessen Marktwert auf 2 Millionen Euro taxiert wird, wären wohl 2 bis 3 Millionen Euro fällig. Jedoch liebäugelt auch der begehrte Abwehrspezialist mit einem Verbleib am Böllenfalltor.

„Ich denke, dass es mir für meine Entwicklung hilft, noch zumindest ein weiteres Jahr in der 2. Liga zu spielen und hoffentlich viel Spielzeit zu erhalten“, ließ Pfeiffer zuletzt in einem vereinseigenen Interview wissen. Letzte Saison, in der Darmstadt 98 als Vierter nur knapp den Aufstieg verpasste, war der ehemalige HSV-Spieler eine feste Größe im Defensivverbund (31 Startelfeinsätze).

 

 

Artem Dovbyk: FCA heiß auf ukrainischen Nationalstürmer

Für die Offensive hat der FC Augsburg derweil Artem Dovbyk ins Visier genommen. Auch diese FC Augsburg Transfergerüchte stammen von der „Augsburger Allgemeinen“. Dovbyk ist ein 25-jähriger Mittelstürmer, der aktuell bei SK Dnipro-1 in seiner ukrainischen Heimat unter Vertrag steht. An den Erstligisten ist der elfmalige Nationalspieler der Ukraine (4 Tore) noch bis Ende 2024 gebunden.

FCA-Manager Stefan Reuter wollte sich zu den Spekulationen um Dovbyk nicht äußern. Allerdings wurden in den letzten Wochen bereits viele Sturmkandidaten in der FCA Gerüchteküche gehandelt. Angefangen von Iñigo Córdoba über Christian Kouamé bis hin zu Serdar Dursun, um den sich auch Union Berlin Transfergerüchte rankten. Ein Indiz, dass sich der FC Augsburg auf Stürmersuche befindet.

Dovbyk startet in Dnipro durch - vor 5 Jahren gab es schon FCA Interesse

Heuert nun Artem Dovbyk in der WWK Arena an? Der 1,89 Meter große Linksfuß ist ebenfalls nicht zum Schnäppchenpreis zu haben. 5 Millionen Euro beträgt sein derzeitiger Marktwert. Letzte Saison sorgte Dovbyk mit 14 Treffern in 17 Spielen der Hinrunde bei Dnipro-1 für Furore, bis die Spielzeit aufgrund des russischen Angriffskriegs abgebrochen wurde.

Vor seinem Wechsel nach Dnipro im August 2020 war Artem Dovbyk in zweieinhalb Jahre in Dänemark aktiv, wo er aber weder beim FC Midtjylland noch bei SönderjyskE nachhaltig überzeugen konnte. In Augsburg ist der Name Dovbyk übrigens kein Unbekannter. Denn schon 2017 gab es FCA Transfergerüchte, die das damalige Sturmtalent mit den Fuggerstädtern in Verbindung brachten. Doch er entschied sich für einen Wechsel nach Dänemark. Finden Augsburg und Artem Dovbyk nun fünf Jahre später zusammen?


Aktuelle Transfergerüchte zum FC Augsburg

Transfergerüchte: FC Augsburg hat Patrick Pfeiffer & Artem Dovbyk im Visier

FC Augsburg Transfergerüchte: Holt der FCA noch zwei Neue an Bord? Für die Abwehr ...

Transfergerüchte: Union Berlin wieder an Dursun interessiert - Schalke & Augsburg ebenfalls

Union Berlin Transfergerüchte: Rüsten die Eisernen noch einmal im Sturm nach? ...

Transfergerüchte: FC Augsburg im Rennen um Florenz-Stürmer Christian Kouamé

FC Augsburg Transfergerüchte: Die Fuggerstädter wollen offenbar noch einen neuen ...

Transfergerüchte: FC Augsburg - Kommt ablösefreier Stürmer Iñigo Córdoba?

FC Augsburg Transfergerüchte: Eine neue Offensivkraft zum Nulltarif? Der FC Augsburg ...

Transfergerüchte: FC Augsburg hat Spielmacher In-beom Hwang im Visier

FC Augsburg Transfergerüchte: Krallen sich die Fuggerstädter einen ...

Transfergerüchte: SC Freiburg & FC Augsburg heiß auf Caen-Star Jessy Deminguet

SC Freiburg Transfergerüchte: Der SCF bekundet Interesse an Jessy Deminguet. Den ...


Werbung