Transfergerüchte Union Berlin: Timo Baumgartl vor Wechsel nach Köpenick?

Wechselt Baumgartl zu Union Berlin?

Bildquelle: Dmitriy Zhukov, PDM-owner, via Wikimedia Commons [CC BY-SA 0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der 1. FC Union Berlin ist in Sachen Kaderplanung schon weiter als die meisten anderen Bundesligisten. Bereits neun Verpflichtungen konnte FCU-Manager Oliver Ruhnert noch vor der Öffnung des Transfermarkts eintüten und ein Ende ist scheinbar nicht in Sicht. Kein Wunder, denn 10 Spieler haben den Verein bereits verlassen und es ist nicht auszuschließen, dass weitere Abgänge zu verzeichnen sind.

Vor allem Marvin Friedrich ist ein Kandidat, der gemäß aktueller Union Berlin Transfergerüchte bei Bayer 04 Leverkusen und bei Borussia Mönchenglabdach auf dem Zettel stehen soll. Und auch Robert Andrich könnte zum Werksklub wechseln, wenn man der Bundesliga Gerüchteküche Glauben schenken kann.

Zugang Nummer 10 in Sichtweite?

Bisher hat man sich in Köpenick von dieser Fluktuation nicht in die Irre führen lassen. Gänzlich unaufgeregt planen die Eisernen den Kader für die kommende Saison, in der nicht nur der Ligabetrieb und die Teilnahme am DFB-Pokal thematisiert wird, sondern auch die Teilnahme an der neu geschaffenen Europa Conference League.

Sollten die Köpenicker die Qualifikation schaffen, so benötigt der Klub einen breiten Kader, um die Dreifachbelastung meistern zu können. Wie die „BILD“ berichtet, könnte mit Timo Baumgartl ein weiterer Spieler an die Wuhle wechseln. Er wäre Zugang Nummer 10, wenn man allen Parteien eine Einigung erzielen sollte.

PSV Eindhoven: Baumgartl verhandelt mit anderem Klub

Die PSV Eindhoven hat bereits offiziell verkündet, dass der 25-jährige Innenverteidiger bereits in Verhandlungen mit einem anderen Verein steht. Das Boulevardblatt will erfahren haben, dass es sich dabei um den 1. FC Union Berlin handelt. Baumgartl wäre auf dem ersten Blick ein Transfer, der genau nach dem Geschmack von Oliver Ruhnert wäre.

 

 

Geplant sei, dass Timo Baumgartl zunächst für ein Jahr ausgeliehen wird. Zudem sollen sich die Eisernen eine Kaufoption gesichert haben. Noch ist nichts unter Dach und Fach gebracht worden, aber die Anzeichen verdichten sich, dass man mit dem Rechtsfuß Einigung erzielen könnte.

Beim 1. FC Union Berlin zu alter Stärke?

Timo Baumgartl wäre eine Bereicherung für das Team und könnte auf Anhieb einen Stammplatz in der Innenverteidigung ergattern. Die 1,90m-Kante bräuchte wohl auch keine lange Eingewöhnungsphase. Die Bundesliga kennt er aus seiner Zeit beim VfB Stuttgart bestens. Für die Schwaben stand er insgesamt 121 Mal auf dem Platz, wobei er 86 Bundesliga-Einsätze zu verbuchen hat.

In der abgelaufenen Saison hatte Baumgartl mit etwas Verletzungspech zu kämpfen, weswegen er auch nur auf 8 Einsätze in der niederländischen Eredivisie kommt. Weitere 4 Partien bestritt er für PSV Eindhoven in der Europa League. Wettbewerbsübergreifen durfte er in 14 Spielen mitwirken. Beim 1. FC Union Berlin könnte er wieder Fuß fassen!


Transfergerüchte 1. FC Union Berlin aktuell

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin & 1. FC Köln an Luca Waldschmidt dran?

Union Berlin Transfergerüchte: Wollen sich die Eisernen mal wieder auf der Resterampe ...

Transfergerüchte: Union Berlin streckt Fühler nach Mannsverk & Martin aus

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Schlägt Bundesligist Union Berlin auf dem ...

Transfergerüchte: FC Barcelona an Union-Star Rani Khedira dran?

FC Barcelona Transfergerüchte: Wildert das große Barça ausgerechnet beim 1. ...

Transfergerüchte: Union Berlin wieder an Dursun interessiert - Schalke & Augsburg ebenfalls

Union Berlin Transfergerüchte: Rüsten die Eisernen noch einmal im Sturm nach? ...

Transfergerüchte: VfL Bochum an Union-Verteidiger Rick van Drongelen dran

VfL Bochum Transfergerüchte: Bedient sich der Revierklub bei der Suche nach ...

Transfergerüchte: Union Berlin bekundet Interesse an Sechser Oussama El Azzouzi

Union Berlin Transfergerüchte: Haben die Eisernen in der 2. niederländischen Liga ...


Werbung