VfB Stuttgart Transfergerüchte: Al Ghaddioui vor Wechsel nach Zypern

Wird Hamadi Al Ghaddioui den VfB Stuttgart verlassen?

Bildquelle: Jeollo von VfB-exklusiv.de [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Wege von Hamadi Al Ghaddioui und dem VfB Stuttgart könnten sich noch im Januar trennen. Den Angreifer zieht es nach Zypern, verlauten aktuelle Bundesliga Transfernews. Apollon Limassol klopft an und will sich die Dienste von Al Ghaddioui sichern, der für die Schwaben entbehrlich ist.

Im Karriere-Frühherbst könnte Hamadi Al Ghaddioui erstmals im Ausland anheuern. Der gebürtige Bonner mit marokkanischen Wurzeln soll das Interesse von Apollon Limassol geweckt haben, bei denen seit Sommer der deutsche Trainer Alexander Zorniger das Kommando gibt. Der VfB Stuttgart ist offenbar bereit, seinen Stürmer im aktuellen Transferfenster die Wechselfreigabe zu geben.

VfB Stuttgart: Hamadi Al Ghaddioui verhandelt mit Apollon Limassol

Und die VfB Stuttgart Transfergerüchte um Al Ghaddioui sind durchaus heiß. Denn wie die „Bild“ berichtet, hat der 31-Jährige bereits die Verhandlungen mit dem Tabellendritten der zypriotischen 1. Liga aufgenommen. Schon letzte Woche wurde der Mittelstürmer für Vertragsgespräche freigestellt und war nicht Teil des Spieltagskader der Stuttgarter beim Rückrundenstart gegen Greuther Fürth (0:0).

Ohnehin spielt Hamadi Al Ghaddioui beim VfB keine große Rolle mehr. Zwar bestritt der Rechtsfuß in der Hinrunde noch zehn Ligaspiele und verzeichnete dabei auch vier Torbeteiligungen (2 Tore, 2 Vorlagen). Doch zuletzt musste der Routinier vornehmlich mit der Tribüne Vorlieb nehmen. Und nach der Rückkehr von Top-Stürmer Sasa Kalajdzic sind die Aussichten auf Spielzeit im Team von Pellegrino Matarazzo äußerst rar.

Vertrag läuft aus: Lässt Stuttgart Al Ghaddioui ablösefrei ziehen?

Doch auch wenn sich ein VfB Stuttgart Transfer von Al Ghaddioui Richtung Limassol andeutet und erwartet werden darf, ist der Deal noch lange nicht in trockenen Tüchern. Dem Bericht zufolge sind noch mehrere Details zu klären. Wohl auch in puncto Ablöse. Wenngleich sich die Verhandlungen in diesem Punkt nicht sonderlich kompliziert gestalten dürften.

 

 

Schließlich läuft der Vertrag des Stürmers am Neckar Ende Juni und mit 800.000 Euro Marktwert wird sich die Ablöseforderung der Stuttgarter im überschaubaren Rahmen ansiedeln. Selbst ein ablösefreier Abschied aus der Mercedes-Benz-Arena ist denkbar, da der VfB einen seiner Aufstiegshelden keine Steine in den Weg legen wird.

Hamadi Al Ghaddioui beim VfB nur Ergänzungsspieler

In der Saison 2019/20 hatte Hamadi Al Ghaddioui mit zwölf Torbeteiligungen (8 Tore, 4 Vorlagen) maßgeblichen Anteil am Aufstieg der Brustringträger. Doch danach ging es für den Deutsch-Marokkaner bergab. Al Ghaddioui hatte auch größeres Verletzungspech und kam in den vergangenen anderthalb Bundesliga-Jahren lediglich auf sieben Startelf-Einsätze (16 Einsätze insgesamt).

Der VfB Stuttgart hatte den 1,90 Meter großen Neuner im Sommer 2019 für schlappe 300.000 Euro von Jahn Regensburg verpflichtet. Zuvor kickte Al Ghaddioui bei den Sportfreunden Lotte, BVB II, SC und Bayer Leverkusen II, aber nie höher als die 3. Liga, vornehmlich in der Regionalliga.


Interessante VfB Stuttgart Transfergerüchte

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Orel Mangala von Galatasaray Istanbul?

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Werden sich die Wege zwischen dem VfB Stuttgart und Orel ...

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Verliert Stuttgart Sosa? - Chelsea & Inter interessiert

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Wird der FC Chelsea ein Angebot für Borna Sosa ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart nimmt Pascal Groß ins Visier – Werder ebenfalls dran

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Schnappt sich der VfB Stuttgart etwa Pascal Groß? ...

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Al Ghaddioui vor Wechsel nach Zypern

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Seit Sommer 2019 spielt Hamadi Al Ghaddioui nun schon ...

VfB Stuttgart Transfergerüchte: 30 Mio.€ Ablöse? Aston Villa heiß auf Borna Sosa

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Trennen sich die Wege zwischen dem VfB Stuttgart und Borna ...

Transfergerüchte: SC Freiburg & VfB Stuttgart heiß auf Gala-Star Kerem Aktürkoglu?

Transfergerüchte SC Freiburg: Steigt Bundesligist SC Freiburg in den Poker um Kerem ...


Werbung