Transfergerüchte: Gibt Bayer Leverkusen Dragović an Dynamo Kiew ab?

Kehrt Aleksandar Dragović zu Dynamo Kiew zurück?

Bildquelle: Steindy [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Interessante Bayer Leverkusen Transfergerüchte beschäftigen den Werksklub seit einiger Zeit. Im Fokus der Medien ist dabei immer wieder die Innenverteidiger von Bayer 04 Leverkusen geraten. Erst gestern berichteten wir über das vermeintliche Interesse vom FC Fulham an Jonathan Tah, der eventuell vor dem Absprung stehen könnte.

Nun hat sich erneut ein Innenverteidiger für einen Klub aus dem Ausland interessant gemacht, wenn man den Transfergerüchten von Peter Linden Glauben schenken kann. So berichtet er auf seinem Blog, dass Aleksandar Dragović möglicherweise Bayer 04 Leverkusen in diesem Sommer verlassen könnte.

Dynamo Kiew denkt an Rückholaktion von Dragović

Als möglicher Abnehmer wird Dynamo Kiew gehandelt, bei dem der ÖFB-Kicker bereits zwischen 2013 und 2016 unter Vertrag stand, ehe er sich im August 2016 für rund 21 Millionen Euro dem Werksklub anschloss.

Die hohen Erwartungen konnte der Österreicher mit serbischen Wurzeln jedoch selten erfüllen. Zwar kommt der Innenverteidiger auf 78 Partien für Bayer 04 Leverkusen, aber in der vergangenen Saison waren es lediglich nur 15 Einsätze in der Bundesliga. Siebenmal durfte er über die volle Spielzeit ran. Oftmals stand er zwar im Kader, musste aber seinen Kollegen von der Bank aus zuschauen.

Aleksandar Dragović konnte in Leverkusen nicht überzeugen

Bei Dynamo Kiew hingegen feierte er Erfolge: zweimal gewann er mit seinem Klub die Meisterschaft, holte drei Pokalsiege und erreichte sogar das Viertelfinale der Europa League. In der Bundesliga wusste Dragović nicht unbedingt zu überzeugen. Kein Wunder, dass er ein Kandidat ist, der den Verein verlassen kann.

Schon in der Saison 2017/18 wurde er an Leicester City in die Premier League verliehen. Die Zeichen stehen also auf Trennung und bei Dynamo Kiew denkt man intern über eine Rückholaktion des 29-jährigen Wieners nach.

 

 

Marktwert des Innenverteidigers eingebrochen

Für Bayer Leverkusen würde ein Transfer von Aleksandar Dragović zum Minusgeschäft werden, denn sein aktueller Marktwert liegt bei rund 5,2 Millionen Euro. Zur Erinnerung: Im Sommer 2016 lag dieser noch bei satten 15 Millionen Euro.

Indes wäre der Abwehrspieler nur noch bis 2021 an den Werksklub gebunden, sodass auch eine entsprechende Ablösesumme fällig wäre. Diese dürfte aber vergleichsweise gering ausfallen. Bei Leverkusen wäre man also gesprächsbereit!

Dynamo Kiew in Gesprächen mit Bayer Leverkusen?

Dynamo Kiew plant gar, ein Team um Dragović aufzubauen, um Schachtar Donezk im Kampf um die Vorherrschaft im ukrainischen Fußball Paroli bieten zu können. Bayer Leverkusen hingegen müsste sich auf dem Transfermarkt umschauen, um einen möglichen Abgang des österreichischen Nationalspielers zu kompensieren.

Sollte auch Jonathan Tah kurz vor dem Start der Bundesliga wechseln, hätte Rudi Völler jede Menge zu tun. Durch die Abgänge von Kai Havertz und Kevin Volland ist die Kasse von Bayer 04 Leverkusen prall gefüllt. Ersatz sollte also möglich sein.


Aktuelle Bayer Leverkusen Transfergerüchte

Transfergerüchte: Bayer Leverkusen sucht Verteidiger – Santiago Arias ein Thema?

Transfergerüchte Bayer 04 Leverkusen: Bundesligist Bayer 04 Leverkusen sieht noch Bedarf ...

Transfergerüchte: RB Leipzig, Bayer 04 & Hertha BSC erkundigen sich nach Perišić

Transfergerüchte Bayer Leverkusen: Triple-Sieger Ivan Perišić ist auf dem ...

Transfergerüchte: Gibt Bayer Leverkusen Dragović an Dynamo Kiew ab?

Transfergerüchte Bayer Leverkusen: Wird Bayer 04 Leverkusen etwa Aleksandar Dragović ...

Transfergerüchte: Verliert Bayer Leverkusen Jonathan Tah an FC Fulham?

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: Was passiert mit Jonathan Tah? Der Abwehrchef wird ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen an Alfredo Morelos dran?

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Wird der VfB Stuttgart im Sturmzentrum noch einmal ...

Transfergerüchte: Bayer Leverkusen & Hertha jagen Jeff Reine-Adélaïde

Transfergerüchte Hertha BSC: Buhlt der Hauptstadtklub Hertha BSC um die Dienste von Jeff ...


Werbung