Transfergerüchte: Bas Dost heftig vom FC Brügge umworben - Abschied aus Frankfurt?

Bas Dost vor Abschied bei Eintracht Frankfurt?

Bildquelle: Jon Candy from Cardiff, Wales [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Es wäre schon eine kleine Sensation, wenn Bas Dost seinen aktuellen Arbeitgeber Eintracht Frankfurt nach nur einem Jahr verlassen sollte. Aber genau dieses Szenario könnte wahr werden, denn der FC Brügge scheint seine Fühler nach dem Niederländer auszustrecken.

Das berichtet zumindest das niederländische Blatt „Algemeen Dagblad“. Demnach ist der belgische Traditionsverein auf der Suche nach Verstärkung in der Sturmzentrale. Die Transfergerüchte um Dost sollen gar so weit gehen, als dass Brügge den Stürmer unbedingt haben möchte.

Dost wartet bei Frankfurt auf seinen Durchbruch

Dost wechselte vor rund einem Jahr für 7 Millionen Euro von Sporting Lissabon zu Eintracht Frankfurt in die Bundesliga. An seinen starken Leistungen aus der Vorsaison konnte der mittlerweile 31-jährige Mittelstürmer nicht anknüpfen.

Während er wettbewerbsübergreifend in 35 Partien satte 23 Tore schoss und zwei weitere Treffer für Sporting Lissabon auflegte, waren es in der darauffolgenden Spielzeit lediglich 10 Treffer und zwei Vorlagen für die Frankfurter Eintracht.

FC Brügge heiß auf Bas Dost

Dost selbst hatte eigentlich gegenüber der „Sport Bild“ in einem Interview gesagt, dass er hoffe, „vor der besten Saison“ seines Lebens zu stehen. Er fühle sich besser als in der vorherigen Spielzeit. Worte, die nach Taten rufen! Fraglich ist jedoch, ob er sein Vorhaben bei den Adlerträgern umsetzen wird, denn der FC Brügge will wohl „sehr weit gehen“, um den ehemaligen niederländischen Nationalspieler zu verpflichten.

Günstig dürfte Dost nicht zu haben sein, denn Eintracht Frankfurt zahlte bereits rund 7 Millionen Euro an Sporting Lissabon. Die Portugiesen können unter gewissen Umständen noch eine Nachzahlung von einer halben Million erwarten. Der Vertrag des 1,96 Meter großen Mittelstürmers läuft zudem noch bis 2022!

 

 

Belgischer Meister mit Problemen im Sturmzentrum

Dosts aktueller Marktwert beträgt laut „Transfermarkt.de“ rund 6,5 Millionen Euro. Zum Vergleich: Als Eintracht Frankfurt den Mittelstürmer an den Main lotste, wurde sein Marktwert auf 17 Millionen Euro geschätzt. Wie dem auch sei, die Transfermarkt Gerüchteküche brodelt und der FC Brügge befindet sich auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer.

Der belgische Meister ist mit seinem Winter-Zugang Michael Krmencik nicht zufrieden, da er die Erwartungen im Sturmzentrum bisher nicht erfüllen konnte. Und auch David Okereke, der als Rekordeinkauf vor einem Jahr für rund 8 Millionen Euro nach Brügge wechselte, konnte in 38 Einsätzen für die Belgier lediglich 11 Treffer erzielen. Für die Verantwortlichen des FC Brügge zu wenig!

Dost nach einem Jahr weg aus Frankfurt?

Im Moment ist im Sturm der 18-jährige Youssouph Badji gesetzt, der allerdings nach drei Spieltagen zwei Treffer auf seinem Konto verbuchen konnte. Dennoch benötigt der Klub einen Knipser in der Sturmzentrale. Bas Dost könnte in der schwächeren belgischen Liga ähnliche Torquoten erreichen, wie zu seiner Zeit bei Sporting in Portugal.

Nicht ganz klar ist, welche Ablösesumme Eintracht Frankfurt anpeilt, denn die Hessen müssen 15% der Ablöse an Dosts Ex-Klub Sporting Lissabon weiterreichen. Sollten sich die Bundesliga Transfergerüchte um Bas Dost bewahrheiten, so müsste sich auch die Frankfurter Eintracht nach einem neuen Mittelstürmer umschauen.


Aktuelle Eintracht Frankfurt Transfergerüchte

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt & VfB Stuttgart an Offensivjuwel Bayrakdar dran

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Die Kaderplanung beim Bundesligisten Eintracht ...

Transfergerüchte: Schnappt sich Eintracht Frankfurt Flügelflitzer Francis Amuzu?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Beschäftigt sich der Bundesligist Eintracht ...

Transfergerüchte: Frankfurts André Silva bei Manchester United auf dem Zettel?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Mit seinen 18 Bundesligatoren hat sich André ...

Bedient sich der 1. FSV Mainz 05 bei Frankfurt? – Dominik Kohr vor Absprung?

Mainz 05 Transfergerüchte: Wildert der 1. FSV Mainz 05 bei Eintracht Frankfurt? ...

Eintracht Frankfurt: Kolo Muani und Kouamé als Zirkzee-Alternativen im Gespräch

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Bundesligist Eintracht Frankfurt sucht nach dem ...

Dreikampf um Cenk Tosun – Hertha BSC, Eintracht Frankfurt & Schalke interessiert

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Kehrt der „verlorene Sohn“ zu Eintracht ...


Werbung