Transfergerüchte: Maximilian Philipp Thema bei Eintracht Frankfurt & VfB Stuttgart

Kehrt Maximilian Philipp in die Bundesliga zurück?

Bildquelle: Анна Нэсси [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Kehrt Maximilian Philipp in die Bundesliga zurück? Der Ex-Dortmunder wechselte bekanntlich vor rund einem Jahr für 20 Millionen Euro nach Russland zu Dinamo Moskau. Die gleiche Summe überwies der BVB im Übrigen an den SC Freiburg zwei Jahre zuvor. Seit seinem Wechsel nach Moskau sagt man dem 26-jährigen Angreifer nach, dass er nicht vollends überzeugen konnte, weswegen nun ein Wechsel im Raume steht.

Die „Stuttgarter Nachrichten“ brachten indes das Transfergerücht um Maximilian Philipp und dem VfB Stuttgart derweil ins Rollen. Demnach soll er dem Bundesligisten angeboten worden sein. Gut möglich, dass er demnächst wieder in Deutschland kickt.

VfB Stuttgart schon 2018 an Philipp dran gewesen

Interessant ist dieses VfB Stuttgart Transfergerücht auf jeden Fall, denn die Schwaben waren unter der Führung des Ex-Managers Michael Reschke wohl im Winter 2018 am Stürmer interessiert. Ein Transfer kam allerdings nicht zustande. Nun hat Sportdirektor Sven Mislintat das Zepter in der Hand und führt wohl das Interesse am gebürtigen Berliner fort.

Maximilian Philipp hat allerdings bei Dinamo Moskau noch einen Vertrag bis 2023 und dürfte nicht günstig zu haben sein. Marktwert: 11 Millionen Euro! Der Transfer dürfte eigentlich nur schwer zu realisieren sein, wäre da nicht die Personalie Erik Thommy.

Erik Thommy im Gegenzug zu Dinamo Moskau?

Am 26-jährigen soll nämlich wiederum die Moskauer Interesse gezeigt haben, sodass dieser Teil eines möglichen Deals werden könnte. Erik Thommy, dessen Eltern aus Kasachstan stammen, könnte im Eilverfahren einen russischen Pass und damit auch die russische Staatsangehörigkeit erlangen.

Dies wäre notwendig, damit das Kontingent an Ausländern bei Dinamo Moskau nicht ausgeschöpft werden würde. Jedoch käme für den VfB Stuttgart wohl nur ein Verkauf und keine Leihe infrage. Rund 4 bis 5 Millionen Euro fordert angeblich der VfB Stuttgart.

Philipp per Leihe nach Stuttgart?

Auf der anderen Seite möchte Dinamo Moskau Maximilian Philipp zunächst per Leihe nebst Kaufoption abgeben. Hintergrund: Der Marktwert Philipps hat sich seit seinem Wechsel nach Russland fast halbiert. Einst lag dieser bei 20 Millionen Euro, nun wird dieser auf 11 Millionen Euro taxiert.

 

 

Um weitere Marktwertverluste hinzunehmen, möchte man seine Entwicklung abwarten, um am Ende kein zu großes Minus zu fahren. Es sind Zahlenspiele, die man aufseiten von Dinamo Moskau und aufseiten vom VfB Stuttgart gedanklich durchspielt. Die Frage: Haben die Schwaben eine Chance auf Philipp?

Dinamo Moskau bietet Eintracht Frankfurt Philipp an

Nicht nur der VfB Stuttgart buhlt wohl um die Dienste des Stürmers, der am liebsten hinter den Spitzen agiert, aber auch im Sturmzentrum und auf dem rechten Flügel zum Einsatz kommen kann. So kursieren aktuelle Eintracht Frankfurt Transfergerüchte um den Rechtsfuß, der aktuell an den Folgen einer Muskelverletzung laboriert.

So wurde er laut „Transfermarkt.de“ auch der Frankfurter Eintracht angeboten. Hierbei wird ebenfalls auf ein Leihgeschäft mit Kaufoption angedacht. Fraglich ist jedoch, ob die Frankfurter Maximilian Philipp die Rückkehr in die Bundesliga ermöglichen können!

Stuttgart und Frankfurt im Duell um Philipp?

Fredi Bobic hatte unlängst erklärt, dass der Verein sehr kreative Wege einschlagen muss, um neue Spieler verpflichten zu können. Auch wenn dies beim Angreifer der Fall wäre, so müsste der Klub tief in die Tasche greifen, um das Paket aus Leihgebühr, Kaufoption und Gehalt zu stemmen.

Es bleibt abzuwarten, was die Transfermarkt Gerüchteküche in den kommenden Tagen und Wochen zu diesem Thema zu sagen hat. Das Transferfenster ist noch bis zum 5. Oktober geöffnet, sodass Eintracht Frankfurt als auch der VfB Stuttgart genügend Zeit haben, um auf dieses Transfergerücht reagieren zu können.


Interessante VfB Stuttgart Transfergerüchte

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Sasa Kalajdzic im Visier des FC Chelsea

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Die Transfergerüchte rund um Sasa Kalajdzic vom VfB ...

Transfergerüchte: Awoniyi erneut zu Union Berlin? Wolfsburg & Stuttgart mischen mit

Transfergerüchte Union Berlin: In der abgelaufenen Saison war man mit den Leistungen des ...

Transfergerüchte: RB Leipzig, Frankfurt & VfB Stuttgart baggern an Lukas Nmecha

RB Leipzig Transfergerüchte: Kehrt Lukas Nmecha in diesem Sommer in die Bundesliga ...

Transfergerüchte: FC Schalke 04 richtet Blick auf Erik Thommy – Abschied aus Stuttgart?

FC Schalke 04 Transfergerüchte: Angeblich soll sich der FC Schalke 04 mit einem Transfer ...

Transfergerüchte: Trio um Union Berlin, Frankfurt & Stuttgart heiß auf Tisserand

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Buhlt der 1. FC Union Berlin etwa um Marcel ...

Transfergerüchte: Wechselt N. Schlotterbeck vom SC Freiburg zu Bayer Leverkusen?

Transfergerüchte Bayer Leverkusen: Mit Bayer 04 Leverkusen soll es einen weiteren Klub ...


Werbung