Transfergerüchte: Deniz Undav für VfB Stuttgart zu teuer? – Bundesligisten erkundigen sich

Ist Deniz Undav dem VfB Stuttgart zu teuer?

Bildquelle: Jeollo von VfB-exklusiv.de CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Beim VfB Stuttgart geht Deniz Undav steil durch die Decke. Im Sommer verpflichtete ihn der Bundesligist leihweise von Brighton & Hove Albion und seitdem ist er aus der Stammelf von Trainer Sebastian Hoeneß kaum wegzudenken. Das Vertrauen zahlt der Mittelstürmer mit Toren und Vorlagen zurück. Gerne würde er über den Sommer hinaus bei den Schwaben bleiben, doch ein Verbleib steht noch in den Sternen.

Die Stuttgarter haben bei seiner Leihe eine Kaufoption mit Brighton & Hove Albion ausgehandelt, über dessen Höhe verschiedene Angaben gemacht werden. Zwischen 12 und 18 Millionen Euro müsste der Anwärter auf die Champions League wohl für Undav auf den Tisch blättern.

Undav nur bei CL-Teilnahme zu halten?

Das Finanzielle könnte durchaus zu Problemen führen, da das Gehalt und etwaige Bonis on Top kämen. Heißt auch, dass das Gesamtpaket für den VfB Stuttgart ohne die Einnahmen einer Teilnahme an der Champions League kaum zu stemmen sein dürfte. Noch ist nicht klar, in welchem europäischen Wettbewerb der Klub in der kommenden Saison antreten wird, aber ohne die Königsklasse, braucht man über einen endgültigen Transfer des Torjägers nicht nachdenken.

Insgesamt kommt Deniz Undav in dieser Saison auf 22 Einsätze in der Bundesliga, in denen ihm satte 14 Treffer und 7 Torvorlagen gelangen. Zudem traf er auch einmal im DFB-Pokal. Mit seinen Leistungen schraubte er seinen Marktwert von 10 Millionen Euro auf aktuell 17 Millionen Euro. Unter dem Strich hat sich das Leihgeschäft für Undav, aber auch für den VfB Stuttgart gelohnt.

Erste Klubs bringen sich in Stellung

Mit seinen Treffern trägt Deniz Undav wesentlich dazu bei, dass sich der Klub auf klaren Kurs Königsklasse befindet. Seine Leistungen werden natürlich auch von der Konkurrenz beobachtet und die bringt sich laut der „BILD“ bereits in Stellung. Unklar ist nämlich, ob sich die VfB-Verantwortlichen zu einem Transfer des 27-jährigen Mittelstürmers durchringen können oder nicht.

 

 

Genau aus diesem Grund sollen sich schon einige Bundesligisten nach den Transfer-Modalitäten erkundigt haben. Ebenso sollen auch Klubs aus dem europäischen Ausland ihre Fühler nach Undav ausstrecken. Geht es nach dem deutschen Nationalspieler, der am Wochenende beim 2:0-Erfolg über Frankreich sein Debüt feierte, würde dieser gerne beim VfB Stuttgart bleiben.

Deniz Undav wünscht seinen Verbleib

Klar ist jedoch auch, dass ein Verbleib des Angreifers nur dann möglich sein dürfte, wenn sich die Brustringträger für dich Champions League qualifizieren sollten. Der VfB Stuttgart dürfte daran interessiert sein, den Torjäger fest zu verpflichten.

Vor April ist jedoch nicht mit einer Entscheidung, seitens des Klubs zu rechnen. Bis dahin müssen sich Undav, der VfB Stuttgart und auch die Konkurrenz in Geduld üben. Sollte man die Königsklasse erreichen, dürfte Undav wohl endgültig zum VfB wechseln.



Interessante VfB Stuttgart Transfergerüchte

Transfergerüchte: VfB Stuttgart & Bayer Leverkusen mit Interesse an Hezze

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Interessantes spielt sich aktuell in der Transfermarkt ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart fühlt wohl bei Loum Tchaouna vor

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Buhlt der VfB Stuttgart um einen Youngster, der bei US ...

Transfergerüchte: Union-Leihgabe Leweling sieht Verbleib beim VfB Stuttgart

Transfergerüchte Union Berlin: Der 1. FC Union Berlin wird aller Wahrscheinlichkeit Jamie ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgarts Chancen auf Undav-Verbleib sinken – Brighton will ihn zurück

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Wie geht es mit Deniz Undav und dem VfB Stuttgart weiter? ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart schielt nach Werders Nick Woltemade

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Angeblich soll der VfB Stuttgart ein Auge auf Nick ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart denkt über Nicolas als Nübel-Nachfolger nach

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Wie geht es mit Alexander Nübel weiter? Sollte er am ...


Werbung